Januar

Hilmar Baumann

Hilmar Baumann

in DIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHER (R: Egon Günther, 1976) Fotografin: Christa Köfer

  • 1.1.1939       
    Franz Viehmann in Tetschen/Schlesien geboren (80. Geburtstag, gest. 11.5.2016), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in
    „Christine“ (1963/74), „Vernehmung der Zeugen“ (1987), „Rückkehr aus der Wüste“ (1990, Co-Prod. DDR/Algerien)
  • 1.1.1949       
    Dieter Montag in Helbra geboren (70. Geburtstag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Solo Sunny“ (1980), „Bockshorn“ (1984)
  • 3.1.1929       
    Gertrud Kückelmann in München geboren (90. Geburtstag, gest. 17.1.1979, 40. Todestag), Schauspielerin, bei der DEFA in „Spielbankaffäre“ (1957)
  • 3.1.1944       
    Manfred Richter in Magdeburg geboren (75. Geburtstag, gest. 20.4.2012), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Das Tal der sieben Monde“ (1967), „Mohr und die Raben von London“ (1969)
  • 4.1.1944       
    Judy Winter in Friedland/Oberschles. geboren (75. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA in „Ärztinnen“ (1984)
  • 7.1.1939       
    Hilmar Baumann in Beuthen geboren (80. Geburtstag, gest. 27.1.2018), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Die Taube auf dem Dach“ (1973/90), „Lotte in Weimar“ (1975), „Die Leiden des jungen Werthers“ (1976)
  • 11.1.1929     
    Jürgen Thierlein in Nowawaes geboren (90. Geburtstag, gest. 2001), Regisseur, bei der DEFA u.a. „Perlon“ (1952), „Die Nebelfahrt“ (1964), „Risse in der Erdkruste“ (1978)
  • 16.1.1959     
    Premiere der zweiteiligen deutsch-französisch-italienischen Co-Produktion der DEFA
    DIE ELENDEN (Regie Jean-Paul Le Chanois, Vorlage Victor Hugo) im Berliner Kino „Colosseum“ (60. Jahrestag)
  • 17.1.1979     
    Gertrud Kückelmann in München gestorben (40. Todestag), Schauspielerin, bei der DEFA in SPIELBANKAFFAIRE (1957)
  • 19.1.1954
    Katharina Thalbach in Berlin geboren (65. Geburtstag), Schauspielerin und Theaterregisseurin, bei der DEFA u.a. in „Es ist eine alte Geschichte“ (1972), „Lotte in Weimar“ (1974), „Die Leiden des jungen Werthers“ (1976), „Die Lügnerin“ (1992)
  • 20.1.1859     
    Bettina von Arnim in Berlin gestorben (160. Todestag), Schriftstellerin, bei der DEFA adaptiert: „Gritta von Rattenzuhausbeiuns“ (1985)
  • 21.1.2009     
    Walter Kubiczek in Berlin gestorben (10. Todestag), Komponist, bei der DEFA u.a. „Liebesfallen“ (1976), „Der Hut des Brigadiers“ (1986)
  • 23.1.1999     
    Gisela Rimpler in Berlin gestorben (20. Todestag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Steinzeitballade“ (1960), „Frühlingssinfonie“ (1983)
  • 24.1.1909     
    Viktoria von Ballasko in Wien geboren (110. Geburtstag, gest. 10.5.1976), Schauspielerin, bei der DEFA in „Und wieder 48!“ (1948), „Unser täglich Brot“ (1949)
  • 31.1.1944     
    Uwe Kockisch in Cottbus geboren (75. Geburtstag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Lachtauben weinen nicht“ (1979), „Dein unbekannter Bruder“ (1981), „Treffen in Travers“ (1989)
  • 31.1.1994
    Erwin Strittmatter gestorben (25. Todestag), Schriftsteller, bei der DEFA adaptiert: „Tinko“, „Katzgraben“

Februar

Karin Düwel

Karin Düwel

in SABINE WULFF (R: Erwin Stranka, 1978) Fotograf: Dieter Jäger

  • 1.2.1944       
    Christine Schorn in Prag geboren (75. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Nachtspiele“ (1978), „Die Beunruhigung“ (1981), „Der Magdalenenbaum“ (1989)
  • 2.2.1924
    Frans Buyens in Temse/Belgien geboren (95. Geburtstag, gest. 26.5.2004), belgischer Dokumentarist, bei der DEFA „Deutschland – Endstation Ost“ (1964), „Für das Selbstbestimmungsrecht der Völker“ (1966)
  • 2.2.1929       
    Reiner Bredemeyer in Vélez/Kolumbien geboren (90. Geburtstag, gest. 5.12.1995), Komponist, Filmmusiken bei der DEFA u.a. „Das Kaninchen bin ich“ (1965/90), „Jadup und Boel“ (1980/87), „Treffen in Travers“ (1989)
  • 3.2.1919       
    Ursula Burg in Hamburg geboren (100. Geburtstag, gest. 23.2.1996), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Karriere in Paris“ (1951), „Die Schönste“ (1958/2002), „Professor Mamlock“ (1961)
  • 4.2.1939       
    Günter Agde geboren (80. Geburtstag), Filmpublizist mit Schwerpunkt DEFA-Film, u.a. zu Leben und Werk von Kurt Maetzig, Erwin Geschonneck und Alfred Hirschmeier
  • 4.2.1969       
    Claudia Michelsen in Dresden geboren (50. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA in „Die Besteigung des Chimborazzo“ (1989)
  • 7.2.1939       
    Ewa Krzyzewska in Kraków geboren (80. Geburtstag, gest. 30.7.2003), polnische Schauspielerin, bei der DEFA in „Liebeserklärung an G.T.“ (1971)
  • 9.2.1999       
    Lotte Loebinger in Berlin gestorben (20. Todestag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Das kalte Herz“ (1950), „Der Wüstenkönig von Brandenburg“ (1973)
  • 9.2.1954
    Karin Düwel in Berlin geboren (65. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Sabine Wulff“ (1978), „Die Stunde der Töchter“ (1981), „Blonder Tango“ (1986)
  • 12.2.1999     
    Heinz Schubert in Hamburg gestorben (20. Todestag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Sie nannten ihn Amigo“ (1959), „Auf der Sonnenseite“ (1962)
  • 14.2.1959     
    Manfred Möck in Sangerhausen geboren (60. Geburtstag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Das Luftschiff“ (1983), „Einer trage des anderen Last“ (1988)
  • 16.2.1889     
    Hans Cürlis in Niederdorf geboren (130. Geburtstag, gest. 6.8.1982), Pionier des Kulturfilms, bei der DEFA u.a. „Vitamine an der Straße“ (1946), „Formende Hände“ (1949)
  • 17.2.1921     
    Herbert Köfer in Berlin geboren (98. Geburtstag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Nackt unter Wölfen“ (1962), „Denk bloß nicht, ich heule“ (1965/90), heute ältester regelmäßig aktiver Schauspieler der Welt
  • 17.2.1939     
    Dietlinde Greiff in Berlin geboren (80. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Der Kinnhaken“ (1962), „Die Abenteuer des Werner Holt“ (1965)
  • 20.2.1929     
    Günther Haack in Berlin geboren (90. Geburtstag, gest. 16.6.1965), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Zar und Zimmermann“ (1955), „Vergeßt mir meine Traudel nicht“ (1957), „Christine“ (1963/74)
  • 25.2.1909      Wolfgang Stumpf
    geboren (110. Geburtstag, gest. 19.1.1983), Schauspieler, bei der DEFA Titelrolle in „Thomas Müntzer“ (1956) und u.a. in „Wo du hingehst“ (1957)

März

Ernst Georg Schwill

Ernst Georg Schwill

am 2.3.2009 in der DEFA-Filmküche Fotograf: © Michael Reinhardt

  • 3.3.1994
    Wilfried Ortmann gestorben (25. Todestag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Ware für Katalonien“ (1959), „Viel Lärm um nichts“ (1964), „Romanze mit Amelie“ (1981
  • 4.3.1939       
    Larissa Lushina in Leningrad geboren (80. Geburtstag), sowjetische Schauspielerin, wirkte in DEFA-Auftragsproduktionen, wie „Dr. Schlüter“ (1965)
  • 6.3.1929       
    Günter Kunert in Berlin geboren (90. Geburtstag), Szenarist, bei der DEFA u.a. „Das zweite Gleis“ (1962), „Abschied“ (1968), „Beethoven – Tage aus einem Leben“ (1976)
  • 8.3.1989       
    Alfred Balthoff in Wien gestorben (30. Todestag), Schauspieler, bei der DEFA in „Ehe im Schatten“ (1947), „Figaros Hochzeit“ (1949)
  • 9.3.1929       
    Brigitte Krause in Berlin geboren (90. Geburtstag, gest. 29.4.2007), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Rotation“ (1949), „Einmal ist keinmal“ (1955), „Die Glatzkopfbande“ (1962)
  • 14.3.1929    
    Juri Darie in Vadul Roscu geboren (90. Geburtstag, gest. 9.11.2012), rumänischer Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Osceola“ (1971), „Ein April hat 30 Tage“ (1979), „Sing, Cowboy, sing“ (1981)
  • 17.3.1994
    Walter Janka in Potsdam gestorben (25. Todestag), DEFA-Direktor u. Dramaturg, Dramaturgie u.a. bei den DEFA-Filmen „Hamida“ (1965, Co-Prod. DDR/Tunesien), „Goya“ (1971, Co-Prod. DDR/SU)
  • 18.3.1929     
    Christa Wolf in Landsberg/Warthe geboren (90. Geburtstag, gest. 1.12.2011), Schriftstellerin, Szenarien bei der DEFA: „Der geteilte Himmel“ (1964), „Fräulein Schmetterling“ (1966/2005) „Die Toten bleiben jung“ (1968) „Till Eulenspiegel“ (1975)
  • 18.3.1994     
    Peter Borgelt in Berlin gestorben (25. Todestag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „12 Uhr mittags kommt der Boss“ (1968), „Nebelnacht“ (1969)
  • 21.3.1944     
    Cox Habbema in Amsterdam geboren (75. Geburtstag, gest. 18.4.2016), niederländische Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Wie heiratet man einen König? (1969), „Die unverbesserliche Barbara“ (1976), „Die Beunruhigung“ (1981)
  • 21.3.1954
    Dietmar Hochmuth geboren (65. Geburtstag), Regisseur u. Publizist, bei der DEFA „Mein Vater ist ein Dieb“ (1983), „In einem Atem“ (1988), „Motivsuche“ (1990)
  • 25.3.1909     
    Franz Kutschera in Wien geboren (110. Geburtstag, gest. 27.10.1991), österreichischer Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Heimliche Ehen“ (1955), „Professor Mamlock“ (1961)
  • 27.3.1959     
    Die deutsch-bulgarische Co-Produktion der DEFA STERNE (Regie Konrad Wolf, Szenarium Angel Wagenstein) hat im Berliner Kino „Babylon“ Premiere (60. Jahrestag). Am 15.5. wird dem Film auf dem Festival von Cannes als erstem DEFA-Film ein Preis zuerkannt.
  • 27.3.1999     
    Rolf Ludwig in Berlin gestorben (20. Todestag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Der Hauptmann von Köln“ (1956), „Abschied“ (1968), „Stein“ (1992)
  • 30.3.1939     
    Ernst-Georg Schwill in Berlin geboren (80. Geburtstag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Sie nannten ihn Amigo“ (1958), „Maibowle“ (1959), „Fünf Patronenhülsen“ (1960)
  • 31.3.1919     
    Joachim Tomaschewsky in Chemnitz geboren (100. Geburtstag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Nackt unter Wölfen“ (1963), „Peters Jugend“ (1982, Co-Prod. DDR/SU), „Die Architekten“ (1990)

April

Erwin Stranke

Erwin Stranka

bei Dreharbeiten zu ZWEI SCHRÄGE VÖGEL (1989) Fotograf: Siegfried Skoluda

  • 3.4.1929       
    Gerhard Behrendt geboren (90. Geburtstag, gest. 26.9.2006), Animator, Puppengestalter, Regisseur, u.a. Vater des „Sandmännchens“ und des „Messemännchens“
  • 4.4.1949       
    K.-Dieter Klebsch geboren (70. Geburtstag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Natürlich die Nelli“ (1959), „Der Doppelgänger“ (1985), „Die Entfernung zwischen dir und mir und ihr“ (1988)
  • 6.4.1939       
    Krystyna Mikolajewska in Pabianice geboren (80. Geburtstag), polnische Schauspielerin, bei der DEFA in „Mit mir nicht, Madame!“ (1969), „Tödlicher Irrtum“ (1970)
  • 8.4.1944       
    Christoph Hein in Heinzendorf geboren (75. Geburtstag), Schriftsteller, bei der DEFA adaptiert: „Der Tangospieler“ (1991)
  • 12.4.1929     
    Evamaria Bath in Berlin geboren (90. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Zugverkehr unregelmäßig“ (1951), „Wer seine Frau lieb hat“ (1954), „Blumen für den Mann im Mond“ (1975)
  • 14.4.2014     
    Erwin Stranka in Potsdam gestorben (5. Todestag), Regisseur, bei der DEFA u.a. „Verliebt und vorbestraft“ (1963), „Zum Beispiel Josef“ (1974), „Zwei schräge Vögel“ (1989)
  • 16.4.1944     
    Barbara Eckhold geboren (75. Geburtstag), Animationsregisseurin, bei der DEFA u.a. „Das Sonnendach“ (1975), „Der Lumpenteddy“ (1984), „Der Bergtroll“ (1990)
  • 17.4.1929     
    Lissy Tempelhof in Berlin geboren (90. Geburtstag, gest. 10.10.2017), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Die besten Jahre“ (1965), „Alle meine Mädchen“ (1980), „Erscheinen Pflicht“ (1983)
  • 19.4.1909     
    Hans Müller in Lüdenscheid geboren (110. Geburtstag, gest. 17.2.1977), Regisseur, bei der DEFA u.a. „1-2-3 Corona“ (1948), „Carola Lamberti – eine vom Zirkus“ (1954), „Zar und Zimmermann“ (1956)
  • 20.4.2014     
    Helga Labudda in Berlin gestorben (5. Todestag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Der Mann mit dem Objektiv“ (1961), „Die besten Jahre“ (1965)
  • 22.4.1889     
    Ludwig Renn in Dresden geboren (130. Geburtstag, gest. 21.7.1979 – 30. Todestag), Schriftsteller, bei der DEFA adaptiert: „Trini“ (1977)
  • 23.4.1934     
    Alfred Thomalla in Rybnik geboren (85. Geburtstag, gest. 7.4.2018), Szenenbildner, bei der DEFA u.a. „Ein Lord am Alexanderplatz“ (1967), „Nicht schummeln, Liebling!“ (1973), „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ (1974, Co-Prod. DDR/CSSR)
  • 27.4.1949     
    Christine Harbort in Oschersleben geboren (70. Geburtstag, gest. 17.6.2003), Schauspielerin in der internat. Produktion „Mephisto“ (1981) sowie den DEFA-Filmen „Hälfte des Lebens“ (1984), „Verfehlung“ (1991) u.a.
  • 27.4.1989     
    Premiere des vielbeachteten Historienfilms der DEFA
    TREFFEN IN TRAVERS (Regie Michael Gwisdek, Buch Thomas Knauf) im Berliner Kino „International“ (30. Jahrestag)
  • 28.4.1929     
    Kurt Böwe in Reetz/Prignitz geboren (90. Geburtstag, gest. 14.6.2000), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Der nackte Mann auf dem Sportplatz“ (1973), „Märkische Forschungen“ (1982), „Die Spur des Bernsteinzimmers“ (1992)
  • 28.4.1929     
    Joachim Hasler in Berlin geboren (90. Geburtstag, gest. 25.1.1995), Kameramann und Regisseur, bei der DEFA in beiden Funktionen u.a. „Gejagt bis zum Morgen“ (1957), „Chronik eines Mordes“ (1965), „Heißer Sommer“ (1967)
  • 29.4.1944     
    István Iglódi in Magyarhóly geboren (75. Geburtstag, gest. 20.12.2009), ungarischer Schauspieler und Theaterregisseur, bei der DEFA in „Husaren in Berlin“ (1971)

Mai

Renate Blume

Renate Blume

in DER GETEILTE HIMMEL (R: Konrad Wolf, 1964) Fotograf: Werner Bergmann

  • 1.5.2009       
    Fred Delmare in Leipzig gestorben (10. Todestag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Der Teufelskreis“ (1955), „Nackt unter Wölfen“ (1963), „Die Gerechten von Kummerow“ (1981)
  • 2.5.1929       
    Lothar Kusche in Berlin geboren (90. Geburtstag, gest. 20.8.2016), Szenarist und Darsteller, bei der DEFA in beiden Funktionen u.a. in „Überall ist Zwergenland“ (Kurzfilm, 1957), „Der Mann, der nach der Oma kam“ (1972)
  • 3.5.1944       
    Renate Blume in Bald Wildungen geboren (75. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Der geteilte Himmel“ (1964), „Ulzana“ (1974), „Kit & Co.“ (1974)
  • 5.5.1889       
    Hermann Warm in Berlin geboren (130. Geburtstag), Filmarchitekt, Szenograph, bei der DEFA „Wozzek“ (1947)
  • 5.5.1949       
    Siegmar Schubert in Wolfen geboren (70. Geburtstag), Animationsfilmregisseur, bei der DEFA zahlreiche Folgen von „Jan und Tini auf Reisen“ (1987-90)
  • 7.5.1939       
    Marita Böhme in Dresden geboren (80. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Auf der Sonnenseite“ (1962), „Lots Weib“ (1965), „Der Mann, der nach der Oma kam“ (1972)#
  • 7.5.1939       
    Volker Braun in Dresden geboren (80. Geburtstag), Schriftsteller, DEFA-Adaption: „Der Verdacht“ (1991)
  • 7.5.1939       
    Georgi Kissimov geboren (80. Geburtstag, gest. 4.9.2009), Fernseh-Regisseur, bei der DEFA „Der Baulöwe“ (1980)
  • 10.5.1984     
    Peter Sturm in Berlin gestorben (35. Todestag), österreichischer Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Kein Ärger mit Cleopatra“ (1960), „Nackt unter Wölfen“ (1963), „Max und siebeneinhalb Jungen“ (1979)
  • 11.5.1929     
    Gerhard Klingenberg in Wien geboren (90. Geburtstag), österreichischer Regisseur, bei der DEFA „Was wäre wenn...?“ (1960), „Guten Tag, lieber Tag“ (1961)
  • 16.5.1919     
    Gisela Uhlen in Leipzig geboren (100. Geburtstag, gest. 16.1.2007), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Robert Mayer – Der Arzt aus Heilbronn“ (1955), „Der Prozeß wird vertagt“ (1958)
  • 16.5.1929     
    Wolfram Handel in Erfurt geboren (90. Geburtstag, gest.11.12.1987), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Nackt unter Wölfen“ (1963), „Verdacht auf einen Toten“ (1969), „Automärchen“ (1987)
  • 17.5.1979     
    Premiere des Gegenwartsfilms der DEFA BIS DASS DER TOD EUCH SCHEIDET (Regie Heiner Carow, Buch Günther Rücker) im Berliner Kino „International“ (40. Jahrestag)
  • 18.5.1949     
    Hans Wintgen in Falkensee geboren (70. Geburtstag), Dok.-Regisseur, bei der DEFA u.a. „Wenn die Eltern Geld verdienen“ (1982), „Der Rote Milan“ (1992)
  • 20.5.1799     
    Honoré de Balzac in Tours geboren (220. Geburtstag), französischer Schriftsteller, DEFA-Adaptionen: „Karriere in Paris“ (1951), „Trübe Wasser“ (1960)
  • 21.5.1939     
    Eduard Schreiber in Obernitz geboren (80. Geburtstag), Dokumentarfilmregisseur, bei der DEFA u.a. „Eisenmacher“ (1973), „Hermann Hesse“ (1977), „Abhängig“ (1983), „Östliche Landschaft“ (1991)
  • 24.5.1939     
    Helga Piur in Berlin geboren (80. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Wo der Zug nicht lange hält“ (1960), „Der Dieb von San Marengo“ (1963), „Orpheus in der Unterwelt“ (1974)
  • 29.5.1939     
    Ilse Pagé in Berlin geboren (80. Geburtstag, gest. 19.6.2017), Schauspielerin, bei der DEFA in „Berlin – Ecke Schönhauser…“ (1957)
  • 29.6.2014     
    Werner Bergemann gestorben (5. Todestag), Kostümbildner, bei der DEFA u.a. „Professor Mamlock“ (1961), „Till Eulenspiegel“ (1975), „Die Frau und der Fremde“ (1985)
  • 30.5.1934     
    Manfred Schreyer in Dresden geboren (85. Geburtstag), Animations-Kameramann u. -Regisseur, bei der DEFA u.a. „Befragung im Atelier – Junge Maler in der DDR“ (1976), „Nocki“ (1985)
  • 30.5.1949     
    Peter Kahane in Prag geboren (70. Geburtstag), Regisseur, bei der DEFA u.a. „Ete und Ali“ (1984), „Die Architekten“ (1989)

Juni

Roland Dressel und Evelyn Schmidt

Evelyn Schmidt

bei Dreharbeiten zu DAS FAHRRAD (1981) Fotograf: Dietram Kleist

  • 4.6.1994       
    Dirk Nawrocki in Berlin gestorben (25. Todestag), Schauspieler, bei der DEFA in „Beethoven – Tage aus einem Leben“ (1976), „Einer vom Rummel“ (1982)
  • 5.6.1894
    Friedrich Richter in Brünn geboren (125. Geburtstag, gest. 3.3.1984 in Berlin), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Die Geschichte vom kleinen Muck“ (1953), „Jakob, der Lügner“ (1974), „Die Verlobte“ (1980)
  • 8.6.1929       
    Eberhard Mellies in Schlawe/Pommern geboren (90. Geburtstag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Der Frühling braucht Zeit“ (1965), „Der Baulöwe“ (1980), „Der Strass“ (1991)
  • 9.6.1949       
    Donat Schober in Halle geboren (70. Geburtstag), Dok.-Regisseur, bei der DEFA u.a. „Da kommen sie und fragen“ (1982), „Ein neues Abgeordnetenhaus für Berlin“ (1993)
  • 10.6.1999     
    Jiri Vrstala in Berlin gestorben (20. Todestag), tschechischer Schauspieler, bekannt als „Clown Ferdinand“, bei der DEFA u.a. in „Chronik eines Mordes“ (1965), „Der Weihnachtsmann heißt Willi“ (1969)
  • 11.6.1939     
    Horst J. Tappert in Strehlen/Schl. geboren (80. Geburtstag, gest. 26.5.2006), Puppenfilmregisseur, bei der DEFA u.a. „Aschenputtel“ (1984), „Die Gänsemagd“ (1987), „Das Birnenmädchen“ (1989)
  • 11.6.2009     
    Jürgen Gosch in Berlin gestorben (10. Todestag), Schauspieler u. Theaterregisseur, bei der DEFA u.a. in „Unterwegs zu Lenin“ (Co-Prod. DDR/SU, 1970), „Sechse kommen durch die Welt“ (1972), „Till Eulenspiegel“ (1975)
  • 11.6.2009     
    Christel Peters in Brandenburg/Havel gestorben (10. Todestag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Fariaho“ (1983), „Tandem“ (1992)
  • 12.6.1929     
    Eva Pflug in Leipzig geboren (90. Geburtstag, gest. 5.8.2008), Schauspielerin, bei der DEFA in „Der Rat der Götter“ (1950)
  • 14.6.1929     
    Anne Frank in Frankfurt/Main geboren (90. Geburtstag, ermordet 1945), Autorin u. Holocaust-Opfer, Leben und Werk im Mittelpunkt des DEFA-Dokumentarfilms „Ein Tagebuch für Anne Frank“ (1959)
  • 20.6.1949     
    Evelyn Schmidt in Görlitz geboren (70. Geburtstag), Regisseurin, bei der DEFA u.a. „Das Fahrrad“ (1982), „Felix und der Wolf“ (1988)
  • 21.6.1909     
    Kurt Schwaen in Kattowitz geboren (110. Geburtstag, gest. 9.10.2007), Komponist, Arbeiten für die DEFA u.a. „Sie nannten ihn Amigo“ (1958), „Das Leben beginnt“ (1959), „Der Fall Gleiwitz“ (1961)
  • 22.6.1944     
    Volker Koepp in Stettin geboren (75. Geburtstag), Dokumentarfilmregisseur, bei der DEFA u.a. „Gustav J.“ (1973), „Hütes-Film“ (1977), „Wittstock“-Reihe (ab 1975)
  • 23.6.1944     
    Günther Fischer in Teplitz/Böhmen geboren (75. Geburtstag), Komponist, für die DEFA u.a. „Eolomea“ (1972), „Solo Sunny“ (1980), „Das Haus am Fluß“ (1986)
  • 23.6.1944     
    Monika Woytowicz in Barth geboren (75. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Die Abenteuer des Werner Holt“ (1965), „Aus dem Leben eines Taugenichts“ (1973), „Familienbande“ (1982)
  • 26.6.1869     
    Martin Andersen-Nexö in Kopenhagen geboren (150. Geburtstag, gest. 1.6.1954), dänischer Schriftsteller, bei der DEFA adaptiert: „Der Lotterieschwede“ (1958), DEFA-Dokumentarfilm „Martin Andersen Nexö“ (1959)
  • 26.6.2009     
    Margot Ebert in Berlin gestorben (10. Todestag), Schauspielerin, Fernsehmoderatorin, bei der DEFA u.a. in „Eine alte Liebe“ (1959), „Guten Tag, lieber Tag“ (1961)
  • 28.6.1979     
    Paul Dessau in Königs Wusterhausen gestorben (40. Todestag), Komponist, bei der DEFA u.a. „Du und mancher Kamerad“ (1956), „Mutter Courage und ihre Kinder“ (1960)

Juli

Barbara Dittus

Barbara Dittus

in DER DRITTE (R: Egon Günther, 1971) Fotograf: Ingo Raatzke, Heinz Wenzel

  • 7.7.1884
    Lion Feuchtwanger in München geboren (135. Geburtstag), Schriftsteller, bei der DEFA adaptiert: „Goya“ (1971)
  • 8.7.1949       
    Premiere des DEFA-Films DIE BUNTKARIERTEN (Regie Kurt Maetzig, Vorlage Berta Waterstradt) im Berliner Kino „Babylon“ (70. Jahrestag)
  • 8.7.1984       
    Franz Fühmann in Berlin gestorben (35. Todestag), Schriftsteller, Szenarist, bei der DEFA u.a. „Betrogen bis zum jüngsten Tag“ (1956), „Die Suche nach dem wunderbunten Vögelchen“ (1963), „Der verlorene Engel“ (1966/71)
  • 9.7.1944       
    Volker Steinkopff in Magdeburg geboren (75. Geburtstag), Dok.-Regisseur, bei der DEFA u.a. „Notizen vom Lande“ (1974), „…niemals allein“ (1989)
  •  10.7.1944     
    Christiane Hein in Werder geboren (75. Geburtstag, gest. 18.1.2002), Dramaturgin, Dok.-Regisseurin, bei der DEFA u.a. „Ich bin ein Theater“ (1986), „Mike am Ende der Kohle“ (1993)
  • 10.7.1949     
    Christian Klemke in Berlin geboren (70. Geburtstag), Dok.-Regisseur, bei der DEFA u.a. „Neumis Rock-Zirkus“ (1981), „Wo ist Genosse Leonhard?“ (1991)
  • 11.7.1939     
    Barbara Dittus in Guben geboren (80. Geburtstag, gest. 25.6.2001), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Die Toten bleiben jung“ (1968), „Der Dritte“ (1972), „Anton, der Zauberer“ (1977)
  • 11.7.1954
    Maxim Dessau in Berlin geboren (65. Geburtstag), Regisseur, bei der DEFA „Erster Verlust“ (1991)
  • 15.7.1944     
    Omar Saavedra Santis geboren (75. Geburtstag), chilenischer Schriftsteller, bei der DEFA adaptiert: „Blonder Tango“ (1986)
  • 13.7.1944     
    Michael Börner in Seehausen geboren (75. Geburtstag), Dokumentarist, bei der DEFA u.a. „Transit Lausitz“ (1977), „Mesto – Die Stadt“ (1983), „Spreelandschaften“ (1990)
  • 18.7.1954
    Franziska Troegner in Berlin geboren (65. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Der Baulöwe“ (1980), „Wie wär´s mit uns beiden?“ (1981), „Mensch, mein Papa…!“ (1986)
  • 19.7.1819     
    Gottfried Keller in Zürich geboren (200. Geburtstag), schweizer Schriftsteller, DEFA-Adaption: „Romeo und Julia auf dem Dorfe“ (1984)
  • 20.7.1934     
    Christian Lehmann in Hlabau geboren (85. Geburtstag), Kameramann beim Dokumentarfilm, bei der DEFA u.a. „Ofenbauer“ (1962), „Stadtlandschaften“ (1982), „Leben in Wittstock“ (1983)
  • 22.7.1944     
    Lew Hohmann in Schmiedeberg geboren (75. Geburtstag), Dokumentarfilmregisseur, bei der DEFA u.a. „Copyright by Luther“ (1983), „Paule in Concert“ (1984), „Die Zeit, die bleibt“ (1985)
  • 23.7.2009     
    Gudrun Okras in Berlin gestorben (10. Todestag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Wo andere schweigen“ (1984), „Vernehmung der Zeugen“ (1987)
  • 26.7.1939     
    Siegfried Höchst in Alt-Kattenau/Ostpr. geboren (80. Geburtstag, gest. 13.12.1991), Schauspieler u. Theaterregisseur, bei der DEFA u.a. in „Die Reise nach Sundevit“ (1966), „Kaskade rückwärts“ (1984), „Miraculi“ (1991)
  • 31.7.1939     
    Werner Kohlert in Pirna geboren (80. Geburtstag), Regie-Kameramann, bei der DEFA u.a. „Der Friedenshetzer“ (1979), „Karl-Friedrich Schinkel“ (1981), „Der Maler Albert Ebert“ (1982)

August

Günter Junghans

Günter Junghans

in EINE PYRAMIDE FÜR MICH (R: Ralf Kirsten, 1975)

  • 26.8.1929     
    Gisela Rimpler geboren (90. Geburtstag, gest. 23.1.1999), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Roman einer jungen Ehe“ (1951), „Steinzeitballade“ (1960), „Frühlingssinfonie“ (1983, Co-Prod. DDR/BRD)
  • 2.8.1929       
    Hans-Ulrich Wiemer in Halle/Sa. geboren (90. Geburtstag, gest. 2012), Animationsregisseur, bei der DEFA u.a. „Abenteuer im All“ (1963), „Manzipanzi“ (1978), „Der Frosch im Bad“ (1982)
  • 2.8.1939       
    Ursula Karusseit in Elbing geboren (80. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Der nackte Mann auf dem Sportplatz“ (1973), „Olle Henry“ (1983), „Die Gänse von Bützow“ (1985)
  • 2.8.1939       
    Leonija Wuss-Mundeciema in Riga/Lettl. geboren (80. Geburtstag), Dok.-Regisseurin, bei der DEFA u.a. „Singend bin ich geboren“ (1986), „Rückkehr vom Polarkreis“ (1992)
  • 9.8.1919       
    Gustav Müller in Köln geboren (100. Geburtstag, gest. 11.5.1980), Schauspieler u. Kabarettist, bei der DEFA u.a. in „Einmal ist keinmal“ (1955), „Das verhexte Fischerdorf“ (1962), „Seine Hoheit – Genosse Prinz“ (1969)
  • 9.8.1929       
    Hans Müncheberg geboren (90. Geburtstag), Fernseh- und Filmdramaturg, bei der DEFA „Damals in Paris“ (1956), „Die Verlobte“ (1980)
  • 10.8.2014     
    Günter Junghans in Berlin gestorben (5. Todestag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Ach, du fröhliche“ (1962), „Eine Pyramide für mich“ (1975), „Der Aufenthalt“ (1983)
  • 14.8.1939     
    Christiane Dorst geboren (80. Geburtstag), Kostümbildnerin, bei der DEFA u.a. „Der Dritte“ (1972), „Orpheus in der Unterwelt“ (1974), „Addio, piccola mia“ (1979)
  • 15.8.2014     
    Hannes Hüttner in Berlin gestorben (5. Todestag), Szenarist, bei der DEFA u.a. „Dr. med. Sommer II“ (1970), „Die Flucht“ (1977)
  • 17.8.1999     
    Eberhard Cohrs in Diensdorf gestorben (20. Todestag), Vortragskomiker u. Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Hauptmann Florian von der Mühle“ (1968), „Nelken in Aspik“ (1976)
  • 22.8.2009     
    Horst E. Brandt gestorben (10. Todestag), Kameramann u. Regisseur, bei der DEFA Kamera u.a. bei „SAS 181 antwortet nicht“ (1957), „Schwarzer Samt“ (1964), Regie bei „KLK an PTX – Die Rote Kapelle“ (1971), „Der Lude“ (1984)
  • 24.8.1909     
    Peter Sturm in Wien geboren (110. Geburtstag, gest. 11.5.1984), österreichischer Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Professor Mamlock“ (1961), „Nackt unter Wölfen“ (1963), „Max und siebeneinhalb Jungen“ (1979)
  • 25.8.1949     
    Erstmals werden die Nationalpreise verliehen, darunter an Kollektive der Filme „Ehe im Schatten“ und „Die Buntkarierten“, beide unter Regie von Kurt Maetzig.
  • 27.8.2014     
    Benno Pludra in Potsdam gestorben (5. Todestag), Autor, DEFA-Adaptionen u.a.: „Sheriff Teddy“ (1957), „Die Reise nach Sundevit“ (1966), „Insel der Schwäne“ (1983)
  • 28.8.1749     
    Johann Wolfgang v. Goethe in Frankfurt/Main geboren (270. Geburtstag), Dichter, bei der DEFA adaptiert: „Wahlverwandtschaften“ (1974), „Die Leiden des jungen Werthers“ (1976), Held des biografischen Films „Lotte in Weimar“ (1974)
  • 30.8.2014     
    Peter Rocha in Potsdam gestorben (5. Todestag), Dokumentarfilmregisseur, bei der DEFA u.a. „Notizen über Karl Marx“ (1968), „Das Singen im Dom zu Magdeburg“ (1988), „Die Schmerzen der Lausitz“ (1990)
  • 31.8.1929     
    Manfred Rosenberg geboren (90. Geburtstag), langjähriger Leiter des DEFA-Sinfonieorchesters, Dirigat mehrerer hundert Filmmusiken

September

Filmstill zu "Goya"

Donatas Banionis

in GOYA (R: Konrad Wolf, 1971) Fotograf: Arkadi Sager

  • 1.9.2014       
    Gottfried John in München gestorben (5. Todestag), Schauspieler, bei der DEFA in „Die Verfehlung“ (1992), „Novalis – Die blaue Blume“ (1993)
  • 4.9.2009       
    Georgi Kissimov gestorben (10. Todestag), Regisseur, bei der DEFA „Der Baulöwe“ (1980)
  • 4.9.1939       
    Rolf Hofmann geboren (80. Geburtstag), Animationskameramann u. -regisseur, bei der DEFA u.a. „Die Suche nach dem goldenen Vlies“ (1986), „Anna, genannt Humpelbein“ (1990)
  • 4.9.2014       
    Donatas Banionis in Vilnius gestorben (5. Todestag), litauischer Schauspieler, bei der DEFA in den Titelrollen von „Goya“ (1971) und „Beethoven – Tage aus einem Leben“ (1976)
  • 12.9.1944     
    Marion Rasche in Spremberg geboren (75. Geburtstag), Trickfilm-Dramaturgin u. -Regisseurin, bei der DEFA Regie u.a. bei „Reisen ist schön“ (1989), „Der lange Weg“ (1990)
  • 14.9.1919     
    Jochen Brockmann in Sternberg geboren (100. Geburtstag, gest. 27.6.1990), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Der Teufelskreis“ (1955), „Tatort Berlin“ (1958)
  • 15.9.1949     
    Holm Henning Freier in Blankenhain/Thür. geboren (70. Geburtstag), Schauspieler, Autor, Regisseur, Medienhistoriker, als Animationsregisseur zus. mit Peter Waschinsky bei der DEFA „Hahn Weltherr“ (1983), „Lumpengesindel“ (1984)
  • 16.9.1949     
    Premiere des DEFA-Films ROTATION (Buch u. Regie Wolfgang Staudte) im Berliner Kino „Babylon“ (70. Jahrestag)
  • 17.9.1969     
    Arno Paulsen in Baden-Baden gestorben (50. Todestag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Die Mörder sind unter uns“ (1946), „Die Unbesiegbaren“ (1953)
  • 17.9.2014     
    Wolfgang Held in Weimar gestorben (5. Todestag), Szenarist, bei der DEFA u.a. „Flucht ins Schweigen“ (1966), „Einer trage des anderen Last“ (1987)
  • 18.9.1944     
    Eberhard Geick in Magdeburg geboren (75. Geburtstag), Kameramann, bei der DEFA u.a. „Solo Sunny“ (1979), „Der Aufenthalt“ (1984)
  • 19.9.1929     
    Walter Beck in Mannheim geboren (90. Geburtstag), Kinderfilm-Regisseur, bei der DEFA u.a. „Als Martin 14 war“ (1964), „Dornröschen“ (1971), „Trini“ (1977)
  • 19.9.1929     
    Heiner Carow in Rostock geboren (90. Geburtstag, gest. 31.1.1997), Regisseur, bei der DEFA u.a. „Die Russen kommen“ (1968/87), „Die Legende von Paul und Paula“ (1973), „Coming out“ (1989)
  • 19.9.1949     
    Madeleine Lierck geboren (70. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Heißer Sommer“ (1967), „Alle meine Mädchen“ (1980)
  • 21.9.1959     
    Claudia Wenzel in Lutherstadt Wittenberg geboren (60. Geburtstag), bei der DEFA u.a. in „…schwierig sich zu verloben“ (1983), „Der Strass“ (1991)
  • 23.9.1969     
    Hans Deppe in Berlin gestorben (50. Todestag), Regisseur, bei der DEFA „Kein Platz für Liebe“ (1947), „Die Kuckucks“ (1949)
  • 24.9.1929     
    Joachim Kunert in Berlin geboren (90. Geburtstag), Regisseur, bei der DEFA u.a. „Der Lotterieschwede“ (1958), „Die Abenteuer des Werner Holt“ (1965), „Die Toten bleiben jung“ (1968)
  • 24.9.1884      
    Victor Janson in Riga geboren, Schauspieler und Regisseur (125. Geburtstag, gest. 28.6.1960), bei der DEFA in „Figaros Hochzeit“ (1949), „Das kalte Herz“ (1950)
  • 27.9.1929     
    Ronald Trisch geboren (90. Geburtstag), Filmfunktionär, langjähriger Leiter der Leipziger Dokumentar- und Kurzfilmwoche
  • 30.9.1934     
    Richard Cohn-Vossen in Zürich geboren (85. Geburtstag), Dokumentarfilmregisseur, bei der DEFA u.a. „Die Ballade von den grünen Baretten“ (1966), „Paul Dessau“ (1968), „Nachtarbeiter“ (1974)

Oktober

Martin Flörchinger

in KÖNIG DROSSELBART (R: Walter BEck, 1956) Fotograf: Max Teschner

  • 3.10.1969     
    Eröffnung des 2. Programms des DDR-Fernsehens und Einführung des SECAM-Farbfernsehsystems in der DDR (50. Jahrestag)
  • 5.10.1949     
    Roland Steiner in Altenburg geboren (70. Geburtstag), Dok.-Regisseur, bei der DEFA u.a. „Jugend-Zeit“ (1978), „Unsere Kinder“ (1989)
  • 6.10.1909     
    E. R. Greulich in Berlin geboren (110. Geburtstag, gest. 31.8.2005), Schriftsteller, Szenarist, schrieb Vorlagen für zahlreiche Kurzfilme der DEFA-„Stacheltier“-Reihe
  • 6.10.1929     
    Heinz-Dieter Knaup in Aschaffenburg geboren (90. Geburtstag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Fünf Tage – fünf Nächte“ (1961, Co-Prod. DDR/SU), „Einer trage des andern Last“ (1988), „Die Spur des Bernsteinzimmers“ (1992)
  • 8.10.1929     
    Achim Hübner in Berlin geboren (90. Geburtstag, gest. 25.8.2014), Schauspieler und Fernsehregisseur vieler DEFA-Auftragsproduktionen, u.a. „Dr. Schlüter“ (1966), „Alter schützt vor Liebe nicht“ (1990)
  • 8.10.1954
    Dieter Chill geboren (65. Geburtstag), Kameramann, bei der DEFA „Motivsuche“ (1989), „Das Mädchen aus dem Fahrstuhl“ (1990)
  • 8.10.1959     
    Premiere des DEFA-Gegenwartsfilms VERWIRRUNG DER LIEBE (Buch u. Regie Slatan Dudow) im Berliner Kino „Babylon“ (60. Jahrestag)
  • 9.10.1909     
    Martin Flörchinger in Geisenhausen geboren (110. Geburtstag, gest. 27.9.2004 – 5. Todestag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Ehesache Lorenz“ (1959), „Der geteilte Himmel“ (1964), „König Drosselbart“ (1965)
  • 9.10.1944    
    Gunther Scholz
    in Görlitz geboren (75. Geburtstag), Regisseur, bei der DEFA u.a. „Ein April hat 30 Tage“ (1979), „Verzeihung, sehen Sie Fußball?“ (1983), „Vernehmung der Zeugen“ (1987)
  • 12.10.1939   
    Wolfgang Dietzel geboren (80. Geburtstag), Kameramann, bei der DEFA u.a. „Martha“ (1978), „Bauernmalerei aus Nicaragua“ (1984) „The Time Is Now“ (1987)
  • 13.10.1934   
    Roland Gräf in Meuselbach geboren (85. Geburtstag, gest. 11.5.2017), Kameramann und Regisseur, in beiden Funktionen bei der DEFA „Mein lieber Robinson“ (1970), als Regisseur u.a. „Bankett für Achilles“ (1975), „Fallada – letztes Kapitel“ (1987)
  • 13.10.1934   
    Dieter Wien in Danzig geboren (85. Geburtstag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Flucht ins Schweigen“ (1966), „Wir lassen uns scheiden“ (1968), „Die Beteiligten“ (1989)
  • 14.10.2009  
    Simone Frost in Berlin gestorben (10. Todestag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Unser kurzes Leben“ (1980), „Hälfte des Lebens“ (1985)
  • 16.10.1929   
    Manfred Richter geboren (90. Geburtstag), Szenarist, bei der DEFA u.a. „Als Martin 14 war“ (1964), „Reife Kirschen“ (1972), „Vernehmung der Zeugen“ (1987)
  • 16.10.1954
    Corinna Harfouch in Suhl geboren (65. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Das Haus am Fluß“ (1984), „Treffen in Travers“ (1988), „Der Tangospieler“ (1990)
  • 19.10.1934   
    Eva-Maria Hagen in Wittenberge geboren (85. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA in „Vergeßt mir meine Traudel nicht“ (1957), „Heroin“ (1968), „Liebesfallen“ (1976)
  • 19.10.1979   
    Fritz Diez in Weimar gestorben (40. Todestag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Schatten über den Inseln“ (1952), „Flucht ins Schweigen“ (1966), „Glück im Hinterhaus“ (1979), in „Befreiung“ (SU, 1969-72) als Adolf Hitler
  • 21.10.1939   
    Barbara Simon geboren (80.
    Geburtstag), Schnittmeisterin, bei der DEFA u.a. „Meine Stunde Null“ (1970), „Sabine Kleist, 7 Jahre“ (1982), „Erscheinen Pflicht“ (1984)
  • 22.10.1929   
    Arnim Mühlstädt in Dresden geboren (90. Geburtstag, gest. 17.10.2002), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Zeit zu leben“ (1969), „Hiev up“ (1978), „Farßmann oder Zu Fuß in die Sackgasse“ (1991)
  • 26.10.1944   
    Angelika Waller in Bärwalde geboren (75. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Das Kaninchen bin ich“ (1965/90), „Hut ab, wenn du küsst“ (1971), „Der Bruch“ (1988)
  • 27.10.1989   
    Jörg Knochee in Berlin gestorben (30. Todestag), Schauspieler, bei der DEFA u.a.  „Karla“ (1965/90), „Reife Kirschen“ (1972)
  • 31.10.1949   
    Jörg Foth in Berlin geboren (70. Geburtstag), Regisseur, bei der DEFA u.a. „Das Eismeer ruft“ (1984), „Letztes aus der DaDaeR“ (1990)
  • 31.10.1979   
    Horst Jonischkan in Rostock gestorben (40. Todestag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Das zweite Gleis“ (1962), „Das Lied vom Trompeter“ (1964), „Die Söhne der Großen Bärin“ (1966)
  • 31.10.1999   
    Martin Hellberg in Bad Berka gestorben (20. Todestag), bei der DEFA als Regisseur („Thomas Müntzer“, 1956, „Kabale und Liebe“, 1959) und Schauspieler („Lotte in Weimar“, 1974, „Ein irrer Duft von frischem Heu“, 1977)

November

Günter Naumann

Günter Naumann

in DIE TAUBE AUF DEM DACH (R: Iris Gusner, 1973) Fotograf: Klaus Goldmann

  • 2.11.1999     
    Hans-Joachim Preil in Berlin gestorben (20. Todestag), Schauspieler, bei der DEFA in „Meine Freundin Sybille“ (1967), „Hände hoch – oder ich schieße!“ (1966/2009)
  • 4.11.1899     
    Blandine Ebinger in Berlin geboren (120. Geburtstag, gest. 25.12.1993), Schauspielerin und Diseuse, bei der DEFA u.a. in „Saure Wochen, frohe Feste“ (1950), „Der Untertan“ (1951)
  • 6.11.2009     
    Günter Naumann in Berlin gestorben (10. Todestag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Fünf Patronenhülsen“ (1960), „Die Taube auf dem Dach“ (1973/91), „Die Kolonie“ (1981)
  • 9.11.1989     
    Am Abend des Mauerfalls findet im Berliner Kino „International“ die Premiere des DEFA-Gegenwartsfilms „Coming out“ (Regie Heiner Carow, Buch Wolfram Witt) statt. (30. Jahrestag)
  • 10.11.1759   
    Friedrich Schiller in Marbach geboren (260. Geburtstag), Dichter, DEFA-Adaption: „Kabale und Liebe“ (1959), biograf. Essay „Friedrich Schiller“ (1956)
  • 24.11.1919   
    Helmut Nier in Dresden geboren (100. Geburtstag, gest. 26.7.2002), Komponist, bei der DEFA u.a. „Maibowle“ (1959), „Ach du fröhliche“ (1962), „Die Gerechten von Kummerow“ (1982)
  • 25.11.1934   
    Herrmann Zschoche in Dresden geboren (85. Geburtstag), Regisseur, bei der DEFA u.a. „Sieben Sommersprossen“ (1978), „Insel der Schwäne“ (1983), „Grüne Hochzeit“ (1988)
  • 25.11.1959   
    Gérard Philipe in Paris gestorben (60. Todestag), französischer Schauspieler, bei der DEFA Hauptrolle und Regie in „Die Abenteuer des Till Ulenspiegel“ (1956)
  • 30.11.1939   
    Max Skladanowsky in Berlin gestorben (80. Todestag), deutscher Filmpionier, porträtiert im DEFA-Dokumentarfilm „Die Wiege des boxenden Känguruhs“ (1987)

Dezember

Evelyn Opoczynski

Evelyn Opoczynski

in DU UND ICH IN KLEIN-PARIS (R: Werner W. Wallroth, 1970) Fotograf: Wolfgang Ebert

  • 2.12.1929     
    Dietrich Körner in Leipzig geboren (90. Geburtstag, gest. 8.10.2001), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Die schwarze Galeere“ (1961), „Die gefrorenen Blitze“ (1967), „Unser kurzes Leben“ (1981)
  • 3.12.1929     
    Monika Krauße-Anderson in Reval/Estl. geboren (90. Geburtstag), Animationsfilmerin, bei der DEFA u.a. „Alle helfen Teddy“ (1960), „Die klitzekleine Riesenmaus“ (1988)
  • 8.12.1919     
    Hans-Dieter Hosalla in Erfurt geboren (100. Geburtstag, gest. 18.8.1995), Komponist, bei der DEFA u.a. „Der junge Engländer“ (1958) „Denk bloß nicht, ich heule“ (1965/1990),
  • 8.12.1929     
    Gudrun Okras in Berlin geboren (90. Geburtstag, gest. 23.7.2009), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Wo andere schweigen“ (1984), „So viele Träume“ (1986), „Vernehmung der Zeugen“ (1987)
  • 9.12.1929     
    Harry Pietzsch in Freital/Sa. geboren (90. Geburtstag, gest. 9.9.2003), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „KLK an PTX – Die Rote Kapelle“ (1970), „Eine Pyramide für mich“ (1975), „Die Beteiligten“ (1989)
  • 10.12.1949   
    Evelyn Opoczynski in Berlin geboren (70. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Leben zu zweit“ (1967), „Husaren in Berlin“ (1971), „Sieben Sommersprossen“ (1978)
  • 13.12.1899   
    Axel Triebel in Berlin geboren (120. Geburtstag, gest. 10.2.1976), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Der Untertan“ (1951), „Die gestohlene Schlacht“ (1972)
  • 16.12.1859   
    Wilhelm Grimm in Berlin gestorben (160. Todestag), Dichter u. Märchensammler, bei der DEFA u.a. adaptiert:
    „Wie heiratet man einen König?“ (1969), „Wer reißt denn gleich vorm Teufel aus?“ (1977), „Froschkönig“ (1988)
  • 20.12.1969   
    Ilse Steppat in Berlin gestorben (50. Todestag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Ehe im Schatten“ (1947), „Die blauen Schwerter“ (1949)
  • 23.12.1989   
    Gerhard Frei in Berlin gestorben (30. Todestag), Opernsänger, Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Der Teufel vom Mühlenberg“ (1955), „Ware für Katalonien“ (1959)
  • 30.12.1819   
    Theodor Fontane in Neuruppin geboren (200. Geburtstag), Schriftsteller, DEFA-Adaptionen: „Corinna Schmidt“ (1951, nach „Frau Jenny Treibel“), „Unterm Birnbaum“ (1973)
  • 30.12.1929   
    Frank Vogel
    in Limbach geboren (90. Geburtstag, gest. 16.1.1999), Regisseur, bei der DEFA u.a. „Julia lebt“ (1963), „Denk bloß nicht, ich heule“ (1965/90), „Die Gänse von Bützow“ (1985)

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel