apropos: Film 2004 – Das Jahrbuch der DEFA-Stiftung

Apropos Film 2004
Erika Richter / Ralf Schenk / Claus Löser (Hg.)
ca. 336 Seiten, ca. 150 Abbildungen
Hardcover, 27 x 21 cm
ISBN 978-3-929470-29-1 (3-929470-29-2 )

Euro 8,90 / SFr 35,90
zu beziehen über den Bertz + Fischer Verlag oder den Buchhandel
oder über info@defa-stiftung.de oder presse@defa-stiftung.de

Erscheint im Oktober 2004
Interviews, Recherchen und Essays zur deutschen Filmgeschichte und -gegenwart


Aus dem Inhalt

 

Schauspieler und Film
Egon Günther
Von der Kunst, mit Vögeln zu jagen
Ein Versuch über "Schauspieler und Film"
Heimat hat mit gelebten Leben zu tun
Ein Gespräch mit Armin Mueller- Stahl. Aufgezeichnet von Ralf Schenk
Theater ist nicht nur Gott geweiht, sondern auch Kokolores
Ein Gespräch mit Jutta Wachowiak. Aufgezeichnet von Christel Gräf
Erika Richter
Klarheit und Abgründigkeit
Versuch einer Annäherung an den Schauspieler Hilmar Thate
Barbara Felsmann
Vor der Kamera wurde das Spiel für mich Wirklichkeit
Kinderdarsteller der DEFA erinnern sich
Werner Buhss
Spielen für den Film. Ein Gespräch mit Dieter Wardetzky


Zum aktuellen Filmgeschehen
Peter W. Jansen
Ostwärts. Hinterm Horizont geht’s weiter – Die Filme des Volker Koepp
Claus Löser
Berlin am Bosporus
Zum Erfolg Fatih Akins und anderer türkischstämmiger Regisseure in der deutschen Filmlandschaft

 

DEFA-Filmgeschichte: Die fünfziger Jahre
Günter Jordan
Der Verrat oder der Fall Falk Harnack
Hans Jörg Rother
Der Weg in ein neues Leben. Der DEFA-Regisseur Slatan Dudow. Eine Spurensuche
Michael Grisko
„Wenn Heinrich Mann bei uns wäre…“
Der Untertan – Bilder und Macht und Geschichte als Zündstoff im Kalten Krieg
Inge Bennewitz
Die mißbrauchte Erde. Das verurteilte Dorf – Film und Wirklichkeit

 

Deutsch-russische Filmbeziehungen
Hans-Joachim Schlegel
Die Wohltaten des Lebens. Sowjetfilmer über ihre Eindrücke vom Berlin der zwanziger Jahre – eine Auswahl unbekannter Textzeugnisse
Michael Hanisch
„Es ging überraschter Beifall an die Leinwand“
Die ersten Russenfilme nach dem Krieg in Berlin und ihre Resonanz in den Zeitungen
Babara Schweizerhof
Russisches Kino heute – Zwischen Kommerz- und Autorenfilm


Nachspann
Helmut Morsbach
Die DEFA-Stiftung 2003. Auszüge aus dem Jahresbericht
Die Preise der DEFA-Stiftung 2003
Jürgen Haase
Die Bilder von gestern im Morgen erinnern
Zur Arbeit des PROGRESS Film-Verleih 2003 / 2004
Rüdiger Steinmetz
Weiße Flecken auf der Forschungslandkarte
Das DFG-Projekt „Programmgeschichte des DDR-Fernsehens – komparativ“


In memoriam
Neue Bücher / Neu auf DVD und Video