DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Im Januar 1963

Regie: Kurt Tetzlaff, 15 Min., sw, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für populärwissenschaftliche Filme, 1963

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
412
Sonstiger Titel
Produktionsreportage; Im Januar 63
Anlaufdatum

Kurzinhalt

Im Braunkohlengebiet repariert im Januar 1963 die Brigade "Gustav Klinke" bei einer Temperatur von Minus 20 Grad Gleisanalagen, weil der Abraumbagger nur arbeiten kann, wenn es der Brigade gelinge, die Gleise ständig in Ordnung zu halten. Eine Reparatur darf nur 10 Minuten dauern, sonst fällt ein Zug mit 60 Tonnen Kohle aus. In körperlich anstrengender Arbeit erfüllt die Brigade ihre Aufgabe und hilft mit, die Strom- und Gasversorgung zu sicher.

Filmstab

Regie
  • Kurt Tetzlaff
Drehbuch
  • Armin Georgi
  • Kurt Tetzlaff
  • Franz Thoms
Kamera
  • Dietrich Schwartz
  • Franz Thoms
Schnitt
  • Hanna Kubin
Komponist
  • Andre Asriel
Sprecher
  • Manfred Krug

Auszeichnungen

  • Prädikat (1963): künstlerisch besonders wertvoll
  • VI. Internationale Leipziger Dokumentar- und Kurzfilmwoche (1963): Sonderpreis des FDGB

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram