Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelDEFA Disko 77
    Englischer TitelDEFA - Disco 77
    Sonstiger TitelUnterhaltung
    ProduktionslandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
    ProduktionDEFA-Studio für Spielfilme
    FilmartSpielfilm
    HerstJ/Freigabe von1977
    Premieredatum26.05.1977
    Anlaufdatum27.05.1977
    Veröffentlichungen
    DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.spondo.de/defa
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Schnitt
    Szenarium
    Ton
    Dramaturg
    Szenenbild
    Kostüm
    Maske
    Regieassistenz/ Co-Regie
    Darsteller
    DEFA-Fotograf
    Komponist
    Musikinterpreten
    Kurzinhalt
    Eine Filmestrade, die ein bunt gemixtes Nummernprogramm mit populären Künstlern der Musik-, Fernseh- und Filmszene der DDR präsentiert. Den größten Teil nehmen Musikdarbietungen ein, die eine optische Umsetzung erfahren. Kabarettistische Textbeiträge und ein Einakter runden das Programm ab. Vor ihrer Darbietung werden die Künstler jeweils in einer Alltagssituation gezeigt.
    (Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)

    Musikdarbietungen:
    - Veronika Fischer und Band: "Ich bin die Fischer, und das ist die Band", "Die Liebe ist gegangen"
    - Gruppe Karat: "Charlie", "Trag mich fort"
    - Angelika Mann: "Das Märchen von den sieben Zwergen"
    - Kurt Demmler: "Verse auf sex Beinen"
    - Gruppe Kreis: "Du machst mich müd"
    - Reinhard und Eike Lakomy: "Liebe im Wald"
    - Chris Doerk: "Käfertango"
    - Dorit Gäbler / Wolfgang Wallroth: "Es wird bald Frühling sein"
    Kurzinhalt (Weitere Sprachen)
    Il film è una lunga carrellata sui più famosi musicisti e attori della DDR. Il filmato è arricchito da performances musicali, contributi cabarettistici e uno spettacolo in un unico atto. (Italienisch)
    Film - /Videoformat35 mm
    Länge2103 m
    Laufzeit77 min
    Farbefa

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten