DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Der Augenzeuge 1959/B 40

sw, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Wochenschau und Dokumentarfilme, 1959

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
288
Anlaufdatum

Kurzinhalt

1. Für den Friedensvertrag

Stockholm: In der schwedischen Hauptstadt fand die Jubiläumstagung zum 10. Jahrestag der Gründung des Weltfriedensrates statt. Vertreter der DDR begründeten auf einer Pressekonferenz die Forderung der DDR nach einem Friedensvertrag für Deutschland (22,5 m)

2. Die Zeit im Bild

Der Besuch einer Militärdelegation aus China in der DDR festigte die Verbundenheit beider Länder (28 m)

3. Im Zeichen der Freundschaft

Mitglieder der Gesellschaft für Deutsch-sowjetische Freundschaft in der UdSSR (25 m)

4. In Bombay wurde die Delegation der Volkskammer der DDR von Bürgermeister Borale herzlich begrüßt (22,5 m)

Reportage

5. Der "Augenzeuge" besuchte die Volkseigenen Chemischen Maschinenbauwerke Rudisleben, die technische Ausrüstungen für Leuna, Buna und andere Großbetriebe produzieren (18 m)

6. Krosigk im Bezirk Halle stand wie alle Dörfer der DDR am Landsonntag im Zeichen des festen Bündnisses zwischen Arbeitern und Bauern (15 m)

7. Im Institut für Zierpflanzen der Humboldt Universität werden über 300 Tulpensorten gezüchtet (20 m)

Die Rundschau

8. New York: Das weltbekannte Bolschoi-Ballett aus Moskau gastierte in den USA (20,5 m)

9. Babelsberg: Unser Kameramann besuchte Prof. Dr. Kurt Maetzig und seinen Mitarbeiterstab bei den Aufnahmen zu dem Film "Der schweigende Stern" (17 m)

10. Cap Canaveral: Die neueste amerikanische Atlas-Rakete explodierte nach dem Start (25 m)

Sport im Bild

11. Anlässlich der Woche der Deutsch-sowjetischen Freundschaft weilten Sportler-Delegationen der UdSSR in der DDR. In der Deutschen Sporthalle in der Stalinallee turnten sowjetische Weltklasseturner (69 m)

Filmstab

Kamera
  • H. Durban
  • Helmut Gerstmann
  • Peter Hellmich
  • Fritz Hemmerling
  • Artur (auch: Arthur) Killus
  • Ewald Krause
  • Hans-Ulrich Männling
  • Gerhard Münch
  • Rudolf Schemmel
  • Gustav Voigt
Person, primär
  • Andrea Andreen
  • Eugénie Cotton
  • Johannes Dieckmann
  • Ilja Ehrenburg
  • James Endicott
  • Ingrid Föst
  • Walter Friedrich
  • Eva-Maria Hagen
  • Joachim Hasler
  • Erich Honecker
  • Leopold Infeld
  • Joris Ivens
  • Heinz Keßler
  • Henriette Konowalowa
  • Oldrich Lukes
  • Ignacy Machowski
  • Kurt Maetzig
  • Hermann Matern
  • Michail A. Menschikow
  • Walentin Iwanowitsch Muratow
  • L. Nasmutlinowa
  • Alfred Neumann
  • Julius Ongewe
  • Günther Simon
  • Peter Alfons Steiniger
  • Pawel Stolbow
  • Willi Stoph
  • Yoko Tani
  • Peng Teh-huai
  • Walter Ulbricht
  • Galina Uljanowa
  • Erich Wirth

Langinhalt

Vorspann siehe Der Augenzeuge 1959/A 1

"Für den Friedensvertrag"

1. Stockholm/Schweden, 1959 - Zum 10. Jahrestag der Gründung des Weltfriedensrates fand am 8.5.1959 im Stockholmer Medborgarhuset eine Jubiläumstagung statt: Tagungsort mit Fahnen; Präsidium des Weltfriedensrates mit u.a. Eugénie Cotton, Ilja Ehrenburg, James Endicott, Prof. Leopold Infeld, stehend wird die Tagung eröffnet durch Dr. Andrea Andreen (Mitglied des Weltfriedensrates); am Rednerpult u.a. Eugénie Cotton; unter den Teilnehmern der holländische Dokumentarfilmregisseur Joris Ivens; Pressekonferenz der DDR-Delegation; es sprechen Prof. Dr. Walter Friedrich (Präsident des Deutschen Friedensrates) und Prof. Peter Alfons Steiniger (Mitglied des Präsidiums des Deutschen Friedensrates).

2. Berlin/DDR, 1959 - Die chinesische Militärdelegation unter Marschall Peng Teh-huai besucht am 30.4.1959 das Werk Bergmann-Borsig in Berlin-Wilhelmsruh, am 5.5.1959 Luftstreitkräfte der Nationalen Volksarmee und wird von Walter Ulbricht (1. Sekretär des Zentralkomitees der SED) im Haus des Zentralkomitees empfangen: Eintreffen der chinesischen Militärdelegation unter Marschall Peng Teh-huai; die Besucher bei Bergmann-Borsig in einer Werkshalle; Jugendliche im Gespräch mit dem Marschall; Begrüßung durch Generalmajor Heinz Keßler (Chef der Luftstreitkräfte der DDR); chinesische Delegation und DDR-Vertreter setzen sich im Haus des Zentralkomitees an den Verhandlungstisch; neben Walter Ulbricht sind anwesend: Erich Honecker (Mitglied des Politbüros des ZK der SED und Sekretär des ZK), Generaloberst Willi Stoph (Minister für Nationale Verteidigung), Alfred Neumann (Mitglied des Politbüros des ZK der SED).

"Im Zeichen der Freundschaft"

3. Berlin/DDR, Minsk/UdSSR, 1959 - 300 aktive Helfer der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische- Freundschaft und Nationalpreisträger Erich Wirth besuchen auf einer UdSSR-Reise Minsk: Verabschiedung des "Freundschaftszuges" der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische-Freundschaft auf dem Bahnhof Berlin-Friedrichsstraße; Bahnhofsgebäude mit dem Schriftzug "Minsk"; Erich Wirth und die Delegation verlassen den Bahnhof; Stadtrundgang; Lenin-Denkmal in Minsk; Füttern von Tauben auf einem zentralen Platz.

4. Bombay/Indien, 1959 - Die Delegation der Volkskammer der DDR unter Leitung des Präsidenten Dr. Johannes Dieckmann und seines 1. Stellvertreters Hermann Matern wird in Bombay vom Oberbürgermeister des Stadt Borale am 17.4.1959 herzlich empfangen und besucht eine landwirtschaftliche Genossenschaft sowie das Baudenkmal Taj Mahal in Agra: Delegation der DDR vor Flugzeug IL 18; Begrüßung mit Blumenkränzen; Eintragen ins goldene Buch der Stadt Bombay in Anwesenheit des Oberbürgermeisters Borale; auf den Feldern einer indischen landwirtschaftlichen Genossenschaft; Besichtigung des Baudenkmals Taj Mahal in Agra.

"Reportage"

5. Rudisleben/DDR, 1959 - Bei den volkseigenen Chemischen Maschinenbauwerken Rudisleben: Werkshalle, in der große Kessel montiert werden; Schweißarbeiten; Schleifen von Kesselnähten außen und innen.

6. Krosigk/DDR, 1959 - Das Dorf Krosigk im Bezirk Halle begeht den Landsonntag am 11.5.1959: Gemeinde Krosigk; Ortsschild; Gruppe mit Fahne und Arbeitsgerät; Mitarbeiter der SED-Leitung Halle-West unterstützen den Bau eines neuen Wirtschaftsgebäudes: Erdarbeiten; Weiterreichen von Ziegelsteinen; Erfahrungsaustausch.

7. Berlin/DDR, 1959 - Im Institut für Zierpflanzen der Humboldt-Universität Berlin-Köpenick: Tulpen verschiedener Sorten; Köpfen der Tulpen; Sammeln der Pollen oder des Blütenstaubes für Vermehrungszwecke; Beete mit blühenden Tulpen.

"Die Rundschau"

8. New York/USA, 1959 - Gastspiel des sowjetischen Bolschoi-Balletts in New York: Schlange wartender Kartenkäufer; Zuschauer in festlicher Garderobe betreten die Metropolitan Oper; u.a. der sowjetische Botschafter in den USA , Michail A. Menschikow; Ballettensemble mit Galina Uljanowa am Ende der Vorstellung auf der Bühne.

9. Babelsberg/DDR, 1959 - Aufnahmen des Regisseurs Prof. Dr. Kurt Maetzig und seines Drehstabs zu seinem Spielfilm "Der schweigende Stern" im DEFA-Studio für Spielfilme Babelsberg: Klappe mit Aufschrift 100/1; am Mikrofon Prof. Dr. Kurt Maetzig, hinter der Kamera Joachim Hasler; Modell eines Raketenstartplatzes; der Regisseur mit den internationalen Hauptdarstellern: Yoko Tani (Japan), Oldrich Lukes (CSR), Ignacy Machowski (Polen), Günther Simon (DDR), Julius Ongewe u.a.; er gibt der japanischen Darstellerin Hinweise; Joachim Hasler blickt hinter der Kamera hervor; Gespräch zwischen Eva-Maria Hagen und Oldrich Lukes; Kurt Maetzig bei Regie-Anweisungen; die Darsteller verlassen den Drehort; erneut Modell des Raketenstartplatzes.

10. Cap Canaveral/USA, 1959 - Explosion der amerikanischen Atlas-Rakete nach dem Start in der Luft: Start der Atlas-Rakete; gewaltige Explosion in der Luft; großer Feuerball beim Rückfall.

"Sport im Bild"

11. Berlin/DDR, 1959 - In der Deutschen Sporthalle Berlin turnen am 9.5.1959 Weltklassesportler einer sowjetischen Delegation und der DDR-Nationalvertretung: Aufstellen der sowjetischen Turnerinnen und Turner und der DDR; Darbietung der sowjetischen Meisterin L. Nasmutlinowa in der Kunstgymnastik mit Bändern; Ingrid Föst (SC Dynamo DDR) mit einer Bodenkür; am Stufenbarren die Meisterin des Sports Henriette Konowalowa; an den Ringen der Weltmeister Walentin Muratow; am Reck die Kür des sowjetischen Vize-Weltmeisters Pawel Stolbow.

Abspann siehe Der Augenzeuge 1959/A 1

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram