Filmdatenbank

Zurück

Eine Zauberhafte Erbschaft; CARVONÉ DEDICTVÍ

Eine Zauberhafte Erbschaft

Regie: Zdenĕk Zelenka, Michael Kann, 88 Min., Farbe, Spielfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR), Tschechoslowakei
DEFA-Studio für Spielfilme / Barrandov-Filmstudio, Prag, 1985

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
2213
Englischer Titel
Magical Inheritance
Premierendatum
Anlaufdatum
Literarische Vorlage
Rezác, Vacláv: "Eine zauberhafte Erbschaft", Novelle

Kurzinhalt (Deutsch)

Ein größenwahnsinniger Barockfürst bereitet einen Krieg vor, um seine Macht zu vergrößern. Dabei soll ihm eine Zaubermütze dienlich sein, die ihm ein Trödler und die alte Haushälterin Agatha beschaffen wollen. Sie vermuten sie bei einem Mützenmacher, den der Fürst verhaften lässt. Des Mützenmachers Sohn Vitek und dessen Freunde kommen den Gaunern jedoch zuvor. Sie finden die Mütze auf dem Dachboden, begreifen schnell, wie man mit ihr umgeht, und benutzen die Zauberkraft gegen den Fürsten. Die Kinder befreien die Gefangenen, das ganze Volk zieht auf die Burg und jagt den Fürsten davon.

(Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)

Filmstab

Regie
  • Zdenĕk Zelenka
  • Michael Kann
Drehbuch
  • Josef Hanzlik
  • Zdenĕk Zelenka
Kamera
  • Viktor Ruzicka
Schnitt
  • Petr Sitár
Darsteller
  • Martin Pert (Vitek)
  • Rudolf Stedry (Hynek)
  • Tereza Chudobová (Majda)
  • Milos Kopecký (Trödler)
  • Ljuba Skorepová (Agatha)
  • Jiři Kodet (Fürst)
  • Václav Helsus (Bäcker Pruba)
  • Fred Delmare (Baron)
  • Jörg Panknin (Mützenmacher)
  • Jan Spitzer (Kornet)
  • Václav Sloup (Geselle Joachim)
  • Zbyněk Honzik (Lehrling Mathias)
  • Viktor Král (Lehrling Prokop)
  • Jiři Pecha (Oberreiter)
  • Oldřich Vlach (Reiter)
  • Miroslav Donutil (Reiter mit Narbe)
  • František Husák (Reiter)
  • Jan Kraus (Reiter)
  • Ladislav Gerendaš (Knirps)
  • Miloslav Stibich (Zuckerbäcker)
  • Jaroslava Renčová (Gräfin)
  • Dagmar Neumannová (Gräfin)
  • Martina Richterová (Kleines Mädchen)
  • Miroslav Grác (Weber)
  • Peter Heiland (Böttcher)
  • Peter Pauli (Wächter)
  • Horst Papke (Wächter)
  • Karel Hábl (Großer Reiter)
  • Lucie Vojtechová (Mädchen)
  • Vladimir Hruby (Kleiner Mann)
  • Zdeněk Sřstka (Bauer)
  • Stanislav Stobenko (Streber)
  • Petr Sporcl (Streber)
  • Jiři Krystinar (Zwerg)
Regieassistenz
  • Stanislava Hutkova
Kameraassistenz
  • Oldřich Kovar
  • Ivan Simunek
Szenenbild
  • Christoph Schneider
  • Jiři Hlupy
Dramaturgie
  • Jiři Svejda
  • Carmen Blazejewski
Musik
  • Jiří Svoboda
Ton
  • František Fabián
  • Gerhard Ribbeck (Tonmischung)
Kostüm
  • Marta Kaplerova
Maske
  • František Prihoda
  • Heinz Kosse
Requisite
  • Miroslav Dvořak
  • Günter Puhlmann
Produktionsleitung
  • Vladimir Vojta
  • Dietmar Richter
Aufnahmeleitung
  • Eva Kulhanková
  • Ralf Biok
  • Roman Gegenbauer
  • Jarmila Benešová
DEFA-Fotograf
  • Jaromír Komárek
Synchronisation (Sprecher)
  • Dirk Bartsch (Vitek)
  • Christian Eilers (Hynek)
  • Vanessa Madey (Majda)
  • Helmut Müller-Lankow (Trödler)
  • Annekathrin Bürger (Agatha)
  • Klaus Nietz (Fürst)
  • Eckhard Bilz (Bäcker Pruba)

Auszeichnungen

  • XX. Filmfestival der Jugend Trutnow (1986): Sonderpreis der Jury - Zdenĕk Zelenka
  • XXVI. Filmfestival für Kinder Gottwaldov (1986): Preis des Rates der Stadt Gottwaldov

Kurzinhalt (Weitere Sprachen)

Per aumentare il suo potere, un principe megalomane si prepara a entrare in guerra, convinto di vincere grazie a un berretto magico promessogli dalla sua vecchia governante e da un rigattiere. Convinti che il berretto sia da un sarto, i due chiedono al principe di metterlo in prigione. Ma il figlio del sarto e i suoi amici anticiperanno i furfanti. Trovato il berretto, lo utilizzeranno per liberare i prigionieri e cacciare il sovrano. (Italienisch)

menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram