zitromax costo zitromax 500 mg pris zitromax bivirkninger
desloratadin stada desloratadin i loratadin desloratadin cortison
desloratadin stada desloratadin actavis desloratadin cortison
pramipexol nebenwirkungen pramipexol orion pramipexol precio
DEFA - Stiftung - Filme

Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelDas Film-Magazin Nr. 5 - Engel, Sünden und Verkehr, 1. Schutzengel
    Sonstiger TitelSchutzengel im Himmel; Das Stacheltier - Engel, Sünden und Verkehr, 1. Schutzengel
    ProduktionslandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
    ProduktionDEFA-Studio für Spielfilme
    FilmartSpielfilm
    HerstJ/Freigabe von1963
    Anlaufdatum24.04.1964
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Schnitt
    Dramaturg
    Szenenbild
    Kostüm
    Darsteller
    DEFA-Fotograf
    Komponist
    Musikinterpreten
    Kurzinhalt
    Ein Liebespaar küßt sich im Auto mitten auf Berlins Straßen. Der Hauptschutzengel ruft die Schutzbrigade im Himmel, die den Vorgang - nicht den Verkehr - neidvoll über ihre Bildschirme beobachten, dazu auf, die irdischen Unfälle um 10% zu senken. Nach Reichung des Antisex-Trunks wird höchste Alarmstufe ausgelöst, da die Liebenden sich inzwischen im Kreisverkehr mit geschlossenen Augen küssen. Schutzengel Nr. 6 wird per Rakete in die Karl-Marx-Allee, Berlin, beordert, um ein Unheil zu verhüten.Sie landet im Auto, tippt den Betroffenen auf die Köpfe, was sie erschrecken läßt, und kehrt erfolgreich in die himmlischen Gefilde zurück, wo ihr die Chefin ein Lob ausspricht. Weniger glücklich wäre sie gewesen über die Tatsache, daß Nr. 6 heimlich eine Flasche Pilsner-Bier hat "mitgehen" lassen und zum Kosten herumreicht. Nr. 6 ist es auch, die Manfred Krug in einem Auto auf dem Bildschirm entdeckt, der schnell verschwindet. Ein Sprecher beginnt das Märchen vom Hase und dem Igel zu erzählen, was nicht gerade Jubel unter den jungen Damen auslöst.

    Fortsetzung nach dritter Episode:

    Sie bedauern, daß sie weder Manfred Krug, noch "Die Vier Brummers" 'haben können' und vergessen darüber ihre verantwortungsvolle Tätigkeit zur Verhinderung von Unfällen auf der Erde. Beim 100. Verkehrscrash tobt der Hauptengel, entläßt - da Planstellen eingespart werden müssen - die Schutzbrigade, die sich begeistert im irdischen Bereich wiederfindet und kulinarischen Genüssen hingibt. Er folgt ihnen per Rakete und versucht als Polizist mittels Verkehrsregelung eine Schadensbegrenzung durch die fehlende himmlische Leitstelle zu erreichen. Schutzengel 6 sieht Manfred Krug, der seinen PKW "Wolga" wieder auf Touren gebracht hat , und will mit diesem wetten, daß sie ihn gleich küssen werde - wonach ihm im Augenblick nicht der Kopf steht. Inzwischen stoppt der Hauptengel das Liebespaar aus dem Kreisverkehr und verpaßt ihm einen Stempel. Als sie selbiges auch bei Manfred Krug machen will, muß sie feststellen, daß er korrekt 15 m vor der Kreuzung entfernt geparkt hat, um Nr. 6 zu küssen...
    Kurzinhalt (Weitere Sprachen)
    Attraversando Berlino, una coppia si bacia in auto. Il capo angelo protettore avvisa le sue collaboratrici in cielo di abbassare il tasso di incidenti mortali del 10%. Quando, nel bel mezzo di una rotatoria, gli amanti si baciano ad occhi chiusi, l'angelo custode nr. 6 si precipita nella loro macchina, li spaventa e ritorna vittoriosa in cielo. Rientrando, trafuga anche una bottiglia di Pils che offre alle colleghe. Più tardi riconosce l'attore Manfred Krug che sfreccia a bordo della sua auto. La vista dell'attore distoglie gli angeli dalla loro attività. Gli incidenti si moltiplicano e gli angeli vengono licenziate in tronco, ma ripiegano scendendo sulla terra e dandosi alla buona tavola. Rimasta sola, il capo si tramuta in poliziotto che cerca di limitare i danni del traffico distribuendo contravvenzioni. Pronta a multare Manfred Krug per un divieto di sosta, dovrà ammettere che l'attore ha parcheggiato correttamente a 15 metri dall'incrocio per... baciare l'angelo Nr. 6. (Italienisch)
    Film - /Videoformat35 mm
    Farbesw

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten