DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Paul Dessau

Regie: Richard Cohn-Vossen, 31 Min., Schwarz-Weiß, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Dokumentarfilme, 1966 - 1967

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
857
Englischer Titel
Paul Dessau
Anlaufdatum

Kurzinhalt (Deutsch)

Bild des Künstlers Paul Dessau wird auf drei einander ergänzenden Ebenen vorgestellt: den von Dessau geleiteten Proben zu den von ihm 1963 komponierten Bachvariationen; den von Paul Dessau geleiteten Musikunterricht, den er Schülern der 6. Klasse der Polytechnischen Oberschule in Zeuthen erteilt und seinen vor der Kamera geäußerten Auffassungen.

Filmstill zu "Paul Dessau"

(R: Richard Cohn-Vossen, 1966 - 1967) Fotografen: Christian Lehmann, Hans-Eberhard Leupold, Werner Kohlert, Nico Pawloff

Filmstill zu "Paul Dessau"

(R: Richard Cohn-Vossen, 1966 - 1967) Fotografen: Christian Lehmann, Hans-Eberhard Leupold, Werner Kohlert, Nico Pawloff

Filmstab

Regie
  • Richard Cohn-Vossen
Drehbuch
  • Richard Cohn-Vossen
Kamera
  • Werner Kohlert
  • Christian Lehmann
  • Hans-Eberhard Leupold
  • Nico Pawloff
Schnitt
  • Barbara Simon
Komponist
  • Paul Dessau (Pseudonym: Peter Daniel, Henry Herblay)
Beratung
  • Günter Mayer

Kurzinhalt (Weitere Sprachen)

Documentaire sur le compositeur Paul Dessau. Son oeuvre créatrice occupe une place centrale dans la culture musicale en RDA. (Französisch: Archives Seine Saint Denis)

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram