DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Parlamentarier

Regie: Jirí Jahn, 17 Min., sw, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für populärwissenschaftliche Filme, 1958

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
457
Sonstiger Titel
Daumier
Anlaufdatum

Kurzinhalt

Leben und Werk des französischen Grafikers, Malers und Bildhauers Honoré Daumier (1808 - 1879). Das sozialkritische Anliegen des Künstlers wird besonders am Beispiel der Bronzeabgüsse des "Parlaments der Juli-Monarchie" erläutert.

Filmstab

Regie
  • Jirí Jahn
Drehbuch
  • Jirí Jahn
  • Erich Legler
Kamera
  • Ernst Oeltze
Schnitt
  • Waltraud Hartmann
Dramaturg
  • Erich Legler
Komponist
  • Rolf Kuhl
Beratung
  • Konrad Kaiser
Sprecher
  • Herwart Grosse

Auszeichnungen

  • Internationales Kurzfilmfestival Tours (1958): Ehrenurkunde
  • XI. Internationales Filmfestival Karlovy Vary (1958): Ehrendiplom
  • Heinrich-Greif-Preis III. Klasse (1959): Heinrich-Greif-Preis III. Klasse - Jirí Jahn
  • Heinrich-Greif-Preis III. Klasse (1959): Henrich-Greif-Preis III. Klasse - Ernst Oeltze
  • Heinrich-Greif-Preis III. Klasse (1959): Heinrich-Greif-Preis III. Klasse - Erich Legler
  • II. Internationales Filmfestspiele Moskau (1961): Anerkennung

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram