zitromax costo zitromax 500 mg pris zitromax bivirkninger
desloratadin stada desloratadin i loratadin desloratadin cortison
desloratadin stada desloratadin actavis desloratadin cortison
pramipexol nebenwirkungen pramipexol orion pramipexol precio
DEFA - Stiftung - Filme

Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelDas Stacheltier - Pascha in Nöten
    Sonstiger TitelPascha in Nöten; Pascha vom Dienst
    ProduktionslandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
    ProduktionDEFA-Studio für Spielfilme
    FilmartSpielfilm
    HerstJ/Freigabe von1956
    Anlaufdatum17.06.1960
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Schnitt
    Szenenbild
    Darsteller
    Komponist
    Kurzinhalt
    Produktionsleiter Hätschel spricht sich beim Frühstück entschieden dagegen aus, daß seine Frau eine Arbeit aufnimmt. Als er die Wohnung verläßt, setzt sie sich mit Assistent Listig in Verbindung, und beide schmieden ein Komplott. Als Hätschel in den Betrieb kommt, haben nach Listigs Auskunft die Putzfrau, seine Sekretärin und die Küchenfrau gekündigt. So muß er selbst Staub wischen, Briefe schreiben und auf das Kantinenessen verzichten. Eine Ohnmacht überkommt ihn. Aus ihr ruft ihn seine Frau, die inzwischen die Stelle als Betriebskrankenschwester angenommen hat, mit einem Löffel Medizion in die Wirklichkeit zurück: "Schluck nur, wenn's auch bitter ist!"
    Kurzinhalt (Weitere Sprachen)
    A colazione Hätschel, direttore di produzione, si rifiuta che sua moglie inizi a lavorare. Quando lascia l'appartamento, quest'ultima si mette in contatto con la sua segretaria e insieme tramano un complotto. Arrivato in ufficio, Hätschel apprende che la donna delle pulizie, la segretaria e la cuoca si sono licenziate. Tocca dunque a lui togliere la polvere, scrivere le lettere e rinunciare alla mensa. Dopo essere svenuto, Hätschel si risveglierà nell'ambulatorio aziendale, dove sua moglie ha accettato un posto come infermiera. (Italienisch)
    Film - /Videoformat35 mm
    Länge147 m
    Farbesw

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten