zitromax costo zitromax 500 mg pris zitromax bivirkninger
desloratadin stada desloratadin i loratadin desloratadin cortison
desloratadin stada desloratadin actavis desloratadin cortison
pramipexol nebenwirkungen pramipexol orion pramipexol precio
DEFA - Stiftung - Filme

Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelWind von vorn
    Sonstiger TitelUnsere Straße - unsere Liebe
    ProduktionDEFA-Studio für Spielfilme
    FilmartSpielfilm
    HerstJ/Freigabe von1962
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Dramaturg
    Szenenbild
    Darsteller
    DEFA-Fotograf
    Kurzinhalt
    Schorsch und Hannes sind LKW-Fahrer eines Regelwerkes. Im Gegensatz zu seinem Freund Hannes, einem überzeugten Sozialisten, träumt Schorsch von der Selbstständigkeit. Als Hannes bei einem Unfall ums Leben kommt tritt Marianne seine Stelle an. Marianne ist geschieden, ihr Mann in den Westen gegangen. Schorsch verliebt sich in sie. Um sie als Beifahrerin zu gewinnen sabotiert er ihre eigenständige Arbeit. Marianne fühlt sich dem Druck nicht gewachsen und verläßt den Betrieb. Als Marianne ihren Mann, der aus dem Westen zurückkehrt, wiedersieht, erkennt sie, dass sie eigentlich Schorsch liebt. Die beiden heiraten. Beide werden weiterhin jeweils ihren eigenen LKW fahren.
    (Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)
    Kurzinhalt (Englisch)
    The truck driver Schorsch loses his colleague and best friend Hannes in a tragic accident. Hannes is replaced by Marianne. Soon, Schorsch falls in love with the divorced Marianne whose husband has moved to West Germany. He starts to sabotage her business, hoping that in the end she will be appointed his co-driver instead of driving her own truck. Marianne, however, cannot stand the pressure and resigns from her job. She meets up with her husband again who has meanwhile returned to the GDR. Although she would like to make a new beginning, she soon realizes that she is in love with Schorsch. Eventually, Schorsch and Marianne are getting married, and henceforth each gets to drive their own truck.
    (Quelle: filmportal)
    Kurzinhalt (Weitere Sprachen)
    Schorsch e Hannes fanno entrambi i camionisti, ma mentre Hannes è un socialista convinto, Schorsch sogna di mettersi in proprio. Dopo la morte di Hannes, vittima di un incidente, Marianne prende il suo posto. La donna si è separata dal marito dopo che lui è fuggito all'ovest. Schorsch s'innamora di lei e pur di averla come seconda autista, ostacola il suo lavoro. Marianne, che non si sente all'altezza di tali pressioni, smette di lavorare. Rincontrando suo marito, rientrato dall'ovest, capisce però di amare Schorsch. I due si sposano e riprendono la loro attività di camionisti. (Italienisch)
    Farbesw

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten