Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelKLAMCZUCHA
    Sonstiger TitelDie Lügnerin
    Deutscher VerleihtitelDie verliebte Lügnerin
    ProduktionslandPolen
    ProduktionPrzedsiebiorstwo Realizacji Filmów (PRF) "Zespoly Filmowe", Gruppe "Tor"
    FilmartSpielfilm
    HerstJ/Freigabe von1981
    Anlaufdatum25.02.1983
    Erstsendedatum29.08.1984
    Synchronisation (Studio)DEFA-Studio für Synchronisation
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Darsteller
    Synchronisation (Regie)
    Synchronisation (Autor)
    Synchronisation (Sprecher)
    Komponist
    Kurzinhalt
    Die 16-jährige Aniela aus einem kleinen polnischen Städtchen lebt nach der Devise: "Der Zweck heiligt die Mittel" und ihr "Mittel" ist die Lüge. Mit Hilfe eines listigen Plans versucht sie, ihren Schwarm, den von den Mädchen angehimmelten Pawel, zu erobern. Statt dessen erobert sie die Bühne des Schultheaters und verliebt sich erwidert in ihren Schulfreund Robert.
    Kurzinhalt (Weitere Sprachen)
    Szesnastoletnia Aniela z małego polskiego miasteczka żyje według dewizy: "cel uświęca środki", a jej "środkiem" jest kłamstwo. Z pomocą chytrego planu próbuje zdobyć Pawła, który jest obiektem westchnień dziewcząt. Zamiast tego zdobywa scenę szkolnego teatru i zakochuje się z wzajemnością w szkolnym koledze Robercie. (Polnisch)
    Film - /Videoformat35 mm
    Länge2807 m
    Farbefa

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten