zitromax costo zitromax 500 mg pris zitromax bivirkninger
desloratadin stada desloratadin i loratadin desloratadin cortison
desloratadin stada desloratadin actavis desloratadin cortison
pramipexol nebenwirkungen pramipexol orion pramipexol precio
DEFA - Stiftung - Filme

Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelFamilienbande
    Englischer TitelFamily Gang
    ProduktionslandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
    ProduktionDEFA-Studio für Spielfilme
    FilmartSpielfilm
    HerstJ/Freigabe von1982
    Premieredatum11.06.1982
    Anlaufdatum11.06.1982
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Schnitt
    Szenarium
    Ton
    Dramaturg
    Szenenbild
    Kostüm
    Maske
    Regieassistenz/ Co-Regie
    Darsteller
    DEFA-Fotograf
    Komponist
    Kurzinhalt
    Der Arbeiter Frank Raban lebt mit seiner Frau und der kleinen Tochter in einem Zimmer in der Wohnung der Mutter. Er baut ein Eigenheim, beschafft auch mal auf illegale Weise Material. Als ein Feierabendmaurer in Forumschecks bezahlt werden will, schlägt Frank empört zu und landet vor dem Staatsanwalt. Seine Brigade bürgt. Mit Geld greifen ihm seine beiden Westberliner Brüder Markus und Olaf unter die Arme, doch ihr Preis ist hoch. Markus beteibt einen Antiquitätenhandel - mit geklauten Kunstschätzen aus der DDR. Er benutzt die Familienbande in den Osten für seine Einbrüche. Als dabei von Markus und Olaf ein Museumswächter ermordet wird, erzählt Frank alles seiner Frau. Sie versucht ihn zu überzeugen, sich der Polizei zu stellen.

    (Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)
    Kurzinhalt (Weitere Sprachen)
    L'operaio Frank Raban vive con la moglie e la figlia in una stanza dell'appartamento di sua madre. Tutte le sere porta avanti i lavori per costruirsi casa. Finito davanti al giudice dopo una discussione con uno dei muratori, Frank torna in libertà solo grazie alla sua squadra. I fratelli Markus e Olaf, entrambi a Berlino ovest, lo aiuteranno economicamente, ma a caro prezzo. Markus fa l'antiquario di opere d'arte rubate dalla sua famiglia nella RDT. Quando, durante un'irruzione, Markus e Olaf uccidono il guardiano di un museo, Frank racconta tutto a sua moglie, che cerca di convincerlo a costituirsi. (Italienisch)
    Film - /Videoformat35 mm
    Länge2729 m
    Laufzeit99 min
    Farbefa

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten