zitromax costo zitromax 500 mg pris zitromax bivirkninger
desloratadin stada desloratadin i loratadin desloratadin cortison
desloratadin stada desloratadin actavis desloratadin cortison
pramipexol nebenwirkungen pramipexol orion pramipexol precio
DEFA - Stiftung - Filme

Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelKit & Co
    Englischer TitelKit & Co.
    Sonstiger TitelKit und Co. - Lockruf des Goldes (Sendetitel)
    ProduktionslandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
    ProduktionDEFA-Studio für Spielfilme
    FilmartSpielfilm
    HerstJ/Freigabe von1974
    Premieredatum19.12.1974
    Anlaufdatum20.12.1974
    Literarische VorlageLondon, Jack: Erzählungen
    Veröffentlichungen
    DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.spondo.de/defa
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Schnitt
    Szenarium
    Dramaturg
    Szenenbild
    Kostüm
    Maske
    Regieassistenz/ Co-Regie
    Darsteller
    Sprecher
    DEFA-Fotograf
    Komponist
    Kurzinhalt
    Vom Abenteuer und sensationellen Goldfunden angezogen, macht sich der Journalist Kit Bellow Ende des vergangenen Jahrhunderts auf den Weg nach Alaska. Gerade mit dem Schiff angekommen, wird er von der schönen und erfolgreichen Goldgräberin Joy als Greenhorn belächelt. Mit seinem neuen Freund Shorty, der den Erschöpften am Wegrand aus der Pfütze zog, kommt er doch in Dawson City an - zum Erstaunen von Joy. Er schlägt sich für sie, macht beim Roulette große Gewinne und wird von Wild Water Bill vor dem Strick gerettet. Mit Shorty wird er auf der Goldsuche von Joy und deren Vater überlistet, schließlich aber finden die beiden den sagenumwobenen Goldsee. Das Gold jedoch können sie ohne enorme finanzielle Mittel nicht heben, und einer Partnerschaft mit der schwerreichen Firma "Guggenheim & Söhne" lehnen sie ab. Dafür nimmt Kit an einem Hundeschlittenrennen um einen ertragreichen, freigewordenen Claim teil. Shorty besorgt die besten Hunde, Joy hilft mit ihrem Gespann, und Arm in Arm mit Wild Water Bill erreicht Kit das Ziel.

    (Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992, S. 462)
    Kurzinhalt (Englisch)
    At the end of the 19th century, the journalist Kit Bellow starts on a trip to Alaska to make his luck in the gold rush. Having just arrived, he meets the attractive and self-confident gold digger Joy who ridicules the wannabe adventurer as a greenhorn. But Kit finds a friend and companion in the odd Shorty, and together they travel to Dawson City. The gold digger city is a tough place to stay and soon Kit has to get in a fight to rescue Joy. But that is by far not the only adventure Kit has to endure. In the course of events, he is only saved from the gallows by the courageous Wild Water Bill, gets cheated by Joy and her father while digging for gold - but eventually finds the legendary "gold lake" together with Shorty. As they cannot hoist the precious metal on their own, but don’t want to cooperate with the large company of "Guggenheim and Sons", they have to change their plans. Thus, Kit takes part in a dogsled racing event whose winner gets the profit-yielding gold claim. With the strong help of Shorty, Joy, and Wild Water Bill he actually manages to win the coveted race.
    (Quelle: filmportal)
    Kurzinhalt (Weitere Sprachen)
    Alla fine del XIX secolo, attirato dalla febbre dell'oro, il giornalista Kit Bellow si reca in Alaska. Con l'amico Shorty raggiunge Dawson City dove conquista Joy, bella cercatrice d'oro, vince alla roulette ed evita di essere impiccato grazie all'intervento di Wild Water Bill. Un giorno scova il leggendario lago d'oro, ma raccogliere il metallo prezioso richiede un enorme investimento. Pur di non diventare partner della ditta "Guggenheim & figli", Kit partecipa a una corsa di slitte trainate dai cani. Shorty lo aiuta a trovare i migliori animali, Joy mette a disposizione i suoi e con l'aiuto di Wild Water Bill, Kit taglia per primo il traguardo. (Italienisch)
    Film - /Videoformat35 mm
    Länge2888 m
    Laufzeit105 min
    Farbefa

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten