zitromax costo zitromax 500 mg pris zitromax bivirkninger
desloratadin stada desloratadin i loratadin desloratadin cortison
desloratadin stada desloratadin actavis desloratadin cortison
pramipexol nebenwirkungen pramipexol orion pramipexol precio
DEFA - Stiftung - Filme

Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelHermann Henselmann
    ProduktionslandDeutschland
    ProduktionZeitzeugen TV Film-& Fernsehproduktion GmbH
    HerstJ/Freigabe von1994
    Regie
    Kamera
    Personen, primär
    Personen, sekundär
    Interviewer
    Schlagworte
    Deutsche Demokratische Republik (DDR); Bundesrepublik Deutschland (BRD); Berlin; Architektur; Ministerium für Kultur; jüdisches Leben; Politbüro des Zentralkomitee (ZK) der SED; Zentralkomitee (ZK); Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED); antifaschistische Demokratie; Sozialismus; Akademie der Wissenschaften (AdW); Institut für Baukunst; Bauwesen; Stalin-Allee; Neues Deutschland (ND); Sowjetunion; III. Parteitag der SED; westliche Moderne; Nationalsozialismus; Charta von Athen; Schinkelsche Orthographie; Feilner-Haus; 17. Juni 1953; Marxismus-Leninismus; die Moderne; Urania; 1. Weltkrieg; Mitropa; Reichskulturkammer; Warthe-Gau; Wehrmacht; Außenministerium; Hohenzollern; Germanen; Institut für Landwirtschaft; Deutschland; St.-Paul-Kathedrale London; Landwirtschaft; Staatssicherheitsdienst der DDR (Stasi); Katholische Kirche; Evangelische Kirche; Militär; Ministerrat der DDR; Warthe-Gau; Buna; Revolution; Opposition; sozialistischer Salon; Intellektuelle; 17. Juni 1953; Fernsehturm; Weltrevolution; Alexanderplatz; Weberwiese; Berlin-Mitte; Friedrichshain; Karl-Marx-Allee; Leninplatz; Platz der Vereinten Nationen; Ökonomie; Baukunst; Sowjetunion; Demokratie; Klassizismus; Antike; Kapitalismus;
    Kurzinhalt
    freundschaftliche Beziehungen zu Zeitgenossen; Wandbild am Haus des Lehrers; sein Weg nach Berlin an die Akademie der Wissenschaften (Institut für Baukunst unter Scharoun); über Weimar, die Hochschule für Baukunst und Bildende Künste und damalige Entwicklungstendenzen; eigene berufliche Intentionen generell und aus der Zeit heraus; Auseinandersetzung um seinen ersten Entwurf zur Stalin-Allee; Entwurf zur Bebauung der Weberwiese; Bezug auf die nationale Tradition in der Architektur; Bekanntschaft und Freundschaft mit Brecht; die Weberwiese als Wegbereiter für die Stalin-Allee; Desillusionierung der Ideale; Atmosphäre um den 17. Juni 1953 und die Lage in der Bauakademie; über seinen Lehrer Hermann Muthesius und die Ausbildung: der Weg an die Kunstgewerbeschule in Berlin; erster selbständiger Entwurf eines Privathauses in Montreaux, Le Corbusier; nach 1935 Verbot selbständiger Tätigkeit als Architekt aus rassischen Gründen und Auftrag des Reichsministeriums für Landschaft zur Arbeit im polnischen Warthe-Gau; Lehmbauschule in Weimar; andere Arbeiten während der Nazi-Zeit; Erfahrungen für seine Arbeit in Weimar nach dem Krieg; Befindlichkeit in der DDR; Spiel mit der Macht, Zivilcourage, Staatsicherheit, berufliche Intentionen und deren Realisierungen; Bedeutung Brecht's für ihn; der Kreis des sozialistischen Salons Anfang der 50er Jahre; Art des Umgangs mit Brecht; Selbstverständnis als begeisterter Sozialist und Intellektueller in der DDR; Umzug nach Berlin-Pankow; Brechts Tod; Kritik an den Türmen am Frankfurter Tor; Chrustschow in Berlin; Architektur als Erzählung und Genuß; die Bildzeichen-Architektur; zum Entwurf der Bebauung am Leninplatz; DDR-Architektur; Hindernisse und Widersacher seiner Vorstellungen bei der Typenprojektierung; der Umstieg von Alltagsbauten auf Sonderbauten als Chefarchitekt des Instituts für Städtebau und Architektur an der Bauakademie; Berufscredo und Lebensphilosophie; der Alexanderplatz als Sinnbild von Demokratie und der Zukunft Berlins; Brecht-Anekdote; liest persönliche Reflexionen mit Blick auf 90. Geburtstag;
    Schnittbilder: Berlin-Friedrichshain: Ansichten und Details Weberwiese; Ausstellung mit Architekturfotos; Autofahrt Karl-Marx-Allee; Bilder, Plastik, Modell; Modell Stalinallee; Herr und Frau Henselmann beim Mittagessen und Small Talk; Frau Henselmann bei der Arbeit; Bilder/Grafiken an den Zimmerwänden; Sicht vom Balkon in verschiedenen Einstellungen; Henselmann auf seinem Balkon; Alexanderplatz; Fischerinsel; Rotes Rathaus und Umgebung; #Marienkirche; Park Friedrichshain: Eingang, spielender Junge auf Plastik, Kinder am Brunnen, Oma auf Parkbank, spielender Hund im Brunnen mit Mädchen, lesendes Mädchen auf Brunnenbrüstung Märchenbrunnen
    Film - /VideoformatBetacam SP, VHS
    FassungOriginal
    Laufzeit300 min

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten