1: Institution

Film- und Lichtspielwesen der DDR unterliegen politischer wie staatlicher Förderung und Aufsicht, die sich in Institutionen und Rechtsvorschriften äußert.

Sie sind hier insoweit erfasst, wie sie Kultur und Film als zentrale Institutionen übergeordnet bzw. in sachlicher und struktureller Beziehung zeitweise oder durchgehend nebengeordnet sind.

Zur historischen Grundlegung der Verhältnisse ist die unmittelbare Nachkriegszeit von Belang.

 100 Besatzungsbehörden

Die politische Organisation von Gesellschaft und Staat unterliegt der Führung durch die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands.

 110 SED

Die Rolle des Staates bedingt Darstellung des Systems der politischen, behördlichen und wirtschaftlichen Einrichtungen, die als übergeordnete Einrichtungen Unterstellungsverhältnisse markieren.

 120 Staat
 130 Staat: Kultur
 140 Staat: Kultur: Film
 150 Staat: Ministerien: Film
 160 Staat: Fernsehen

Einen spezifischen Platz im System staatlicher Kontrolle nimmt Staatssicherheit ein.

 170 Staat: MfS

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel