zitromax costo zitromax 500 mg pris zitromax bivirkninger
desloratadin stada desloratadin i loratadin desloratadin cortison
desloratadin stada desloratadin actavis desloratadin cortison
pramipexol nebenwirkungen pramipexol orion pramipexol precio
DEFA - Stiftung - Filme

Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelW PUSTYNI I W PUSZCZY
    Deutscher VerleihtitelDurch Wüste und Dschungel, Teil 1 und 2
    ProduktionslandPolen
    ProduktionPrzedsiebiorstwo Realizacji Filmów (PRF) "Zespoly Filmowe"
    FilmartSpielfilm
    HerstJ/Freigabe von1973
    Anlaufdatum18.07.1975
    Synchronisation (Studio)DEFA-Studio für Synchronisation
    Literarische VorlageSienkiewicz, Henryk: "W pustyni i w puszczy", Roman
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Darsteller
    Synchronisation (Regie)
    Synchronisation (Autor)
    Synchronisation (Sprecher)
    Komponist
    Kurzinhalt
    Die Handlung des Filmes spielt in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts. Der vierzehnjährige Stas Tarkowski und die achtjährige Nell Rawlison sind Kinder ausländischer Ingenieure, die in Ägypten tätig sind. Die beiden Kinder sind vom Wohlstand umgeben und führen ein sorgenfreies Leben. Eines Tages werden sie aber von Mahdi-Anhängern entführt und geraten als Geiseln in die Hände aufständischer, arabischer Stämme des Sudans. Unter Gefahren werden sie von Kairo durch die Wüste in das inzwischen von den Engländern an die Araber verlorene Khatoum verschleppt. Man hat vor, sie gegen Verwandte des Mahdi auszutauschen. Als ihnen die Flucht gelingt, fallen sie in die Hände von Sklavenhändlern. Der Film schildert den schwierigen Weg von Stas und Nell durch Wüste und Dschungel, ihre unglaublichen Abenteuer und Erlebnisse, bis sie von ihren Vätern gefunden werden.

    Kurzinhalt (Weitere Sprachen)
    Akcja filmu toczy się w latach 80-tych XIX-go wieku. Czternastoletni Staś Tarkowski i ośmioletnia Nell Rawlison są dziećmi zagranicznych inżynierów, którzy pracują w Egipcie. Obydwoje są otoczeni dobrobytem i prowadzą beztroskie życie. Pewnego dnia zostają uprowadzeni przez zwolenników Mahdi i dostają się jako zakładnicy w ręce arabskich plemion powstańczych Sudanu i są przemycani w niebezpiecznych warunkach z Kairu przez pustynię do straconego przez Anglików w ręce Arabow Khatoum. Istnieje zamiar, wymienić ich w zamian za krewnych Mahdi. Kiedy udaje im się uciec, dostają się w ręce handlarzy niewolnikami. Film przedstawia trudną drogę Stasia i Nell przez pustynię i puszczę, ich niewiarygodne przygody i przeżycia, aż do momentu, kiedy zostają odnalezieni przez swoich ojców. (Polnisch)
    Film - /Videoformat35 mm
    Länge5289 m
    Farbefa

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten