DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Abenteuer im All

Regie: Hans-Ulrich Wiemer, fa, Animationsfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Trickfilme, 1959

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
487
Trickart
Puppentrickfilm
Anlaufdatum

Kurzinhalt

Düse, ein pfiffiger Bastler, hat sich eine Spielzeugrakete gebaut. Durch das Ungeschick seines Freundes Moppel wird ein unkontrollierter Start ausgelöst und die Rakete fliegt davon. Da sie nirgends zu finden ist, vermuten die Kinder und der Traktorist Hans sie auf dem Weg zum Mond. Düse hat sofort einen neuen Einfall. Aus einem alten Wasserkessel baut er eine Weltraumrakete. Begeistert spielen seine Freunde mit und erleben in ihrer Phantasie einen Flug in das Weltall, bei dem es spannenden Abenteuer zu bestehen gibt. Hans ruft die Kinder aus dem Spiel in die Wirklichkeit zurück und äußert die Gewißheit, daß dieses Spiel in Zukunft einmal Realität wird.

(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)

Filmstab

Regie
  • Hans-Ulrich Wiemer
Drehbuch
  • Hans-Ulrich Wiemer
Kamera
  • Heinz Simon
Schnitt
  • Wera Cleve
Szenarium
  • Peter Neumann
Szenenbild
  • Heinrich Kilger
Dramaturg
  • Rudolf Thomas
Komponist
  • Hans-Hendrik Wehding
Ton
  • Horst Philipp
Produktionsleitung
  • Rudolf Urban
Gestaltung
  • Heinrich Kilger (Puppenentwürfe)
  • Gabriele Otto (Puppengestaltung)
Animation
  • Robert Pfützner (Puppenführung)
  • Hans-Ulrich Wiemer (Puppenführung)
Sprecher
  • Klaus Piontek

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram