Januar

  • 4.1.1957
    Premiere der ersten Co-Produktion DDR/FR DIE ABENTEUER DES TILL ULENSPIEGEL von Gérard Philipe und  Joris Ivens im Ost-Berliner Kino „Babylon“
  • 4.1.2012
    Günter Karl gestorben (5. Todestag), Autor, Dramaturg, bei der DEFA u.a. „Spur des Falken“, 1968, „Trotz alledem“, 1972, „Kit & Co.“, 1974
  • 11.1.1927
    Otto Hanisch in Berlin geboren (90. Geburtstag), Kameramann, u.a. „Spur des Falken“, 1968, „Orpheus in der Unterwelt“, 1974
  • 14.1.1942
     Michael Gwisdek in Berlin geboren (75. Geburtstag), Schauspieler, u.a. in „Olle Henry“, 1983, „Der Tangospieler“, 1991; Regisseur, u.a. „Treffen in Travers“, 1988
  • 15.1.1937
    Hans-Eberhard Leupold in Berlin geboren (80. Geburtstag), Kameramann und Autor, u.a. über ca. drei Jahrzehnte Mitarbeit an der Langzeitdokumentation „Die Kinder von Golzow“
  • 16.1.2007
    Gisela Uhlen in Köln gestorben (10. Todestag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Robert Mayer, der Arzt aus Heilbronn“, 1955, „Der Prozeß wird vertagt“, 1958
  • 19.1.1927
    Horst Schönemann in Wuppertal geboren (90. Geburtstag, gest. 2002), Schauspieler, Theaterregisseur, spielte u.a. in „Hotelboy Ed Martin“, 1955, „Zwischen Pankow und Zehlendorf“, 1991
  • 19.1.1942
    Reiner Schöne in Fritzlar geboren (75. Geburtstag), Schauspieler, Sänger, u.a. in „Wir lassen uns scheiden“, 1967, „12 Uhr mittags kommt der Boß“, 1968
  • 21./22.1.1967
    Gründungskongress des Verbands der Film- und Fernsehschaffenden der DDR
  • 31.1.1937
    Regimantas Adomaitis in Šiauliai geboren (80. Geburtstag), litauischer Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Wolz – Leben und Verklärung eines deutschen Anarchisten“, 1973, „Die Verlobte“, 1980

Februar

  • 2.2.1917
    Karl Gass in Mannheim geboren (100. Geburtstag, gest. 2009), Dokumentarfilmregisseur, Autor, u.a. „Schaut auf diese Stadt“, 1962, „Feierabend“, 1964, „Das Jahr 1945“, 1985
  • 4.2.1947
    Hans Fallada in Berlin gestorben (70. Todestag), Schriftsteller, Held des biografischen DEFA-Films „Fallada – letztes Kapitel“, 1988
  • 5.2.1927
    Götz Oelschlägel in Dresden geboren (90.Geburtstag, gest. 1969), Dokumentarist und Regisseur populärwissenschaftlicher Filme, auch zum Thema Sexualaufklärung
  • 5.2.1947
    Jenny Gröllmann in Hamburg geboren (70. Geburtstag, gest. 2006), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Die Flucht“, 1977, „Hälfte des Lebens“, 1985
  • 8.2.1937
    Manfred Krug in Duisburg geboren (80. Geburtstag, gest. 2016), Schauspieler, u.a. in „Auf der Sonnenseite“, 1962, „Spur der Steine“, 1966, „Das Versteck“, 1977
  • 17.2.1921
    Herbert Köfer in Berlin geboren (96. Geburtstag), ältester bei Film und Fernsehen tätiger deutscher Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Nackt unter Wölfen“, 1963, „Denk bloß nicht, ich heule“, 1965/90
  • 17.2.1942
    Konrad Weiß in Lauban/Schlesien geboren (75. Geburtstag), Dokumentarfilmregisseur, u.a. „Dawids Tagebuch“, 1981, „Ich bin klein, aber wichtig“, 1989  17.2.1977 Hans Müller gestorben (40. Todestag, geb. 1909), Regisseur, u.a. „Carola Lamberti – Eine vom Zirkus“, 1954, „Mazurka der Liebe“, 1957
  • 19.2.1837
    Georg Büchner in Zürich gestorben (180. Todestag), Dramatiker, bei der DEFA adaptiert: „Wozzek“, 1947, Held des biografischen Films „Addio, piccola mia“, 1979
  • 19.2.1897
    Willy Domgraf-Fassbaender in Aachen geboren (120. Geburtstag, gest. 1978), Opernsänger, bei der DEFA Titelrolle in „Figaros Hochzeit“, 1949
  • 19.2.1992
    Vladimir Pozner in Paris gestorben (25. Todestag), Autor, bei der DEFA u.a. „Lied der Ströme“, 1954, „Die Windrose“, 1957
  • 20.2.1947
    Henry Hübchen in Berlin geboren (70. Geburtstag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Jakob der Lügner“, 1974, „Jörg Ratgeb – Maler“, 1978
  • 22.2.1922
    André Asriel in Wien geboren (95. Geburtstag), Komponist, bei der DEFA u.a. „Auf der Sonnenseite“, 1962, „Der Dieb von San Marengo“, 1963
  • 23.2.1942
    Thomas Schmidt in Stendal geboren (75. Geburtstag, gest. 2008), Kinderdarsteller, bei der DEFA Hauptrolle in „Die Geschichte vom kleinen Muck“, 1953
  • 24.2.1942
    Chris Doerk in Königsberg geboren (75. Geburtstag), Schlagersängerin, Darstellerin, bei der DEFA u.a. in „Heißer Sommer“, 1968, „Nicht schummeln, Liebling!“, 1973
  • 24.2.1977
    Premiere des DEFA-Films MAMA, ICH LEBE von Konrad Wolf
  • 25.2.1842
    Karl May in Ernstthal geboren (175. Geburtstag, gest. 1912), Abenteuerschriftsteller, bei der DEFA adaptiert: „Die Spur führt zum Silbersee“, 1990
  • 26.2.1997
    Emil Stöhr in München gestorben (20. Todestag, geb. 5.12.1907), österreichischer Schauspieler, bei der DEFA u.a. als „Robert Mayer – Der Arzt aus Heilbronn“, 1955, „Tilman Riemenschneider“, 1958

März

  • 2.3.2007 
    Jens Bahre in Berlin gestorben (10. Todestag, geb. 1945), Autor, bei der DEFA adaptiert: „Nicki“, 1980, „Der Dicke und ich“, 1981
  • 3.3.1967
    Premiere des DEFA-Films EIN LORD AM ALEXANDERPLATZ von  Günter Reisch im Ost-Berliner Kino „Kosmos“
  • 5.3.1937
    Heinz Rennhack in Danzig geboren (80. Geburtstag), Schauspieler und Entertainer, u.a. in den bei der DEFA produzierten Fernsehfilmen „Spuk im Hochhaus“, 1983, „Kai aus der Kiste“, 1988
  • 7.3.1982
     Konrad Wolf in Berlin gestorben (35. Todestag, geb. 1925), Regisseur, u.a. „Professor Mamlock“, 1961, „Ich war neunzehn“, 1968, „Solo Sunny“, 1980
  • 7.3.2007
    Monika Gabriel in Berlin gestorben (10. Todestag, geb. 1943), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Ein Lord am Alexanderplatz“, 1967, „Jungfer, Sie gefällt mir“, 1969
  • 13.3.1957
    Paul Bildt in Berlin gestorben (60. Todestag, geb. 1885), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Affaire Blum“, 1948, „Der Rat der Götter“, „Das kalte Herz“, beide 1950
  • 14.3.2007
    Lilo Grahn gestorben (10. Todestag, geb. 1943), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Chingachgook – Die große Schlange“, 1967, „Mord am Montag“, 1968
  • 18.3.1952
    Peter Prager in Leipzig geboren (65. Geburtstag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Mama, ich lebe“, 1977, „Wengler & Söhne – Eine Legende“, 1987, „Banale Tage“, 1992
  • 22.3.1832
    Johann Wolfgang v. Goethe gestorben (185. Todestag), bei der DEFA adaptiert: „Wahlverwandtschaften“, 1974, „Die Leiden des jungen Werthers“, 1976; Held des biografischen Films „Lotte in Weimar“, 1974
  • 25.3.1917
    Helmut Barkowsky geboren (100. Geburtstag, gest. 2002), Trickfilmregisseur, u.a. „Der arme Müllerbursch und das Kätzchen“ (1971)
  • 26.3.2007
    Michail Uljanow in Moskau gestorben (10. Todestag, geb. 1927), sowjetischer Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Die gefrorenen Blitze“, 1967, „Anflug Alpha 1“, 1971
  • 29.3.1997
    Hans Quest in München gestorben (20. Todestag, geb. 1915), Schauspieler, bei der DEFA in „Die blauen Schwerter“, 1949, „Caspar David Friedrich“ (Co-Prod. m. BRD u. FR), 1986
  • 30.3.1997
    Traute Sense in Potsdam gestorben (20. Todestag, geb. 1920), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Gejagt bis zum Morgen“, 1957, „Erscheinen Pflicht“, 1984
  • 30.3.1927
     Egon Günther in Schneeberg geboren (90. Geburtstag), Regisseur, u.a. „Abschied“, 1968, „Der Dritte“, 1972; Szenarist, u.a. „Das Kleid“, 1961/91

April

  • 2.4.1922   
    Otto Stark in Wien geboren (95. Geburtstag), Schauspieler, Kabarettist, u.a. in „Geschwader Fledermaus“, 1958, „Hochzeitsnacht im Regen“, 1967
  • 2.4.1942
     Ulrich Weiß in Wernigerode geboren (75. Geburtstag), Regisseur, u.a. „Blauvogel“, 1979, „Dein unbekannter Bruder“, 1983
  • 3.4.1937
     Annekathrin Bürger in Berlin geboren (80. Geburtstag), Schauspielerin, u.a. in „Verwirrung der Liebe“, 1959, „Tecumseh“, 1972, „Hostess“, 1976
  • 6.4.1897
    Fritz Erpenbeck in Mainz geboren (120. Geburtstag, gest. 1975), Schriftsteller, Romanvorlage zum DEFA-Film „Pension Boulanka“, 1964
  • 6.4.2012
    Heinz Kahlau in Greifswald gestorben (5. Todestag, geb. 1931), Schriftsteller, für die DEFA u.a. Szenarien zu „Steinzeitballade“, 1961, „Besuch bei van Gogh“, 1985
  • 7.4.1942
    Karin Schröder in Berlin geboren (75. Geburtstag), Schauspielerin, u.a. in „Geliebte weiße Maus“, 1964, „Mann gegen Mann“, 1976
  • 8.4.2007
    Jo Hanns Schulz in Berlin gestorben (10. Todestag), Autor, Vorlagen mehrerer „Stacheltier“-Filme der DEFA
  • 9.4.1917
    Johannes Bobrowski in Tilsit geboren (100. Geburtstag, gest. 1965), Autor, bei der DEFA adaptiert: „Levins Mühle“, 1980
  • 11.4.1937
     Horst Seemann in Pyhanken geboren (80. Geburtstag, gest. 2000), Regisseur, u.a. „Beethoven – Tage aus dem Leben“, 1976, „Levins Mühle“, 1980
  • 16.4.1932
    Eberhard Panitz in Dresden geboren (85. Geburtstag), Autor, bei der DEFA verfilmt u.a. „Netzwerk“, 1970, „Der Dritte“, 1972
  • 17.4.1897
    Herbert Kiper in Wiesbaden geboren (120. Geburtstag, gest. 1978), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Modell Bianka“, 1951, „Meine Frau macht Musik“, 1958
  • 19.4.2012
     Helmut Dziuba in Berlin gestorben (5. Todestag, geb. 1933), Regisseur, bei der DEFA u.a. „Sabine Kleist, 7 Jahre“, 1982, „Erscheinen Pflicht“, 1984
  • 20.4.1992
    Peter Kalisch in Berlin gestorben (25. Todestag, geb. 1921), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Sie nannten ihn Amigo“, 1958, „Die Entfernung zwischen dir und mir und ihr“, 1988
  • 22.4.1927
    Alfred Struwe in Marienburg/Ostpreußen geboren (90. Geburtstag, gest. 1998), Schauspieler, u.a. in „Ulzana“, 1974, „Im Staub der Sterne“, 1976
  • 24.4.1927
    Hedi Marek in Wien geboren (90. Geburtstag, gest. 1.2.2013 in Natters), österreichische Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Bevor der Blitz einschlägt“, 1959, „Guten Tag, lieber Tag“, 1961
  • 25.4.1927
    Hans Lucke in Dresden geboren (90. Geburtstag), Schauspieler, Autor, Regisseur, u.a. in „Urlaub ohne dich“ (auch Buch + Regie), 1961, „For eyes only“, 1963, „Sommerwege“ (Regie), 1960/2014 
  • 26.4.1921
    Horst Schulze in Dresden geboren (96. Geburtstag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. „Solange Leben in mir ist“, 1965, „Osceola“, 1971
  • 26.4.1932
    Roland Dressel in Meerane geboren (85. Geburtstag), Kameramann, u.a. „Das zweite Leben des Friedrich Wilhelm Georg Platow“, 1973, „Jadup und Boel“, 1981/88

Mai

  • 1.5.1927   
    Horst Drinda in Berlin geboren (80. Geburtstag, gest. 2005), Schauspieler, Fernsehregisseur, u.a. in „Lissy“, 1957, „Das Kleid“, 1961/91, „KLK an PTX“, 1971
  • 2.5.1892
    Trude Hesterberg in Berlin geboren (125. Geburtstag, gest. 30.8.1967), Schauspielerin, Diseuse, bei der DEFA in „Corinna Schmidt“, 1951, „Die Geschichte vom kleinen Muck“, 1953
  • 15.5.1907
    Ruth Werner in Schöneberg b. Berlin geboren (110. Geburtstag, gest. 2000), Schriftstellerin, Romanvorlage zum DEFA-Film „Sonjas Rapport“, 1982
  • 16.5.1947
    Jan Spitzer in Sangerhausen geboren (70. Geburtstag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Abschied“, 1968, „Jungfer, Sie gefällt mir“, 1969
  • 19.5.1932
    Eva Kotthaus in Düsseldorf geboren (85. Geburtstag), Schauspielerin, u.a. in „Der Teufel vom Mühlenberg“, 1955, „Jahrgang 21“, 1958
  • 20.5.1907
    Fred Mahr in Zürich geboren (110. Geburtstag, gest. 1980), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Grube Morgenrot“, 1948, „Auf der Sonnenseite“, 1962
  • 25.5.1997
    Helga Raumer in Berlin gestorben (20. Todestag, geb. 1924), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Tiefe Furchen“, 1965, „Reife Kirschen“, 1972, „Dach überm Kopf“, 1980

Juni

  • 2.6.1907   
    Richard Lauffen in Mönchengladbach geboren (110. Geburtstag, gest. 1990), Schauspieler, bei der DEFA in „Damals in Paris“, 1956, „Rivalen am Steuer“, 1957
  • 5.6.1942
    Petra Hinze in Frankfurt/Oder geboren (75. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Zum Beispiel Josef“, 1974, „Die Beteiligten“, 1989
  • 7.6.1992
    Ina Halley in Berlin gestorben (25. Todestag, geb. 1923), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. „Die Kuckucks“, 1949, „Die lustigen Weiber von Windsor“, 1950
  • 13.6.1947
     Regina Beyer in Berlin geboren (70. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Hauptmann Florian von der Mühle“, 1968, „Hiev up“, 1978
  • 15.6.1927
    Armin Georgi in Leipzig geboren (90. Geburtstag, gest. 2013), Dokumentarfilmregisseur, u.a. „Ach wär ich doch ein Huhn“, 1975, „Fünf Argumente für das Auto“, 1982
  • 18.6.1907
    Valter Taub in Brünn geboren (110. Geburtstag, gest. 1982), tschechisch-deutscher Schauspieler, bei der DEFA in „Wenn du zu mir hältst“, 1961
  • 18.6.1927
    Lutz Jahoda in Brünn geboren (90. Geburtstag), Schauspieler, Sänger, u.a. in „Das verhexte Fischerdorf“, 1962
  • 19.6.1942
    Solveig Müller in Königsberg geboren (75. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Hiev up“, 1978, „Bürgschaft für ein Jahr“, 1981
  • 19.6.1947
    Benjamin Besson geboren (70. Geburtstag, gest. 2005), Schweizer Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Es ist eine alte Geschichte“, 1972, „Die Elixiere des Teufels“, 1973

Juli

  • 14.7.1937  
    Hans Weber in Crossen/Oder geboren (80. Geburtstag, gest. 1987), Autor, bei der DEFA „Wie die Alten sungen“, 1986
  • 15.7.2007
    Otto Häuser in Woltersdorf gestorben (10. Todestag, geb. 1924), Autor, bei der DEFA adaptiert: „Ottokar der Weltverbesserer“ (1977)
  • 16.7.1937
    Peter Rabenalt in Semlin geboren (80. Geburtstag), Komponist, Filmtheoretiker, u.a. Musik zu „Blauvogel“, 1979, „Zille und ick“, 1983
  • 18.7.1927
    Kurt Masur in Brieg geboren (90. Geburtstag, gest. 2015), Dirigent, Mitwirkender in DEFA-Dokumentarfilmen, darunter „Gewandhaus zu Leipzig“, 1983
  • 18.7.1947
     Helke Misselwitz in Planitz geboren (70. Geburtstag), Regisseurin, bei der DEFA u.a. „Winter adé“, 1988, „Herzsprung“, 1992
  • 20.7.1907
    Doris Thalmer in Frankfurt/Main geboren (110. Geburtstag, gest. 1998), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Abschied“, 1968, „Einer trage des anderen Last“, 1988
  • 22.7.2007
     Ulrich Mühe in Walbeck gestorben (10. Todestag, geb. 1953), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Olle Henry“, 1983, „Hälfte des Lebens“, 1985
  • 24.7.1932
    Friedo Solter in Reppen geboren (85. Geburtstag), Schauspieler, Theaterregisseur, u.a. in „Christine“, 1963/74, „Sechse kommen durch die Welt“, 1974
  • 25.7.2012
    Petra Tschörtner in Berlin gestorben (5. Todestag, geb. 1958), Dokumentarfilmerin, bei der DEFA u.a. „Das freie Orchester“, 1988, „Berlin – Prenzlauer Berg“, 1991
  • 29.7.1897
     Johannes Arpe in Hamburg geboren (120. Geburtstag, gest. 1962), Schauspieler u. Regisseur, bei der DEFA u.a. in „Carola Lamberti – Eine vom Zirkus“, 1954, „Der Fremde“, 1961 (auch Regie)

August

  • 1.8.1937   
    Peter Brand in Gera geboren (80. Geburtstag), Kameramann, u.a. „Zum Beispiel Josef“, 1974, „Die Schüsse der Arche Noah“, 1983
  • 1.8.2007
    Martin Trettau in Berlin gestorben (10. Todestag, geb. 1930), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Der nackte Mann auf dem Sportplatz“, 1973, „Einfach Blumen aufs Dach“, 1979
  • 10.8.1932
    Jürgen Holtz in Berlin geboren (85. Geburtstag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Das zweite Leben des Friedrich Wilhelm Georg Platow“, 1973, „Das Luftschiff“, 1983
  • 11.8.1897
    Käte Haack in Berlin geboren (120. Geburtstag, gest. 1986), Schauspielerin, bei der DEFA in „Der Biberpelz“, 1949
  • 5.8.1927
    Harald Halgardt in Bremen geboren (90. Geburtstag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Professor Mamlock“, 1961, „Sonntagsfahrer“, 1963
  • 12.8.1917
    Hanns Anselm Perten in Bromberg geboren (100. Geburtstag, gest. 1985), Schauspieler u. Regisseur, spielte bei der DEFA in „Kein Hüsung“, 1954, „Wenn du groß bist, lieber Adam“, 1965/90; Regie in „Terra incognita“, 1965
  • 16.8.1927
    Hans Stetter in Köln geboren (90. Geburtstag), u.a. in „Damals in Paris“, 1956, „Nur eine Frau“, 1958
  • 16.8.1997
    Jürgen Watzke gestorben (10. Todestag, geb. 1945), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Die Architekten“, „Der Streit um des Esels Schatten“, beide 1990
  • 22.8.1927
    Alfred Wellm in Neukrug b. Elblag geboren (90. Geburtstag, gest. 2001), Autor, bei der DEFA Adaptionen von „Kaule“, 1967, „Das Pferdemädchen“, 1979, „Pugowitza“, 1981
  • 25.8.1932
    Manfred Heine in Weimar geboren (85. Geburtstag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „König Drosselbart“, 1965, „Der Bärenhäuter“, 1986
  • 25.8.1997
    Camilla Spira in Berlin gestorben (20. Todestag, geb. 1906), Schauspielerin, u.a. in „Die Buntkarierten“, 1949, „Die lustigen Weiber von Windsor“, 1950
  • 30.8.1887
    Adam Kuckhoff in Aachen geboren (130. Geburtstag, hingerichtet 1943), Autor, handelnde Figur in dem DEFA-Film „KLK an PTX – Die Rote Kapelle“, 1970
  • 30.8.1957
    Premiere des DEFA-Films BERLIN - ECKE SCHÖNHAUSER... von  Gerhard Klein im Ost-Berliner Kino „Babylon“
  • 30.8.1967
    Trude Hesterberg in München gestorben (50. Todestag), Schauspielerin, Diseuse, bei der DEFA in „Corinna Schmidt“, 1951, „Die Geschichte vom kleinen Muck“, 1953

September

  • 1.9.1942   
     Peter Rocha in Gotha geboren (75. Geburtstag, gest. 2014), Dokumentarfilmregisseur, u.a. „Hochwaldmärchen“, 1988, „Die Schmerzen der Lausitz“, 1990
  • 2.9.1927
    Manfred Uhlig in Leipzig geboren (90. Geburtstag), Humorist, bei der DEFA in mehreren „Stacheltier“-Filmen und in „Hände hoch oder ich schieße“, 1966/2007
  • 3.9.1932
    Siegfried Bergmann in Dresden geboren (85. Geburtstag), Kameramann und Regisseur populärwissenschaftlicher Filme
  • 4.9.1882
    Leonhard Frank in Würzburg geboren (125. Geburtstag, gest. 1961), Autor, Adaptionen bei der DEFA: „Der Prozeß wird vertagt“, 1958, „Chronik eines Mordes“, 1965, „Die Frau und der Fremde“, 1988
  • 8.9.1937
    Helga Hahnemann in Berlin geboren (80. Geburtstag, gest. 1991), Kabarettistin und Entertainerin, zahlreiche Fernsehschwänke der „Maxe-Baumann“-Reihe und in DEFA-Auftragsproduktionen
  • 11.9.1937
    Karlheinz Mund in Eberswalde geboren (80. Geburtstag), Dokumentarfilmregisseur, u.a. „Nordzuschlag – Sibirische Charaktere“, 1975, „De Geyter – Geschichte eines Liedes“, 1978
  • 14.9.1817
    Theodor Storm in Husum geboren (200. Geburtstag, gest. 1888), Autor, Adaption bei der DEFA: „Pole Poppenspäler“, 1954
  • 14.9.1997
    Dietmar Richter-Reinick in Berlin gestorben (20. Todestag, geb. 1935), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Hiev up“, 1978, „Zirri, das Wolkenschaf“, 1993
  • 14.9.1997
    Arno Wyzniewski in Berlin gestorben (20. Todestag, geb. 1938), Schauspieler, u.a. „Ach, du fröhliche …“, 1962, „Die Abenteuer des Werner Holt“, 1965
  • 18.9.1907
    Kurt Stern in Berlin geboren (110. Geburtstag, gest. 1989), Autor, für die DEFA: „Das verurteilte Dorf“, 1951, „Stärker als die Nacht“, 1954, „Das Leben beginnt“, 1960
  • 20.9.1927
    Peter Borgelt in Rostock geboren (90. Geburtstag, gest. 1994), Schauspieler, u.a. in „Nebelnacht“, 1969, „Hut ab, wenn du küßt“, 1971, rund 100 Filme der Reihe „Polizeiruf 110“
  • 30.9.1932
    Heinz Behrens in Grünberg (Schlesien) geboren (85. Geburtstag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Die Toten bleiben jung“, 1968, „Euch werd ich‘s zeigen“, 1972
  • 30.9.1937
    Jurek Becker in Lodz geboren (80. Geburtstag, gest. 1997), Szenarist, u.a. „Jakob, der Lügner“, 1974, „Das Versteck“, 1976/78
  • 30.9.1957
     Andreas Höntsch in Berlin geboren (60. Geburtstag), Regisseur, Autor, Kameramann, bei der DEFA „Der Strass“, 1991

Oktober

  • 2.10.1917  
    Richard Hambach in Berlin geboren (100. Geburtstag, gest. 2011), Autor, Comic-Zeichner, Ideengeber der Trickfilmserie „Mäxchen Pfiffig und sein Freund Tüte“, 1967-70
  • 2.10.1937
    Beate Hanspach in Leipzig geboren (80. Geburtstag), Schauspielerin („Die schwarze Galeere“, 1961) und langjährige Kinderfilm-Dramaturgin beim Fernsehen, u.a. „Warum kann ich nicht artig sein?“, 1974, „Gevatter Tod“, 1980
  • 2.10.1937
     Helga Schütz in Falkenhain geboren (80. Geburtstag), Szenaristin, u.a. „Wenn du groß bist, lieber Adam“, 1965/90, „Die Schlüssel“, 1973
  • 3.10.1947
    Premiere des DEFA-Films EHE IM SCHATTEN von  Kurt Maetzig in allen vier Sektoren Berlins
  • 5.10.1937
     Uwe Belz in Berlin geboren (80. Geburtstag, gest. 2002), Dokumentarfilm- u. Fernsehregisseur, u.a. „Essay über ein Fischweib oder Min Herzing“, 1975, „Am Mekong“, 1981
  • 6.10.1927
    Bernhard Seeger in Roßlau geboren (90. Geburtstag, gest. 1999), Autor, bei der DEFA „Sommerwege“, 1960/2014, „Der Mann mit dem Ring im Ohr“, 1984
  • 7.10.1927
    Margret Homeyer in Hagen geboren (90. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Bevor der Blitz einschlägt“, 1959, „Guten Tag, lieber Tag“, 1961
  • 8.10.2007
    Gerhard Hänsel in Berlin gestorben (10. Todestag, geb. 1927), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Die Geschichte vom kleinen Muck“, 1953, „Geliebte weiße Maus“, 1963
  • 15.10.1927
     Siegfried Hartmann in Liegnitz (Schlesien) geboren (90. Geburtstag), Regisseur, u.a. „Das Feuerzeug“, 1959, „12 Uhr mittags kommt der Boß“, 1968
  • 17.10.1922
    Angel Wagenstein in Plovdiv geboren (95. Geburtstag), bulgarischer Szenarist, bei der DEFA u.a. „Sterne“, 1959, „Goya“, 1971, „Eolomea“, 1971
  • 18.10.1957
     Willy A. Kleinau bei Merseburg tödlich verunglückt (60. Todestag, geb. 1907), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Karriere in Paris“, 1952, „Der Teufel vom Mühlenberg“, 1955
  • 18.10.1992
    Christa Lehmann in Weimar gestorben (25. Todestag, geb. 1921), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Hans Röckle und der Teufel“, 1974, „Die Verlobte“, 1980
  • 21.10.1992
     Wolf Kaiser in Berlin gestorben (25. Todestag, geb. 1916), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Thomas Müntzer“, 1956, „Die Abenteuer des Werner Holt“, 1965
  • 24.10.1927
    Jean-Claude Pascal in Paris geboren (90. Geburtstag, gest. 1992), französischer Schauspieler und Chansonnier, bei der DEFA u.a. in „Trübe Wasser“,1960
  • 30.10.1957
    Thomas Schmidt in Nordhausen geboren (60. Geburtstag), Dokumentarfilmregisseur, bei der DEFA „September“, 1989, „Pappesatt“, 1990

November

  • 3.11.1887  
    Samuil Marschak in Woronesch geboren (130. Geburtstag, gest. 1964), russischer Schriftsteller, DEFA-Adaption: „Verflixtes Mißgeschick!“, 1989
  • 8.11.1942
    Sigrid Göhler in Freiberg (Sachsen) geboren (75. Geburtstag), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Das Rabaukenkabarett“, 1960, „Die Toten bleiben jung“, 1968, sowie in 47 Folgen der Fernsehkrimi-Reihe „Polizeiruf 110“
  • 12.11.1907
    Willy A. Kleinau in Mühlhausen/Elsaß geboren (110. Geburtstag, gest. 1957), Schauspieler, „Die blauen Schwerter“, 1949, „Die Schönste“, 1957/2003
  • 18.11.1827
    Wilhelm Hauff in Stuttgart gestorben (190. Todestag), Autor, Märchen-Adaptionen bei der DEFA: „Das kalte Herz“, 1950, „Die Geschichte vom kleinen Muck“, 1953, „Der junge Engländer“, 1958
  • 20.11.1927
    Walter Heynowski in Ingolstadt geboren (90. Geburtstag), Dokumentarfilmregisseur, u.a. „Der lachende Mann“, 1966, „Piloten im Pyjama“, 1968; enge Zusammenarbeit mit Gerhard Scheumann
  •  20.11.1927
    Wolfgang Schreyer in Magdeburg geboren (90. Geburtstag), Autor, bei der DEFA u.a. adaptiert „Der Traum des Hauptmann Loy“, 1961, „Preludio 11“, 1963, „Alaskafüchse“, 1964
  • 20.11.1927
    Michail Uljanow in Bergamak geboren (90. Geburtstag, gest. 2007), sowjetischer Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Solange Leben in mir ist“, 1965, „Unterwegs zu Lenin“, 1970
  • 23.11.2012
    Margit Schaumäker in Berlin gestorben (5. Todestag, geb. 1925), Schauspielerin (u.a. in „Modell Bianka“, 1951) und Dramaturgin (u.a. „Dach überm Kopf“, 1980)
  • 24.11.1927
     Günter Reisch in Berlin geboren (90. Geburtstag, gest. 2014), Regisseur, u.a. „Anton, der Zauberer“, 1978, „Die Verlobte“, 1980
  • 24.11.1957
    Jens-Uwe Bogadtke in Berlin geboren (60. Geburtstag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Der Bärenhäuter“, 1984, „Der Bruch“, 1989, „Der Streit um des Esels Schatten“, 1990
  • 26.11.1857
    Joseph Freiherr v. Eichendorff in Neiße gestorben (160. Todestag), Autor, bei der DEFA adaptiert: „Aus dem Leben eines Taugenichts“, 1973
  • 27.11.1942
    Kaspar Eichel in Berlin geboren (75. Geburtstag), Schauspieler, u.a. in „Die goldene Gans“, 1964, „Berlin um die Ecke“, 1965/87
  • 28.11.1932
    Heinz Steinbach in Chemnitz geboren (85. Geburtstag), Animationsfilmer (überwiegend im Puppenfilm), u.a. „Nocturno“, 1965, „Die verschwundene Musik“, 1971
  • 28.11.2012
    Oskar Pietsch in Berlin gestorben (5. Todestag, geb. 1918), Szenenbildner, bei der DEFA u.a. „Karriere in Paris“, 1951, „Verwirrung der Liebe“, 1959
  • 30.11.1917
    Ilse Steppat in Wuppertal geboren (100. Geburtstag, gest. 1969), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Ehe im Schatten“, 1947, „Die blauen Schwerter“, 1949
  • 30.11.1921
    Heinz Schröder in Berlin geboren (96. Geburtstag), Schauspieler, bei der DEFA u.a. in „Zwischenfall in Benderath“, 1957, „Die Mahnung“, 1982

Dezember

  • 2.12.1927
    Christa Gottschalk in Dessau geboren (90. Geburtstag), Schauspielerin, u.a. in „Lissy“, 1957, „Schwarzer Samt“, 1963
  • 3.12.1987
    Heinz Fischer gestorben (30. Todestag, geb. 1901), Dokumentarfilmregisseur, u.a. „Meister des Schnellspanens“, 1950, „Reiseziel Erfurt“, 1961, „Viele Körbe für Korbine“, 1964
  • 4.12.1922
    Gérard Philipe in Cannes geboren (95. Geburtstag, gest. 1959), französischer Schauspieler, bei der DEFA Regie und Hauptrolle in „Die Abenteuer des Till Ulenspiegel“, 1957
  • 5.12.1907
    Emil Stöhr in Wien geboren (110. Geburtstag, gest. 1997), österreichischer Schauspieler, bei der DEFA u.a. Titelrollen in „Robert Mayer – Der Arzt aus Heilbronn“, 1955, „Tilman Riemenschneider“, 1958
  • 11.12.1942
    Frank Schöbel in Leipzig geboren (75. Geburtstag), Schlagersänger, Darsteller, bei der DEFA u.a. in „Heißer Sommer“, 1968, „Nicht schummeln, Liebling!“, 1973
  • 20.12.1907
    Leny Marenbach in Essen geboren (110. Geburtstag, gest. 1984), Schauspielerin, bei der DEFA u.a. in „Geheimakten Solvay“, 1952, „Wer seine Frau lieb hat“, 1954
  • 21.12.1952
    Das Fernsehzentrum Berlin (später Deutscher Fernsehfunk/Fernsehen der DDR) beginnt den regelmäßigen Sendebetrieb

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel