zitromax costo zitromax 500 mg pris zitromax bivirkninger
desloratadin stada desloratadin i loratadin desloratadin cortison
desloratadin stada desloratadin actavis desloratadin cortison
pramipexol nebenwirkungen pramipexol orion pramipexol precio
DEFA - Stiftung - Filme

Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelLetztes Fach unten rechts
    Sonstiger TitelZweites Fach unten rechts
    ProduktionslandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
    ProduktionDEFA-Studio für Spielfilme
    FilmartSpielfilm
    HerstJ/Freigabe von1955
    Premieredatum30.06.1955
    Anlaufdatum01.07.1955
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Schnitt
    Dramaturg
    Szenenbild
    Kostüm
    Regieassistenz/ Co-Regie
    Darsteller
    Komponist
    Kurzinhalt
    Auf dem Schrottplatz dringen zwei Diebe ein, um Briketts zu stehlen. Nachtpförtner Körnchen vermag sie zu stören, aber nicht zu stellen. Die alarmierten Polizisten verhaften einen der Verbrecher und empfehlen, sich einen Hund anzuschaffen. Er reicht einen entsprechenden Antrag ein, der aber bei Buchhalter Knauker im "letzten Fach unten rechts" verschwindet, da er nicht weiß, wie er diese Neuanschaffung verbuchen soll. Da schickt die Polizei eine Frau, die ihren Boxer "Frieda" verkaufen möchte. 150 Mark strecken die Kollegen Körnchen vor. Knauker gerät in Rage und verbietet den Hund auf dem Gelände, fordert Genehmigung vom Kreisamt. Geduldig von Stockwerk zu Stockwerk laufend, holt Körnchen sie mit "Frieda" ein. Auch daran hat der Buchhalter etwas auszusetzen. Als nachts der Boxer einen mutmaßlichen Dieb stellt, handelte es sich um Knauker, der einen Kontrollgang machen wollte. Körnchen gibt vor ihn nicht zu kennen, da er keine Papiere bei sich führt. Nach seiner Identifizierung genehmigt der Buchhalter sofort den Kauf des Hundes. Kurz darauf stellt sich bei Frieda Nachwuchs ein. - Knauker weiß nun wieder nicht, wie er die Tierchen verbuchen soll, als "Produktion eines Handelsbetrieb"?
    Kurzinhalt (Weitere Sprachen)
    Due ladri si introducono in un parco rottami per rubare del carbone. Körnchen, il guardiano notturno, riesce ad allontanarli. La polizia gli consiglia di farsi un cane, ma il modulo di richiesta del guardiano finisce nell'ultimo scaffale in basso a destra, perchè Knauker, il contabile, non sa come registrare la spesa. Grazie a una colletta, Körnchen può comprarsi "Frieda", il cane di una signora. Knauker, fuori di sé, vieta la presenza dell'animale e pretende l'autorizzazione dell'ufficio distrettuale. Una notte Frieda blocca Knauker, entrato di nascosto nel parco per un giro d'ispezione. Di fronte alla polizia, Körnchen fa finta di non riconoscerlo. Tornato in libertà, Knauker formalizza subito l'acquisto del cane, ma la cucciolata di Frieda lo rimetterà in crisi. Come registrare i piccoli? Probabilmente alla voce "produzione aziendale"... (Italienisch)
    Film - /Videoformat35 mm
    Länge784 m
    Farbesw

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten