zitromax costo zitromax 500 mg pris zitromax bivirkninger
desloratadin stada desloratadin i loratadin desloratadin cortison
desloratadin stada desloratadin actavis desloratadin cortison
pramipexol nebenwirkungen pramipexol orion pramipexol precio
DEFA - Stiftung - Filme

Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelDie Feststellung
    Englischer TitelThe Assessment
    ProduktionslandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
    ProduktionDEFA-Studio für Spielfilme
    FilmartSpielfilm
    HerstJ/Freigabe von1958
    Anlaufdatum20.09.1958
    Literarische VorlageBaierl, Helmut: "Die Feststellung", Bühnenstück
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Schnitt
    Kostüm
    Regieassistenz/ Co-Regie
    Darsteller
    DEFA-Fotograf
    Komponist
    Kurzinhalt
    Ein republikflüchtig gewordener Bauer kehrt enttäuscht aus dem Westen in den Ort Oslitz (DDR) zurück. Er und seine Frau sollen Haus und Hof wiederbekommen, doch der Fall wird Anlaß für eine ungewöhnliche LPG-Versammlung. Der Vorsitzende, ein Genosse aus der Stadt und die Bauern wollen herausfinden, was den Rückkehrer zur Flucht veranlaßt hat und ob man diese hätte vermeiden können. Der Bauer gibt vor, daß der Vorsitzende ihn wegen illegaler Düngerkäufe in die LPG pressen wollte. Dieser interpretiert sein Verhalten anders. Zur Aufklärung der Angelegenheit, und um Lehren daraus zu ziehen, spielen die Anwesenden die Vorgänge vor der Flucht mit vertauschten Rollen nach.
    (Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)
    Kurzinhalt (Weitere Sprachen)
    Un contadino, scappato all'ovest, rientra deluso a Oslitz, nella RDT. Durante un'assemblea il Consorzio di produzione agricola, prima di restituirgli la sua fattoria, vuole indagare come mai il contadino sia fuggito e soprattutto perché sia ritornato. Quest'ultimo lascia intendere di essere stato ricattato dal presidente del consorzio per aver acquistato illegalmente del concime. Per risolvere la questione e trarne degli insegnamenti, i partecipanti all'assemblea rimettono in scena la fuga, invertendo i ruoli. (Italienisch)
    Film - /Videoformat35 mm
    Länge1382 m
    Laufzeit50 min
    Farbesw

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten