zitromax costo zitromax 500 mg pris zitromax bivirkninger
desloratadin stada desloratadin i loratadin desloratadin cortison
desloratadin stada desloratadin actavis desloratadin cortison
pramipexol nebenwirkungen pramipexol orion pramipexol precio
DEFA - Stiftung - Filme

Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelGrüne Hochzeit
    Englischer TitelJust Married
    ProduktionslandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
    ProduktionDEFA-Studio für Spielfilme
    FilmartSpielfilm
    HerstJ/Freigabe von1988
    Premieredatum29.01.1989
    Anlaufdatum27.01.1989
    Veröffentlichungen
    DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.spondo.de/defa; DVD: University of Massachusetts (UMASS) - DEFA Film Library / www.umass.edu/defa
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Schnitt
    Szenarium
    Dramaturg
    Szenenbild
    Kostüm
    Maske
    Regieassistenz/ Co-Regie
    Darsteller
    DEFA-Fotograf
    Komponist
    Kurzinhalt
    Sieben Sommersprossen - einige Jahre später. Robert (18) und Susanne (17) lieben sich und heiraten, weil Susanne schwanger ist. Sie bekommen eine Ausbauwohnung - und Zwillinge, die sie Romeo und Julia nennen. Das Hochgefühl der jungen Liebenden hält den Schwierigkeiten des Alltags nicht lange stand. Robert arbeitet als Bauarbeiter bei Tag, nachts fährt er schwarz Taxi, um mehr Geld zu verdienen. Susanne hat den Haushalt und die Zwillinge. Wenn Robert müde nach Hause kommt, schreien die Kinder, Susanne läuft in Kittelschürze und Lockenwicklern herum, sitzt vor dem Fernseher. Sie ist wütend, daß er sich zu Hause um nichts kümmert, für die Liebe auch meist zu müde ist. Das Geld reicht nie, die Stimmung sinkt auf den Nullpunkt. Robert zieht aus, geht zu dem attraktiven Mannequin Jeanine. Susanne läßt den hilfreichen Kumpel Paul bei sich wohnen. Doch mit den neuen Partnern geht es auch nicht gut. Susanne unternimmt einen Selbstmordversuch, wird gerettet. Zwischen beiden ist immer noch Liebe - und somit Hoffnung auf einen neuen Anfang.
    (Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)
    Kurzinhalt (Englisch)
    It was going to be undying love. Seventeen-year-old Susanne and Robert, who has just turned eighteen, feel like Romeo and Juliet on their wedding day. Susanne is pregnant and both young people are very happy about this. They move into a newly extended fiat where they settle down comfortably.
    The very different personalities of the two young people soon become evident. AI of a sudden, everyday cares predominate. The twins, Juliet and Romeo, are a handful - they demand sacrifice and responsibility. After a short time, domestic problems crop up and a big row ensues. Robert moves in with Jeanine, an attractive model, and Susanne gets involved with the helpful Paul who moves in with her. Before long, however, both Robert and Susanne are faced once again with the ruins of their respective relationships. Susanne is desperate to the point of becoming suicidal.
    But then, as it turns out, the two young people after all do love each other in spite of their difficulties and differences. A happy ending seems possible after all, even if it can't be as carefree and romantic as Susanne and Robert once dreamed.

    Source: Progress Film-Verleih
    Kurzinhalt (Weitere Sprachen)
    Robert (18) e Susanne (17) si sposano giovanissimi, perché lei è in cinta. Con la nascita dei gemelli Romeo e Giulietta, si trasferiscono in un appartamento da ristrutturare, ma nonostante l'euforia e il grande amore, la coppia non riesce a superare le difficoltà quotidiane. Di giorno Robert lavora in un cantiere edile, la notte arrotonda lo stipendio come tassista, mentre Susanne si occupa delle faccende domestiche e dei gemelli. Ma quando lui rientra stanco a casa, i bimbi piangolo e Susanne non si scolla dal televisore, furente che Robert non l'aiuti mai. Robert lascia Susanne, per una relazione con l'attraente Jeanine. Susanne inizia a convivere con Paul, ma nonostante la sua disponibilità, la storia non decolla. La ragazza tenta il suicidio, ma viene salvata. L'amore fra i due non è tramontato ed entrambi sperano in un nuovo inizio. (Italienisch)
    Film - /Videoformat35 mm
    Länge2714 m
    Laufzeit99 min
    Farbefa

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten