DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Knirpse und Unikum

Regie: Werner Hammer, fa, Animationsfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Trickfilme, 1985

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
239
Trickart
Puppentrickfilm
Anlaufdatum

Kurzinhalt

Die Knirpse gestalten eine skurrile Plastik, teils Fisch, teils Vogel, teils Vierfüßler. Das Unikum wird lebendig und glaubt, gute Freunde gefunden zu haben. Nach einiger Zeit wird es den Knirpsen lästig. Sie katapultiere es auf den Mond. Jetzt haben sie vor ihm Ruhe, trotzdem langweilen sie sich ohne es. Deshalb sind sie froh, als das Unikum wieder auftaucht. Aber es holt nur einen Kinderwagen, um seinen neuen Freund, das Mondkälbchen, ausfahren zu können.

(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)

Filmstab

Regie
  • Werner Hammer
Drehbuch
  • Werner Hammer
Kamera
  • Wolfgang Bergner
Schnitt
  • Hanna Fürst (geb. Knieriem)
Dramaturg
  • Hans Grümmer
Komponist
  • Michael Fuchs

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel