Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelSing, Cowboy, sing
    Englischer TitelSing Cowboy, Sing
    Sonstiger TitelCowboys
    ProduktionslandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
    ProduktionDEFA-Studio für Spielfilme
    FilmartSpielfilm
    HerstJ/Freigabe von1981
    Premieredatum12.06.1981
    Anlaufdatum12.06.1981
    Veröffentlichungen
    DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.spondo.de/defa
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Schnitt
    Szenarium
    Ton
    Dramaturg
    Szenenbild
    Kostüm
    Maske
    Regieassistenz/ Co-Regie
    Darsteller
    Beratung
    Synchronisation (Sprecher)
    DEFA-Fotograf
    Komponist
    Kurzinhalt
    Die beiden Cowboys Joe und Beny ziehen als Gesangsduo durch den wilden Westen - meist mit leeren Taschen. Joe ist ein guter Rodeoreiter und fasziniert die kleine Susann, die ihn gern zum Vater hätte. Maria, ihre Mutter, will aber den finsteren, reichen Farmer Dave heiraten. Susann möchte das verhindern und schleicht sich in den Wagen von Joe und Beny, um sie zum Eingreifen zu bewegen. Dave zeigt die beiden als Kidnapper an, und sie flüchten zu einer von diesem tyrannisierten Farmerfamilie - Gemeinsam schlagen sie Dave in die Flucht, und auch Maria hat inzwischen eingesehen, daß er der falsche Partner ist.
    (Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)
    Kurzinhalt (Englisch)
    The cowboys Joe and Beny are travelling the Wild West as an entertainment duo. As rodeo riders, pig catchers, musicians, and clowns they mostly live from hand to mouth. Nevertheless, they still have their dreams: Joe sees himself as a noble fighter for the good in the world, while Beny wants to become a successful clown. At least, they manage to impress little Susann, who sees her future father in Joe. But her mother Maria is far more pragmatic and favours the sinister, yet rich farmer Dave. When Susann wants to move Joe and Beny to prevent Maria from doing so, she involuntarily endangers them, because Dave claims that they have kidnapped the girl. On the run, they join a family of farmers who also fell victim to Dave. Together, they succeed to prevail over the rich rogue. Even Maria realizes that a good heart is far more important than a well-filled purse.
    (Quelle: filmportal)
    Kurzinhalt (Weitere Sprachen)
    Joe e Beny, due cowboy, attraversano il far west esibendosi come cantanti, per lo più squattrinati. Con i suoi spettacoli di Rodeo, Joe affascina la piccola Susann, che lo vorrebbe come padre. Sua madre Maria, invece, ha puntato gli occhi sul tenebroso ma ricco Dave. Per evitarlo, la bambina s'intrufola nel carro di Joe e Beny, per spronarli a intervenire. Dave denuncia i due cowboy per sequestro. I due trovano rifugio presso una famiglia tiranneggiata da Dave. Insieme metteranno Dave in fuga, facendo capire a Maria, che non era l'uomo giusto. (Italienisch)
    Film - /Videoformat35 mm
    Länge2451 m
    Laufzeit88 min
    Farbefa

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten