zitromax costo zitromax 500 mg pris zitromax bivirkninger
desloratadin stada desloratadin i loratadin desloratadin cortison
desloratadin stada desloratadin actavis desloratadin cortison
pramipexol nebenwirkungen pramipexol orion pramipexol precio
DEFA - Stiftung - Filme

Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelDas Film-Magazin Nr. 1 - Pickhuhns Geburtstag
    ProduktionslandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
    ProduktionDEFA-Studio für Spielfilme
    FilmartSpielfilm
    HerstJ/Freigabe von1961
    Anlaufdatum17.08.1961
    Literarische VorlageSchweickert, Walter Karl: "Pickhuhns Geburtstag", Hörspiel
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Schnitt
    Dramaturg
    Szenenbild
    Darsteller
    DEFA-Fotograf
    Musikinterpreten
    Kurzinhalt
    Landtagsabgeordneter Dr. Lehmann kauft Blumen für seinen Parteifreund Pickhuhn zum Geburtstag. Dessen Frau bereitet indessen mit dem Dienstmädchen Selma die Feier vor. Herr Pickhuhn ist empört über das Geburtstagsgeschenk von seiner Gemahlin, einem Schmalfilmprojektor aus der "sogenannten DDR", vom VEB Optischewerke Dresden. Er als Landtagsabgeordneter darf ein Produkt von "drüben" nicht besitzen. Als die Gäste den versteckten Apparat entdecken, gibt er ihn als Leihgabe von seinem Kollegen Brandstetter aus. Dieser wird von Lehmann während einer Fraktionssitzung zur Rede gestellt, ist völlig verblüfft und schwört Rache. Doch Pickhuhn bremst seine Empörung mit dem Hinweis, er trage Unterhosen mit einem VEB-Zeichen, also auch östlicher Herkunft, wie seine Frau auf dem Wäscheplatz feststellen konnte. So einigen sie sich, daß Pickhuhn den Apparat beim Trödler Blume geliehen hat, der sich den Leihschein und später das Leigut teuer bezahlen läßt. Dr. Lehmann erhält eine Rüge wegen falscher Anschuldigung. Pickhuhns Freund Hummel bestätigt den Irrtum, der Apparat hat nicht Brandstetter sondern Blume gehört. Als kurze Zeit danach der Fraktionsvorsitzende eine Feier vorbereitet und dafür ebenfalls einen Projektor braucht, erhält er vom Verkäufer das ausländische Fabrikat ausgehändigt, das Pickhuhn zurückgegeben hat - aber diesmal ohne Fabrikats-Hinweis
    Film - /Videoformat35 mm
    Länge515 m
    Farbesw

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten