zitromax costo zitromax 500 mg pris zitromax bivirkninger
desloratadin stada desloratadin i loratadin desloratadin cortison
desloratadin stada desloratadin actavis desloratadin cortison
pramipexol nebenwirkungen pramipexol orion pramipexol precio
DEFA - Stiftung - Filme

Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelMich dürstet
    Englischer TitelI´m Thirsty
    Sonstiger TitelWeil ich dich liebe
    ProduktionslandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
    ProduktionDEFA-Studio für Spielfilme
    FilmartSpielfilm
    HerstJ/Freigabe von1956
    Premieredatum18.07.1956
    Anlaufdatum19.07.1956
    Literarische VorlageGorrish, Walter: "Um Spaniens Freiheit", Buch
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Schnitt
    Dramaturg
    Szenenbild
    Kostüm
    Darsteller
    DEFA-Fotograf
    Komponist
    Kurzinhalt
    Spanien 1936: Trotz des Sieges der Volksfront hat sich für die Bauern nichts geändert, die Granden unterdrücken sie nach wie vor. Der arme Bauernsohn Pablo wehrt sich und animiert die anderen, ihr Recht zu fordern. Der Grande flieht. Studenten aus Madrid kommen und helfen der Landbevölkerung bei der Demokratisierung. Pablo verliebt sich in Magdalena, lernt von ihr lesen und schreiben. Als Franco seinen blutigen Angriff auf die junge Republik beginnt, verteidigen sie gemeinsam das Dorf. Als Magdalena bei einem Bombenangriff deutscher Flieger ums Leben kommt, beginnt Pablo die Deutschen zu hassen. Im gemeinsamen Kampf mit den Internationalen Brigaden begreift er aber, daß es auch andere Deutsche gibt, und daß der Feind ein gemeinsamer ist.
    (Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)
    Kurzinhalt (Weitere Sprachen)
    Nonostante la vittoria del fronte popolare, i contadini spagnoli continuano a essere oppressi dalla nobiltà. Pablo, figlio di un contadino, si rifiuta di sottostare al Grande e anima gli altri a rivendicare i propri diritti. Dopo la fuga del Grande, gli studenti di Madrid aiutano la popolazione rurale con il processo di democratizzazione. In quel periodo Pablo conosce Magdalena, che gli insegna a leggere e scrivere, e s'innamora di lei. Quando Franco inizia la sua rappresaglia contro la giovane Repubblica, i due ragazzi difendono insieme il villaggio contadino, ma Magdalena muore durante un bombardamento tedesco. Pablo, che da quel giorno odia i tedeschi, combattendo assieme alle brigate internazionali, dovrà ammettere che non tutti i tedeschi sono uguali e che il nemico può essere comune. (Italienisch)
    Film - /Videoformat35 mm
    Länge2518 m
    Laufzeit92 min
    Farbesw

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten