DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Monument

Regie: Klaus Georgi, Lutz Stützner, Farbe, Animationsfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Trickfilme, 1989

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
109
Trickart
Zeichentrickfilm
Sonstiger Titel
Das Denkmal; Das Monument
Englischer Titel
The Monument
Anlaufdatum
Veröffentlichungen
VHS: ICESTORM Entertainment GmbH / www.icestorm.de
DVD: absolut MEDIEN GmbH / www.absolutmedien.de
DVD: University of Massachusetts (UMASS) - DEFA Film Library / www.umass.edu/defa

Kurzinhalt (Deutsch)

Ein Denkmal wird enthüllt. Es stellt eine Figur dar, die mit ausgestrecktem Arm in eine Richtung weist. Die Massen begrüßen es mit Zustimmung. Wechselt das Denkmal den Richtungsarm, erhält es wiederum Zustimmung.

(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)

Filmstill zu "Monument"

(R: Lutz Stützner, Klaus Georgi, 1989) Fotograf: Helmut Krahnert

Filmstill zu "Monument"

(R: Lutz Stützner, Klaus Georgi, 1989) Fotograf: Helmut Krahnert

Filmstab

Regie
  • Klaus Georgi
  • Lutz Stützner
Drehbuch
  • Klaus Georgi
  • Lutz Stützner
Kamera
  • Helmut Krahnert
Schnitt
  • Anita Uebe
Szenarium
  • Klaus Georgi
Dramaturg
  • Hedda Gehm
Ton
  • Thomas Weiß
Produktionsleitung
  • Ingrid Tzschoppe
Gestaltung
  • Lutz Stützner
Animation
  • Barbara Atanassow
  • Holger Havlicek

Kurzinhalt (Englisch)

A statue, with outstretched arm pointing “forward,” is unveiled to thunderous applause. Then one day it points the other way. Once again, thunderous applause!

(source: University of Massachusetts (UMASS) - DEFA Film Library)

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram