zitromax costo zitromax 500 mg pris zitromax bivirkninger
desloratadin stada desloratadin i loratadin desloratadin cortison
desloratadin stada desloratadin actavis desloratadin cortison
pramipexol nebenwirkungen pramipexol orion pramipexol precio
DEFA - Stiftung - Filme

Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelClaudia
    Englischer TitelClaudia
    ProduktionslandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
    ProduktionDEFA-Studio für Spielfilme
    FilmartSpielfilm
    HerstJ/Freigabe von1959
    Premieredatum01.06.1959
    Anlaufdatum01.06.1959
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Schnitt
    Szenarium
    Ton
    Dramaturg
    Szenenbild
    Kostüm
    Maske
    Regieassistenz/ Co-Regie
    Darsteller
    DEFA-Fotograf
    Komponist
    Kurzinhalt
    Einige Jungen im Pionierlager sind skeptisch, als das Mädchen Claudia sich am Geländespiel beteiligt. Sie will sich beweisen. Nach historischem Vorbild aus der Zeit des Sozialistengesetzes gilt es, eine illegale Zeitung aus der "Schweiz" durch die Sperren "preußischer Gendarmen" zum Treffpunkt der "Sozialisten" zu bringen. Durch eigenmächtiges Handeln verspielt Claudia beinahe den Sieg ihrer Gruppe, erkennt aber noch rechtzeitig die Bedeutung kollektiven Handelns.
    (Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)
    Kurzinhalt (Englisch)
    Claudia is a self-confident girl who spends time in a Young Pioneer camp and wants to prove that she can keep up with the boys in a scouting wide game. At first, the boys are skeptical. During the game, which is based on true events from the period when the socialist laws came into effect, an illegal newspaper is meant to be transported from “Switzerland” to a meeting point of the “socialists”. In order to do this, the newspaper must be smuggled through the lines of some “Prussian Gendarms”. Claudia takes great efforts in the game, but since she acts on her own authority too much she endangers her team’s victory. Just in time, she realizes how important it is to proceed as a team and proves herself to be a valuable member of the collective.
    (Quelle: filmportal)
    Kurzinhalt (Weitere Sprachen)
    Durante un campo estivo un gruppo di maschi non vede di buon occhio che Claudia, per affermarsi, voglia partecipare al loro gioco: secondo un antica tradizione in voga ai tempi della legge contro le mire sovversive della socialdemocrazia bisogna trafugare un giornale illegale dalla "Svizzera" al punto incontro dei "socialisti" passando per il blocco dei "gendarmi prussiani". Pur di cavarsela da sola Claudia rischia di far perdere la sua squadra, ma riconosce in tempo l'importanza della collaborazione. (Italienisch)
    Film - /Videoformat35 mm
    Länge1816 m
    Laufzeit66 min
    Farbesw

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten