DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Gegner nach Maß

Regie: Bruno J. Böttge, sw, Animationsfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Trickfilme, 1963

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
128
Trickart
Silhouettenfilm
Sonstiger Titel
Selbtverpflichtung
Literarische Vorlage
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.icestorm.de

Kurzinhalt

Aus schwarzem Papier schneidet die Schere ein Männchen mit gewaltigen Boxhandschuhen aus. Der Bursche erwacht zum Leben und ist von seiner Schlagkraft sofort überzeugt. Deshalb greift er selbst zur Schere und schneidet sich einen gewaltigen Gegner aus, an dem er seine Stärke augenfällig demonstrieren will. Dabei blamiert er sich nach Strich und Faden. Es nützt ihm auch nichts, dass er seinen Gegner immer kleiner schneidet und schließlich sogar mit Leim festklebt. Obwohl er sich am Ende mit Siegerlorbeer schmückt, ist klar, dass er nur ein lächerlicher Papierheld ist.

(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)

Filmstab

Regie
  • Bruno J. Böttge
Drehbuch
  • Bruno J. Böttge
Kamera
  • Manfred Henke
Schnitt
  • Gerti Gruner
Szenarium
  • Klaus Richter de Vroe
Dramaturg
  • Klaus Richter de Vroe
Komponist
  • Addy Kurth
Ton
  • Horst Philipp
Sprecher
  • Adolf Peter Hoffmann

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel