zitromax costo zitromax 500 mg pris zitromax bivirkninger
desloratadin stada desloratadin i loratadin desloratadin cortison
desloratadin stada desloratadin actavis desloratadin cortison
pramipexol nebenwirkungen pramipexol orion pramipexol precio
DEFA - Stiftung - Filme

Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelInsel der Schwäne
    Englischer TitelSwan Island
    ProduktionslandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
    ProduktionDEFA-Studio für Spielfilme
    FilmartSpielfilm
    HerstJ/Freigabe von1982
    Premieredatum28.04.1983
    Anlaufdatum29.04.1983
    Literarische VorlagePludra, Benno: "Insel der Schwäne", Roman
    Veröffentlichungen
    DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.spondo.de/defa; DVD: University of Massachusetts (UMASS) - DEFA Film Library / www.umass.edu/defa
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Schnitt
    Szenarium
    Ton
    Dramaturg
    Szenenbild
    Kostüm
    Maske
    Regieassistenz/ Co-Regie
    Darsteller
    DEFA-Fotograf
    Komponist
    Schlagworte
    S-Bahn, S-Bahnhof
    Kurzinhalt
    Der vierzehnjährige Stefan Kolbe zieht mit Mutter und Schwester aus einem idyllischen Dorf in das Neubaugebiet Berlin-Marzahn, wo sein Vater Bauarbeiter ist. Er muß sich in einer völlig neuen Umgebung und unter fremden Menschen zurechtfinden. Stefan lernt zwei Mädchen kennen, die ihn zu verführen suchen, gerät mit dem Hausmeister in Konflikt, der sich vor sozial Höherstehenden beugt und nach unten tritt. Mit dem ängstlichen Hubert schließt er Freundschaft, verteidigt ihn gegen die ständigen Demütigungen des älteren Schülers Windjacke und ermutigt ihn, sich selbst gegen dessen Terror zur Wehr zu setzen. Zwischen Stefan und Windjacke kommt es schließlich zu einem erbitterten Kampf, der tragisch endet: an einem Fahrstuhlschacht ...

    Filmtext: Insel der Schwäne. In Ulrich Plenzdorf Filme 1. Rostock: Hinstorff Verlag 1986.
    (Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)
    Kurzinhalt (Englisch)
    To young Stefan, "Insel der Schwäne" (swan island) also meant his home village, his grandmother; who still lives there, and his friends. He was to take leave of all. His father, a construction worker in Berlin, plans to pick up the family later - mother, sister and Stefan. It is only a few hours' drive to their new home. Everything is unfamiliar, different and strange: the people, the school, the caretaker. Concrete and high-rise buildings are to be seen everywhere in this newly built-up area where Stefan now lives.
    But soon the boy finds a friend. And when Hubert causes some flooding in the high-rise block by accident, Stefan unselfishly takes the blame and swallows the punishment as if it were nothing. Seemingly like a hero. Yet, Stefan is no hero. Nor does he go around bragging.
    On the contrary, he deeply hates such behaviour. So he stands up to a senior pupil who bullies especially younger kids. "Windjacke" (wind-breaker) is a brutal character who knows how to act the "nice young boy" in front of grown-ups. Stefan fights against "Windjacke," especially after finding out how his good friend, Hubert is tormented by the young tyrant. Stefan nearly loses this dramatically staged fight, but, by asserting himself, he gains a sense of reality for his new home.

    Source: Progress Film-Verleih
    Kurzinhalt (Weitere Sprachen)
    A quattordici anni Stefan Kolbe si trasferisce con la famiglia a Berlino-Marzahn, dove lavora suo padre. Mentre cerca di abituarsi al nuovo ambiente pieno di gente sconosciuta, l'adolescente incontra due ragazze, che cercano di sedurlo e si scontra con il bidello, deferente con i superiori e irrispettoso con gli altri. L'unico suo vero amico è il timoroso Hubert. Stefan lo difende dalle umiliazioni di Windjacke e gli insegna a difendersi. L'ennesimo scontro fra lui e Windjacke si conclude tragicamente nel vano di un ascensore. (Italienisch)
    Film - /Videoformat35 mm
    Länge2417 m
    Laufzeit88 min
    Farbefa

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten