Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelGala unter den Linden - Deutsche Staatsoper Berlin Deutsche Demokratische Republik
    Englischer TitelGala Unter Den Linden
    Sonstiger TitelOpernfilm; Staatsoper
    ProduktionslandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
    ProduktionDEFA-Studio für Spielfilme
    FilmartDokumentarfilm
    HerstJ/Freigabe von1976
    Premieredatum14.04.1977
    Anlaufdatum15.04.1977
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Schnitt
    Szenenbild
    Maske
    Regieassistenz/ Co-Regie
    DEFA-Fotograf
    Komponist
    Musikinterpreten
    Schlagworte
    Musik; Musikfilm; Oper
    Kurzinhalt
    Vorgestellt wird die Deutsche Staatsoper Unter den Linden nebst einigen ihrer besten und populärsten Sänger und Sängerinnen. Ein Programm berühmter Opernarien und -szenen: unter anderem singt Theo Adam die Arie des Philipp aus Verdis "Don Carlos", Peter Schreier die Cavatine des Almaviva aus Rossinis "Barbier von Sevilla". Ute Trekel-Burkhardt und Isabella Nawe präsentieren eine Szene aus dem "Rosenkavalier" von Richard Strauss. Auch Chor und Ballett bekommen ihre Auftritte. Zwischen den Nummern geben die Künstler vor dem Hintergrund der Oper und ihrer prächtigen Innenräume Bekenntnisse zum Anliegen des Hauses ab.

    (Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)
    Kurzinhalt (Englisch)
    After being presented with Berlin's German State Opera on the famous street Unter den Linden, we are ushered into the Opera House where the choir and ballet are performing and make the acquaintance of some of the opera's most distinguished and well-known male and female singers. During the performance, a program of famous operatic arias and scenes, we see, among others, the following performances: Theo Adam who sings the aria of Philipp from Verdi's "Don Carlos", Peter Schreier in the role of Almaviva from Rossini's "Barber of Seville", Siegfried Vogel who sings the Register aria from Mozart's "Don Giovanni", and finally Ingeborg Springer who sings the aria of Cherubino from Mozart's "Marriage of Figaro". These operatic scene extracts, the solos, and the performances of the choir and ballet are interlinked by means of the singers' personal comments concerning the relationship they have to "their" theater the German State Opera on Unter den Linden.

    Source: Progress Film-Verleih
    Kurzinhalt (Weitere Sprachen)
    Il filmato presenta il Teatro nazionale dell'Opera di Berlino e alcuni dei suoi più popolari cantanti, che si esibiscono in famose arie: Theo Adam canta l'aria di Filippo tratta dal "Don Carlo" di Verdi, Peter Schreier la cavatina del Conte d'Almaviva tratta dal "Barbiere di Siviglia" di Rossini. Ute Trekel-Burkhardt e Isabella Nawe presentano una scena dal "Cavaliere della Rosa" di Strauss. Anche il coro e il balletto si esibiscono. Fra le diverse performance gli artisti, sullo sfondo del prestigioso teatro, raccontano delle proprie esperienze alla Staatsoper. (Italienisch)
    Film - /Videoformat35 mm
    Länge2681 m
    Laufzeit98 min
    Farbefa

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten