Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelNIE BEDE CIE KOCHAC
    Sonstiger TitelIch möchte dich lieben, Vater
    Deutscher VerleihtitelIch kann dich nicht mehr lieben, Vater
    ProduktionslandPolen
    ProduktionPrzedsiebiorstwo Realizacji Filmów (PRF) "Zespoly FIlmowe", Gruppe "Illuzjon"
    FilmartSpielfilm
    HerstJ/Freigabe von1974
    Anlaufdatum13.08.1976
    Synchronisation (Studio)DEFA-Studio für Synchronisation
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Darsteller
    Synchronisation (Regie)
    Synchronisation (Autor)
    Synchronisation (Sprecher)
    Komponist
    Kurzinhalt
    Die dreizehnjährige Anka lebt mit ihren Eltern in einem kleinen, polnischen Dorf. Sie hat nach außen hin eine fast harmonische Kindheit, verbringt viel Zeit mit Spielen und mit ihren Freunden. Die Ehe ihrer Eltern wird aber durch den Alkoholismus ihres Vaters gestört. Ein polternder, schwankender Vater und endlose Streitereien der Eltern bestimmen den Alltag des Mädchens. Anka schämt sich wegen des Benehmens ihres Elternteils und versucht gemeinsam mit ihrer Mutter, das, was sich alltäglich hinter den Wänden ihres kleinen Häuschens abspielt, vor den Nachbarn und den Schulfreunden zu verbergen. Ihr Schicksal nimmt jedoch ein tragisches Ende.
    Kurzinhalt (Weitere Sprachen)
    Trzynastoletnia Anka mieszka ze swoimi rodzicami na małej polskiej wsi. Ma ona z pozoru prawie harmonijne dzieciństwo, spędza dużo czasu na zabawie ze swoimi przyjaciółmi. Małżeństwo jej rodziców jest jednak niszczone przez alkoholizm jej ojca. Hałasujący i zataczający się ojciec i niekończące się kłótnie, określają dzień powszedni dziewczynki. Anka wstydzi się z powodu zachowania swojego rodzica i próbuje razem ze swoją matką, to, co codziennie rozgrywa się za ścianami jej małego domu, ukryć przed sąsiadami i kolegami ze szkoły. Jej los ma jednak tragiczny koniec. (Polnisch)
    Film - /Videoformat35 mm
    Länge2304 m
    Laufzeit85 min
    Farbefa

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten