zitromax costo zitromax 500 mg pris zitromax bivirkninger
desloratadin stada desloratadin i loratadin desloratadin cortison
desloratadin stada desloratadin actavis desloratadin cortison
pramipexol nebenwirkungen pramipexol orion pramipexol precio
DEFA - Stiftung - Filme

Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelZwei Zeilen, kleingedruckt
    Englischer TitelTwo Lines In The Historical Book
    Sonstiger TitelDwe strotschki melkim schriftom
    ProduktionslandDeutsche Demokratische Republik (DDR), Sowjetunion
    Produktion
    DEFA-Studio für Spielfilme
    Lenfilm
    FilmartSpielfilm
    HerstJ/Freigabe von1981
    Premieredatum09.04.1981
    Anlaufdatum10.04.1981
    Auszeichnungen
    XV. Allunionsfestival für Kinofilme Talinn (1982): Preis für die beste Regie (Witali Melnikow)
    XV. Allunionsfestival für Kinofilme Talinn (1982): Preis für die beste Kamerarbeit (Konstantin Ryshow)
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Schnitt
    Szenarium
    Ton
    Dramaturg
    Szenenbild
    Kostüm
    Maske
    Regieassistenz/ Co-Regie
    Darsteller
    Beratung
    Synchronisation (Sprecher)
    DEFA-Fotograf
    Komponist
    Kurzinhalt
    1912 wurden ein russischer und ein deutscher Revolutionär von ihren Genossen der Zusammenarbeit mit der zaristischen Geheimpolizei bezichtigt. Als Verräter sind sie in die Geschichte eingegangen. Fast sieben Jahrzehnte später beschäftigt sich der Leningrader Historiker Fjodor Golubkow mit dem Fall. Die Indizien lassen vermuten, daß ein anderes Mitglied der Gruppe, ein Verwandter von Fjodors Frau, der Verräter war. Zusammen mit seinem Berliner Kollegen Walter gelingt es ihm schließlich, den Beweis zu erbringen. Die beiden Revolutionäre wurden Opfer einer Intrige von zaristischer und deutscher Geheimpolizei.
    (Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)
    Kurzinhalt (Weitere Sprachen)
    Nel 1912 un rivoluzionario russo e uno tedesco vengono accusati dai loro compagni di aver collaborato con la polizia zarista segreta. I due passano alla storia come traditori. Quasi sette decenni più tardi lo storico Fjodor Golubkow riapre il caso: degli indizi lasciano intendere, che sia stato un altro membro del gruppo, parente della moglie di Fjodor, a tradirli. Assieme al collega berlinese Walter, lo storico di Leningrado riesce a dimostrare che i due rivoluzionari sono caduti in un intrigo della polizia zarista e tedesca. (Italienisch)
    Film - /Videoformat35 mm
    Länge2570 m
    Laufzeit93 min
    Farbefa

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten