Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelDie Legende von Paul und Paula
    Englischer TitelThe Legend of Paul and Paula
    ProduktionslandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
    ProduktionDEFA-Studio für Spielfilme
    FilmartSpielfilm
    HerstJ/Freigabe von1972
    Premieredatum29.03.1973
    Anlaufdatum30.03.1973
    Veröffentlichungen
    DVD + Blu-ray: ICESTORM Entertainment GmbH / www.spondo.de/defa; DVD: University of Massachusetts (UMASS) - DEFA Film Library / www.umass.edu/defa; DVD + Blu-ray: Goethe-Institut
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Schnitt
    Szenarium
    Dramaturg
    Szenenbild
    Kostüm
    Maske
    Regieassistenz/ Co-Regie
    Darsteller
    DEFA-Fotograf
    Komponist
    Musikinterpreten
    Kurzinhalt
    Paul und Paula kennen sich schon lange - vom Sehen. Sie sind im selben Viertel aufgewachsen. Paul hat beruflich Karriere gemacht, aber führt eine unglückliche, zur Routine erstarrte Ehe. Paula lebt allein mit ihren beiden Kindern. Bei ihrer ersten wirklichen Begegnung werden beide von einer leidenschaftlichen Liebe erfaßt. Für Paula, die schon mit dem Gedanken gespielt hat, eine "Sicherheits-Ehe" mit Reifen-Saft einzugehen, ein Glücksgefühl, dem sie sich kompromißlos hingibt. Paul dagegen ist verwirrt und nicht bereit, seine gesellschaftliche Position als Mitarbeiter im Ministerium für Außenhandel aufs Spiel zu setzen. Er genießt den kurzen Augenblick des Glücks und wahrt ansonsten den Schein - in der Ehe und vor seinen Kollegen. Für Paula wird der Unfalltod ihres Kindes zum auslösenden Moment, sich von Paul, der sich nicht zu ihr bekennt, zu trennen. Erst angesichts des Verlusts erkennt er die Tiefe seiner Liebe, und auch daß Paula ihn braucht. Aber nun verweigert sie sich. Paul wirft alle Scheu und die Angst vor den zu erwartenden Konsequenzen von sich, belagert tagelang Paulas Wohnungstür, die er schließlich unter dem Beifall der Hausbewohner mit einer Axt einschlägt - und erobert Paula zurück. Doch das gemeinsame Kind, Paulas drittes, bringt ihr den Tod.

    (Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)
    Kurzinhalt (Englisch)
    Paul and Paula have known each other for a long time, they grew up in the same neighbourhood. Paul has made a career and is married, although unhappily. Paula works in a grocery store and lives alone with her two children. She is about to get married only for safety. Paula and Paul meet each other in a bar by accident. They fall in love, and this feeling very soon develops into a profound emotion. Paul enjoys the moment of happiness, but does not want to risk his position as an employee at the Ministry of Foreign Trade by getting divorced. Paula feels betrayed by him. And when her child dies in an accident she blames herself for it and splits up with Paul. Only now does he realize how much he loves Paula. But she rejects him. He starts to fight for her and and wins her love back. But Paula dies at the birth of their child.


    Kurzinhalt (Weitere Sprachen)
    "La légende de Paul et Paula" est une des histoires d'amour les plus charmantes des années 70 et devenu un film culte qui a touché les plus jeunes et les plus âgés en Allemagne de l'Est. (Französisch: Maison Heinrich Heine / 60 Jahre DEFA)

    Histoire d'amour entre un homme jeune, mariè et père d'un petit garçon, que sa situation professionnelle, son caractère n'incite pas à divorcer, et une jeune femme, mère célibataire de 2 jeunes enfants, qui a décidé de demander tout à la vie et même l'impossible. (Französisch: Archives Seine Saint Denis)

    Paul e Paula, cresciuti nello stesso quartiere, si conoscono da tempo, ma solo di vista. Paul, funzionario in carriera, conduce una monotona e infelice vita coniugale; Paula vive sola con i suoi figli. Al loro primo vero incontro i due sono travolti dalla passione. Mentre Paula si concede senza compromessi, sognando il matrimonio, Paul è confuso e teme di compromettere la sua posizione presso il Ministero per il Commercio Estero. La morte di uno dei figli in un incidente porta Paula a troncare la sua relazione. Solo ora Paul si accorge di quanto la ami e fa di tutto per riconquistarla. Nuovamente insieme, concepiranno un figlio, ma questa terza gravdanza costerà a Paula la vita. (Italienisch)

    Paul y Paula son dos vecinos que tan sólo se conocen de vista desde que eran jóvenes. Paul es un alto cargo del gobierno de la RDA pero vive inmerso en una crisis matrimonial. Paula es una mujer soltera con dos hijos. Paula nunca ha tenido suerte con el amor. Ellos se encuentran en un bar y la pasión entre ellos empieza a brotar. El espíritu libre e independiente de Paula trata de liberar a Paul de su vida supuestamente perfecta. Pero no será hasta el final, cuando él ve que la va a perder y por eso afrontará su verdaderos sentimientos. (Spanisch)

    Film - /Videoformat35 mm
    Länge2881 m
    Laufzeit105 min
    Farbefa

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten