DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Der Dresdner Kreuzchor

Regie: Karl-Heinz Bohm, 18 Min., sw, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Dokumentarfilme, 1956

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
506

Kurzinhalt

Dieser schwarz-weiß Dokumentarfilm berichtet über die Tradition des Kreuzchores aus Dresden der schon seit dem 13. Jahrhundert besteht. Schwerpunkt bilden die Proben des Knabenchores und Auftritte im In- und Ausland in den 1950er Jahren. Besondere Beachtung und Würdigung erhält der damalige Kreuzkantor Prof. Dr. Rudolf Mauersberger, der durch seine Erlebnisse während des Zweiten Weltkrieges eine besondere Verpflichtung sah den Chor schon frühzeitig wieder aufzubauen und den Jugendlichen eine gute Schul- und Gesangsausbildung zu ermöglichen.

Filmstab

Regie
  • Karl-Heinz Bohm
Drehbuch
  • Karl-Heinz Bohm
Kamera
  • Erich Nitzschmann
Schnitt
  • Waltraud Balke
Regieassistenz/ Co-Regie
  • Fritz Knorr
Ton
  • Heinz Reusch
  • Rolf Rolke
Produktionsleitung
  • Gerhard Ubraham
Person, primär
  • Rudolf Mauersberger
Person, sekundär
  • Heinrich Schütz

Langinhalt

0:00:00

Schrifteinblendungen auf alten Stichen von Dresden: VEB Progress Film-Vertrieb zeigt einen Film des VEB-DEFA Studio für Wochenschau und Dokumentarfilme. "Der Dresdner Kreuzchor". Kamera: Erich Nitzschmann. Musikalische Gestaltung: Prof. Dr. h. c. Rudolf Mauersberger und Hans Hendrik Wehding. Ton: Heinz Reusch und Rolf Rolke. Schnitt: Waltraud Balke. Regie-Assistenz: Fritz Knorr. Produktionsleitung: Gerhard Ubraham. Aufnahmeleitung: Joachim Stellmacher. Buch und Regie: Karl-Heinz Bohm. Überblendung durch einen Torbogen mit Blick auf die Kreuzkirche in Dresden (halbtotal). Schwenk über den Turm der Kreuzkirche auf die Eingangstür (halbtotal). Überblendung

0:01:00

Fahraufnahme durch den vollbesetzten Kirchenraum mit Blick auf den Chor vor dem Altar (halbtotal) (O-Ton). Blick vom Mittelgang auf den Altar mit dem Kreuzchor (halbtotal) (O-Ton). Fahraufnahme auf dem Mittelgang mit Schwenk zum Knabenchor (halbtotal) (O-Ton). Fahraufnahme auf die singenden Chormitglieder im rechten Altarbereich (halbnah) (O-Ton). Chorleiter Prof. Rudolf Mauersberger dirigiert (halbnah). Fahraufnahme auf Mauersberger mit dem Knabenchor (halbtotal) (O-Ton). Überblendung

0:02:35

Einblendung von historischen Darstellungen der Kreuzkirche, von Dresden und der Elbe (nah). Kommentar: "Professor Rudolf Mauersberger ist der Pfleger einer alten Musiktradition, denn der Dresdner Kreuzchor wurde im 13. Jahrhundert gegründet, so gehörten die singenden Knaben in Glanz und Not durch sieben Jahrhunderte zum Bild der Stadt...". Mauersberger (halbnah). Einblendung von Zeichnungen des zerstörten Dresden im Jahre 1945 (nah). Kommentar: "...seit einem Menschenalter ist Rudolf Mauersberger Kreuzkantor, er erlebte wie Dresden sein Antlitz verlor, wie der Chor starb, dazu konnte und durfte er nicht schweigen...". Plakat "Kreuzkirche zu Dresden: Dresdner Te Deum von Rudolf Mauersberger" (nah). Schwenk über einen Vorhang mit Schatten des Dirigenten auf Mauersberger mit Orchester und dem Chor (halbtotal) (O-Ton). Blick aus den Zuschauerrängen der Kreuzkirche auf die Künstler (halbtotal). Solist erhebt sich und singt "...Wenn sich Krieg wieder mich erhebt..." (halbnah) (O-Ton). Überblendung

0:04:15

Steinrelief mit singenden Knaben hinter Flammen (halbnah) (O-Ton aus Te Deum). Steinrelief platzt auseinander (halbnah) (O-Ton) "...so verlasse ich mich auf dich...". Eingeblendet werden weitere Zeichnungen von der Bombardierung Dresdens und dem Leid der Menschen im Jahre 1945 (nah). Fahraufnahme an einem zerstörten Gebäude vorbei (halbtotal). Schwenk über einen Schaukasten mit gerahmten Fotos verstorbener Chormitglieder und Aufschrift "Schola Crusis Schola Lucis Imus Domine Quoducis" (halbnah). Zeitungsausschnitt vom September 1945 "Neuaufnahmen für den Kreuzchor" (nah). Zeitungsartikel "Der Kreuzchor singt im Saal der Konstantia" (nah). Überblendung auf Chor und Orchester der Aufführung "Te Deum" (halbtotal) (O-Ton). Schwenk über Orchester, Chor und Mauersberger auf den Solisten (halbnah) (O-Ton). Blick auf die Orgelempore mit den Künstlern (halbtotal) (O-Ton).

0:06:00

Blick (von oben) auf den Dirigenten und auf den Knabenchor vor dem Altar (halbtotal) (O-Ton). Mauersberger dreht sich zu dem Knabenchor und dirigiert aus der Höhe mit lebhaften Armbewegungen (halbtotal) (O-Ton). 22 Mitglieder des Kreuzchores in schwarz und weiß gekleidet singend vor dem Altar mit Kerzen in den Händen (halbtotal) (O-Ton). Abblendung

0:06:56

Der Zwinger von außen (halbtotal). Steinmetze bei der Restaurierung und Rekonstruktion von großen Putten (halbtotal). Schwenk von den Steinmetzen auf den Innenhof des Zwingers (halbtotal). Kommentar: "Im neuen, alten Dresden ein neuer, alter Chor, und Klang und Stein sind brüderlich gewachsen". Blick (von oben) auf den Knabenchor auf den Treppen des Mathematisch-Physikalische Salons im Dresdner Zwinger (halbtotal) (O-Ton). Zoom auf den Kreuzchorleiter und der Knabenchor hinter der Balustrade an der Treppe des Salons (halbtotal) (O-Ton). Restaurator bearbeitet eine der großen Steinfiguren im Innenhof des Zwingers (halbnah). Schwenk über den Restaurator und die beiden Steinfiguren mit Krone (halbtotal). Blick (von oben) auf den dirigierenden Mauersberger und dem Knabenchor (halbtotal) (O-Ton). Knabensolist singt "...von der Nachtigall..." (halbnah) (O-Ton). Blick auf das Kronentor (halbtotal). Abblendung

0:08:55

Mitglieder des Knabenchores betreten ihre Internatsschule neben der Kreuzkirche zum Probesingen (halbtotal). Rückwärtsfahraufnahme von den singenden Chorknaben auf Mauersberger am Klavier (halbnah) (O-Ton). Schwenk über den Schulraum des Internats mit Kruzianern an ihren Pulten bis hin zum Pädagogen an der Tafel (halbtotal). Schwenk über Chormitglieder während einer Radtour auf der Landstraße (halbtotal). Volker steigt wegen eines Reifenschadens vom Rad (halbnah). Kommentar: "...Künstlerpech auf einsamer Landstraße, aber was wäre der Chor ohne Gemeinschaftsgeist...". Chormitglieder helfen dem Pechvogel am Rad (halbnah). Die Fahrradtour wird fortgesetzt (halbtotal). Abblendung

0:10:13

Blick auf die Außenfassade und Turm des "Zeiss Ikon"-Werkes (halbtotal). Werkkonzert des Kreuzchores bei "Zeiss Ikon" (halbnah) (O-Ton). Schwenk über den singenden Chor (halbnah) (O-Ton). Blick auf die zuhörenden Mitarbeiter des Werkes (halbtotal). Fahraufnahmen um die Chormitglieder (halbtotal). Blick auf den gefüllten Saal und dem Chor auf der Bühne (halbtotal) (O-Ton). Verschiedene Einstellungen der anwesenden Werksmitglieder im Saal (halbtotal). Kreuzchor singt "...am Brunnen vor den Tore..." (halbtotal) (O-Ton). Überblendung auf Lindenbäume, auf eine Brücke und Schwäne im Wasser, Turm und Brücke in einem historischen Ort, Fachwerkhäuser, Blick von einem Turm auf die Altstadt (alle halbtotal). Abblendung. Landschaftsaufnahmen mit Bachläufen, Wiesen und Feldern, Waldlichtung und historischen Ortschaften (alle halbtotal). Unterlegt werden diese Aufnahmen mit dem Lied "...am Brunnen vor dem Tore...". Überblendung auf die Zuhörer im "Zeiss Ikon"-Werk (halbnah). Abblendung

0:13:02

Zug fährt durch die Dunkelheit (halbtotal). Blick (von oben) auf die Gleise während der Zugfahrt (halbtotal). Kommentar: "In jedem Jahr geht der Kreuzchor auf Reisen, nach Westdeutschland und auch ins Ausland...". Mann fotografiert aus dem fahrenden Zug am geöffneten Fenster (halbnah). Vorbeifahrt an einer verschneiten Landschaft (halbtotal), Blick auf die hohen und verschneiten Berggipfel in der Schweiz (halbtotal). Plakat zur Ankündigung des Auftritts des Kreuzchores am 5.10.1953 im Grüßmünster in Zürich (nah). Knabenchor auf der Bühne (halbtotal). Zuhörer im Saal (halbtotal). Busse mit den Chormitgliedern fahren durch ein Dorf (halbtotal). Blick auf den Hradschin mit Burg in Prag (halbtotal) und (von oben) auf die Stadt (halbtotal). Programmheft in tschechischer Sprache für den Auftritt des Kreuzchores (nah). Blick auf die Zuhörer im Saal während des Auftritts (halbtotal). Rückwärtszoom von den älteren Chormitgliedern auf die Jüngeren im Vordergrund (halbnah) (O-Ton). Programmhefte von 1954/55 in polnischer Sprache (nah). Polnische Pioniere tauschen mit Kreuzchormitgliedern ihre Halstücher aus (halbnah). "Notre Dame" und Seine in Paris (halbtotal). Französisches Programmheft "Choeur de la Sainte Croix de Dresde" (nah). Französische Zuhörer (halbnah). Fahraufnahme auf den singenden Kreuzchor zu (halbtotal) (O-Ton). Kommentar: "Skandinavien, überall hat der Chor seine Freunde". Blick durch einen Arkadengang auf die Stadt Kopenhagen (halbtotal). Ankündigungsplakat "Domkirken - Der weltberühmte Dresdner Kreuzchor" (nah). Kreuzkantor dirigiert den Chor auf der Bühne (halbtotal) (O-Ton). Gesichter der Zuhörer (halbnah). Schwenk über die Ostsee und den fliegenden Möwen (halbtotal). Dänische Fischer in Tracht im Hafen (halbtotal). Abblendung

0:15:27

Notenbuch wird aufgeschlagen "Motette: Der Geist hilft unserer Schwachheit auf" (nah) (O-Ton). Kommentar: "Dresdner Kreuzchor, lebendige Brücke einer Musik die Menschen und Länder verbindet". Blick (von oben mit Schwenk) über von der Brücke "Blaues Wunder" über die Elbe, die Standseilbahn und Dresden (halbtotal). Verschiedene Stadtansichten von Dresden (halbtotal). Denkmal "Goldener Reiter" (halbnah). Fassade des "Deutschen Hygienemuseums" (halbtotal). Schwenk über die Kreuzkirche auf die hölzerne Eingangstür (halbtotal). Kommentar: "Dresden lebt, und heute mehr denn je ist es eine Verpflichtung gegenüber den höchsten Gütern der Menschheit einer von Dresdens singenden Knaben zu sein". Ankündigung "IX. Internationales Heinrich-Schütz-Fest, Dresden 13. bis 18. Juni 1956" (nah). Kreuzchor singt vor dem Altar der Kreuzkirche (halbtotal) (O-Ton). Blick durch die gesamte Kirche auf den Chor mit Dirigenten (total) (O-Ton). Eingangstüren schließen sich (halbnah). Abblendung.

0:17:40 ENDE

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram