DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Der Augenzeuge 1959/B 52

17 Min., sw, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Wochenschau und Dokumentarfilme, 1959

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
480
Anlaufdatum

Kurzinhalt

1. Unser Reisetagebuch

Bericht vom Besuch der Partei- und Regierungsdelegation der DDR in der UdSSR (72 m)

2. An der Wasserkante

Die ehrwürdige Hafenstadt Rostock erwartet die Gäste der Ostseewoche (47 m)

Das neue Eisenbahnfährschiff "Saßnitz" trat seine Jungfernfahrt nach Schweden an (47 m)

3. DDR im Aufbau

Im Braunkohlenwerk Schwarze Pumpe ist die erste Baustufe funktionsfertig (28 m)

Arbeiterfamilien ziehen in die neuen Wohnungen der Braunkohlenstadt Hoyerswerda (13 m)

4. Das neue Dorf

In Trinwillershagen wird ein Pionierpalast gebaut (20,5 m)

5. Aus Westdeutschland (30 m)

Revanchistisches Landsmannschaftstreffen in Wolfsburg

Opfer des Hitlerkrieges protestieren in Düsseldorf gegen Kürzung der Sozialleistungen

6. Tanz der Masken

Einmalige Aufnahmen vom Schautanz in einem Buddhistentempel auf Ceylon (26,5 m)

7. Herr der Lüfte

Abschluss der 1. Deutschen Segelflugmeisterschaften der GST (Gesellschaft für Sport und Technik) (44 m)

8. Reit- und Springturnier

In Leipzig-Markleeberg: Teilnehmer aus 6 Ländern bewarben sich um den Preis der Nationen (36 m)

9. Berlin bleibt doch Berlin

Kamerabummel durch das sommerliche Berlin (117 m)

Filmstab

Person, primär
  • August Bach
  • Manfred Blauert
  • Nikita S. Chruschtschow
  • Erich Correns
  • Werner Eberlein
  • Friedrich Ebert
  • Otto Grotewohl
  • Anastas Iwanowitsch Mikojan
  • Günter Nieber
  • Nietzschmann
  • Wladimir S. Semjonow
  • Walter Ulbricht
  • Lotte Ulbricht

Langinhalt

Vorspann siehe Der Augenzeuge 1959/A 1

"Unser Reisetagebuch"

1. UdSSR, 1959 - Abschlußbericht vom Besuch einer Partei- und Regierungsdelegation der DDR vom 8. - 20.6.1959 in der UdSSR: Aufnahmen von der Stadt Gorki; Büste des sowjetischen Schriftsteller Maxim Gorki; Außenfassade seines ehemaligen Wohnhauses in der Stadt; Zimmer mit Einrichtungsgegenständen; Lotte Ulbricht im Gespräch bei der Besichtigung am 16.6.1959 mit der Witwe des Schriftstellers, Jekaterina Pawlowna Peschkowa; Rundgang der Delegation am 15.6.1959 durch die Automobilwerke der Stadt Gorki, u.a. mit Walter Ulbricht (1. Sekretär des Zentralkomitees der SED), Otto Grotewohl (Vorsitzender des Ministerrates der DDR), Dolmetscher Werner Eberlein; Wladimir S. Semjonow (früherer Botschafter der UdSSR in der DDR), Anastas Iwanowitsch Mikojan (Stellvertreter des Vorsitzenden des Ministerrates der UdSSR); Transport eines Motors in der Werkshalle mittels Kran; Montage des Personenkraftwagens "Wolga" ; Otto Grotewohl mit sowjetischen Begleitern; PKW "Tschaika" auf dem Fließband; winkende sowjetische Bürgerinnen; Otto Grotewohl und Gattin Johanna am 17.6.1959 in der "Ausstellung der Errungenschaften der UdSSR" in Moskau vor einem Boot; Außenfassade des Pavillons "Radiotechnik"; eine handliche Kamera für Fernsehreporter; Erklärung für Lotto und Walter Ulbricht sowie Johanna und Otto Grotewohl vor dem Modell eines Wasserkraftwerkes; Walter Ulbricht und Friedrich Ebert (Oberbürgermeister von Berlin-Ost) vor einer rotierenden Weltraumstation im Pavillon "Elektrifizierung der UdSSR"; Außenansicht des Kreml; Unterzeichnung eines Kommuniques am 19.6.1959 durch Nikita Sergejewitsch Chruschtschow (Vorsitzender des Ministerrates der UdSSR und 1. Sekretär des ZK der KPdSU), Walter Ulbricht und Otto Grotewohl, im Hintergrund Mitglieder der Delegation, u.a. August Bach (Stellvertretender Präsident der Volkskammer und Vorsitzender der Christlich Demokratischen Union der DDR), Friedrich Ebert, Werner Eberlein; Auszug aus dem Kommunique mit Unterschriften; Nikita S. Chruschtschow und Walter Ulbricht schütteln sich die Hände; Flugzeug auf dem Moskauer Flughafen; Verabschiedung der DDR-Delegation am 20.6.1959, u.a. Walter Ulbricht, Otto Grotewohl und Friedrich Ebert durch Junge Pioniere mit Blumensträußen; Nikita S. Chruschtschow und Walter Ulbricht reichen sich die Hände; er küsst Otto Grotewohl, im Hintergrund Prof. Dr. Dr. Erich Correns (Präsident des Nationalrates der Nationalen Front); die Delegation steigt in die Maschine ein.

"An der Waterkante"

2. Rostock/DDR, 1959 - Die Hafenstadt Rostock erwartet vom 27.6. - 5.7.1959 Gäste zur Ostseewoche: Ernst-Thälmann-Platz in Rostock; neuerbauter Stadtteil Reutershagen und "Lange Straße"; im Überseehafen: Entladen eines Frachters; am Kai: die "Schwennau" aus Flensburg; die "Wismar" aus Rostock; ein Kran hebt Holzstapel aus der "Rostock"; Überblick am Kai mit Frachtschiffen; Blick zur Neptun-Werft von Rostock; Arbeiter beim Schiffsbau.

Saßnitz/DDR, 1959 - Jungfernfahrt des neuen Eisenbahnfährschiffes "Sassnitz" der DDR und Bau eines neuen Fährbahnhofs in Saßnitz: das neue Eisenbahnfährschiff "Sassnitz" am Kai kurz vor der Jungfernfahrt); die drei Kapitäne der "Sassnitz" im Gespräch; Deck voller schwedischer Fachleute; Unterdeck mit Raum für Güterwagen und Autos; komfortable Aufenthaltsräume für Passagiere; Abfahrt der "Sassnitz" mit offener Heckklappe; das Eisenbahnfährschiff auf offener See; Bau eines neuen Fährbahnhofs in Saßnitz; verschiedene Handwerker bei der Arbeit; Innenräume mit Treppen; schwenkbare Auffahrt für Autos in die Fähre.

"DDR im Aufbau"

3. Schwarze Pumpe/DDR, 1959 - Im Braunkohlenkombinat "Schwarze Pumpe" ist die erste Baustufe - Kraftwerk, Kohleaufbereitung, Brikettfabrik - funktionstüchtig: Überblick über das Braunkohlekombinat "Schwarze Pumpe"; Schornsteine des Kraftwerks; Bau an der Betonbrücke für die Ringbahn; Eisenflechterbrigade schon beim Bau 'Ballastkohlebunker 2. Bauabschnitt'; Halle der 1. Brikettfabrik mit Probebetrieb der 4-Strang-Pressen; Briketts auf dem Fließband.

Hoyerswerda/DDR, 1959 - Täglich beziehen Arbeiter des Braunkohlekombinats "Schwarze Pumpe" neue Wohnungen in Hoyerswerda: Arbeiter geht zur Nachmittagsschicht aus dem Hauseingang; seine Frau winkt; neue Häuserreihen in Hoyerswerda; Fertigteile zur Großblockbauweise auf einer Baustelle mit großen Kränen; Möbelautos vor neuen Wohnblöcken.

"Das neue Dorf"

4. Trinwillershagen/DDR, 1959 - Ein Pionierpalast entsteht in der Gemeinde Trinwillershagen/Mecklenburg: Aufnahmen von der Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaft "Rotes Banner" in Trinwillershagen; Kinder auf einem Spielplatz; Bau am Pionierpalast; neuer Stall für 450 Kühe; Kuhherde auf der Weide.

"Aus Westdeutschland"

5. Wolfsburg/BRD, 1959 - Landsmannschaftstreffen um den 14.6.1959 in Wolfsburg: Polizeiauto in Sichtweite; Träger einer Fahne mit Werwolfabzeichen; Landsmannschaften marschieren; Zuschauer am Straßenrand; am Rednerpult der Sprecher der Landsmannschaft; Teilnehmer auf einem Platz.

Düsseldorf/BRD, 1959 - Kundgebung mit mehr als 25 000 Opfern des 2. Weltkrieges gegen die Kürzungen der Sozialleistungen in der Bundesrepublik Deutschland am 19.6.1959 in Düsseldorf: Plakate; Männer mit Krücken und Schildern "V.D.K. Ortsgruppe Eifel..."; "Wir protestieren..."; andere Teilnehmer im Freien und in einer großen Halle; Sprecher am Rednerpult.

"Tanz der Masken"

6. Ceylon, 1959 - Schautanz in einem Buddhistentempel auf Ceylon: betende Gläubige vor einem Buddhistentempel; Schautanz mit 2 Trommlern und 3 Tänzern im Hof einer Tempelanlage.

"Herr der Lüfte"

7. Schönhagen/DDR, 1959 - Abschluss der I. Deutschen Segelmeisterschaften der Gesellschaft für Sport und Technik (GST) in Schönhagen/Trebbin: Segelflieger in der Luft; der Hallenser Voss in seinem zweisitzigen Flugzeug beim Kampf um den Diamanten, das höchste Siegerabzeichen der Welt; Gelände der Meisterschaften von oben; Beobachtungspunkt auf der Erde; Landung des Potsdamer Werner Runge nach 300 km-Dreiecksflug, er öffnet die Kanzel; in der Luft Manfred Blauert (GST Dresden); bei der Landung; ihm wird zu seinem Sieg gratuliert.

"Reit- und Springturnier"

8. Leipzig-Markkleeberg/DDR, 1959 - Beim internationalen Reit- und Springturnier am 21.6.1959 in Markkleeberg bewerben sich Teilnehmer aus 6 Ländern um den Preis der Nationen - Sieger die Mannschaft der DDR: Reiter auf ihren Pferden sind angetreten; Teilnehmer aus der DDR, Ungarn, Polen während des Springens; Nietzschmann auf Seegeist (DDR), 1. Platz in der Einzelwertung; Auszeichnung der DDR-Siegermannschaft.

"Berlin bleibt doch Berlin"

9. Berlin/DDR, 1959 - Ein Bummel durch das sommerliche Berlin: Sekretärin Inge schreibt; sie deckt ihre Schreibmaschine zu, pudert sich; O-Bus an der Haltestelle am Alexanderplatz; viele Passanten steigen ein, auch Inge; Betrieb auf dem Bürgersteig mit dem Straßenschild "Alexanderplatz"; Verkehrspolizist in seinem 'Häuschen'; die Straßenbahn 3 zur "Björnsonstraße"; Inge im Warenhaus, in der Abteilung Porzellan; Freiluftcafé am Alexanderplatz; Treppe zur U-Bahn; in der U-Bahn zur Schönhauser Allee; Passanten kommen aus dem Bahnhof; Modehaus "Sibylle" in der Schönhauser Allee; Junger Mann (Günter Nieber/Studioangehöriger) vor dem Schaufenster mit Modepuppe in Strandbekleidung; Modepuppe bewegt sich als Mannequin und setzt sich in einen Strandkorb mit Schild "Strandbad Müggelsee"; beide im Strandbad und Strandkorb; viele Strandkörbe am Ufer; Berliner streben einem Dampfer der "Weißen Flotte" zu; Bordkapelle spielt; Schiff auf den Berliner Gewässern; sicher geführt vom Steuermann; kleiner Junge isst Bockwurst an Bord; Erwachsene in Liegestühlen; Kinder füttern Möwen vom Schiff aus; Angler im Kahn am Ufer; Badende auf einer Luftmatratze; Inge fotografiert Turmspringer; Eisbären springen im Tierpark Friedrichsfelde ins Wasser; einer kratzt sich hinter dem Ohr; andere räkeln sich in der Sonne; ebenso ein liegender Büffel; bzw. Pelikane; mollige Dame etwas entblößt auf der Wiese; Lesende auf einer Decke, sich sonnender Mann; Kinder spielen Fußball; Ausschnitte aus dem Fußball-Länderspiel DDR - Portugal; begeisterte Reaktionen der Zuschauer; Klebemax trinkt aus einem Glas mit "Weiße"; Angler nimmt Bierflasche aus dem kühlen Nass und trinkt ebenfalls; ein kleines Mädchen leckt am Eis; Inge sitzt vor einem Eisbecher auf der Terrasse des Café Warschau; beleuchtete Straßenlaternen vor dem Roten Rathaus; bzw. Brandenburger Tor; Leuchtreklame am Übergang zum S-Bahnhof Friedrichstraße; Inge und Begleiter (Günter Nieber) sitzen an der Bar; beide tanzen zur Musik einer Band; der Pianist 'haut in die Tasten'; Inge und Begleiter steigen in ein Taxi.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel