zitromax costo zitromax 500 mg pris zitromax bivirkninger
desloratadin stada desloratadin i loratadin desloratadin cortison
desloratadin stada desloratadin actavis desloratadin cortison
pramipexol nebenwirkungen pramipexol orion pramipexol precio
DEFA - Stiftung - Filme

Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelRomeo und Julia auf dem Dorfe
    Englischer TitelRomeo And Juliet In The Country
    ProduktionslandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
    ProduktionDEFA-Studio für Spielfilme
    FilmartSpielfilm
    HerstJ/Freigabe von1983
    Premieredatum10.05.1984
    Anlaufdatum11.05.1984
    Literarische VorlageKeller, Gottfried: "Romeo und Julia auf dem Dorfe", Schauspiel
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Schnitt
    Szenarium
    Dramaturg
    Szenenbild
    Kostüm
    Maske
    Regieassistenz/ Co-Regie
    Darsteller
    DEFA-Fotograf
    Komponist
    Musikinterpreten
    Kurzinhalt
    Veronika und Fabian mögen sich schon als Kinder gern. Ihre Freundschaft geht jedoch durch eine Fehde ihrer Väter Melcher und Grimm um ein kleines Stück Acker entzwei. Die beiden Bauern ruinieren sich finanziell durch einen jahrelangen Gerichtsprozeß. Bei einer zufälligen Begegnung prügeln sie aufeinander los, während Veronika und Fabian ihre Zuneigung erneut entdecken. Als Veronikas Vater die beiden zusammen sieht, greift er seine Tochter wütend an, so daß Fabian ihn niederschlägt. Die beiden wissen, daß es keine gemeinsame Zukunft für sie gibt. Sie verlassen das Dorf, erleben auf einem Kirchweihfest im Nachbarort einen glücklichen Tag. Die Nacht verbringen sie auf einem Heuschiff, und in der Morgendämmerung lassen sie sich in die Fluten gleiten.

    (Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)
    Kurzinhalt (Englisch)
    The farmers Grimm and Melcher had once been on friendly terms. But an argument about a ridiculously small piece of land has turned them into implacable enemies.
    This has led to a bitter legal battle, dragging on for years.
    The children of the feuding families - Veronika and Fabian used to be affectionate to each in their youth. Now, they suddenly meet again - while their incensed fathers are embroiled in a fight - and discover that they love each other. They are completely overwhelmed by their emotions. But, at the same time, they come to realize how desperately hopeless their love is. There is no common future for them and the last flicker of hope is extinguished when Veronika's father becomes insane, following a tragic accident in which Fabian is fatefully involved. In order to share at least one day's happiness, they leave the village.
    In the neighbouring village, there is a fair at which the young people abandon themselves, dancing and having fun. In the evening, they become lovers and then seek death together in the river.

    Source: Progress Film-Verleih
    Kurzinhalt (Weitere Sprachen)
    Già da bambini Veronika e Fabian si volevano molto bene, ma la loro amicizia è finita per colpa di una diatriba fra i rispettivi padri per un lembo di terra. Rovinati economicamente dai lunghi processi, i due contadini, incontrandosi per caso si assalgono a vicenda, mentre fra Veronika e Fabian sboccia l'amore. Vedendoli assieme, il padre di Veronika si arrabbia molto con la figlia e Fabian lo colpisce. Consci che la loro storia d'amore non avrà mai un futuro, i due ragazzi trascorrono una bella giornata partecipando a una festa in un paesino vicino, ma all'alba del giorno si lasciano trascinare via dalle correnti. (Italienisch)
    Film - /Videoformat35 mm
    Länge2517 m
    Laufzeit92 min
    Farbefa

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten