4: Kommunikation

K. bezeichnet in seiner allgemeinen Bedeutung die Herstellung einer Verbindung.

Der Begriff ist hier insofern gewählt, als er in Dokumenten des Film- und Lichtspielwesens der DDR gebraucht wird. Alternativ und international sind die Begriffe Präsentation, Exhibition, Rezeption, Konsumtion gebräuchlich.

K. beinhaltet das Abspiel der von  Distribution vermittelten Filme in- und ausländischer  Produktion in Lichtspieltheatern (Kinos).

 410 Lichtspielwesen

Strukturell davon unterschieden ist der Bereich der Landbespielung.

 440 Landfilm

Das Abspiel wird zeitweilig ergänzt durch eine Vermittlungsorganisation zwischen Kino und Publikum.

 450 Filmaktiv

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel