Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelDämmerung - Ostberliner Boheme der 50er Jahre
    Sonstiger TitelDinosaurier
    ProduktionslandDeutschland
    Produktion
    Brandenburger Filmbetrieb Ackermann & Lotz
    dokFilm Babelsberg
    FilmartDokumentarfilm
    HerstJ/Freigabe von1992
    Regie
    Kamera
    Schnitt
    Ton
    Regieassistenz/ Co-Regie
    Schlagworte
    Berlin (Ost); Boheme; Künstler; Schriftsteller; Literatur; Theater; Kunst; Kultur; 50er Jahre
    Kurzinhalt
    In den Nachkriegsjahren, Aufbruchjahren, hatte sich in der Friedrichstadt des geteilten Berlin eine Szene etabliert, die nirgendwo beschrieben ist: die ostberliner Bohème der 50er Jahre. Ihre Heimstätten, die Caféhäuser, Kneipen, Nachtlokale und Künstlerkeller, sind auf dem Gelände längst nicht mehr zu finden, sind umfunktioniert, verwandelt oder abgerissen. Aber sie existieren weiter, glorios, in den Erinnerungen der damals Beteiligten.
    Sie kamen aus den großen Theaterhäusern, aus den Feuilletonredaktionen, aus den Ateliers und Ladenwohnungen. Die meisten von ihnen sind heute um die 60, und mancher ist schon hoch darüber hinaus. Sie waren damals die jungen Zeitgenossen der heimgekehrten Emigranten - Anna Seghers, John Heartfield, Hanns Eisler, Wolfgang Langhoff, Bertolt Brecht und Helene Weigel. Sie berichten episodenreich, und im Zusammenspiel der Erinnerungen soll noch einmal der Geist jener Jahre spürbar werden, Melancholien, Stolz, Zweifel, Wertbewußtsein, Hoffnungen - sowie der Übergang vom idealistischen Aufbruch zur Resignation. Die Legenden einer Stadtlandschaft. Ihre Zeit war etwa vom Ende des Krieges in Korea bis zum Bau der Berliner Mauer.
    (Quelle: Wendefilmakten)
    Film - /Videoformat16 mm
    Länge1029 m
    Laufzeit90 min
    Farbefa/sw

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Anita Wittkowsky)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Anne Möller


    Architekten