DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Trailer: Lotte in Weimar

Regie: Egon Günther, Heinz Thiel, Farbe, Werbefilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Spielfilme, Gruppe Kinowerbung, 1975

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
150
Sonstiger Titel
Lotte in Weimar - Werbefilm
Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.icestorm.de

Kurzinhalt (Deutsch)

Im September 1816 kommt die Hofrätin Charlotte Kestner, geborene Buff, nach Weimar, einen Vorwand nutzend, um nach 44 Jahren ihre Jugendliebe wiederzusehen - Goethe, der sie durch "Die Leiden des jungen Werthers" unsterblich gemacht hat. Die Nachricht ihrer Ankunft spricht sich in Weimar schnell herum, der sie bewundernde Kellner Mager sorgt dafür. Neugierige Besucher stellen sich ein, alles fiebert auf die Begegnung zwischen dem jetzt 67 jährigen Dichterfürst und der frühen Liebe aus Wetzlar. Das gemeinsame Essen im größeren Kreis ist geprägt von Goethes Zurückhaltung und unverbindlicher Liebenswürdigkeit sowie dem Eifer der Gäste, sich geistreich zu präsentieren. Durch Begegnungen wie mit Adele Schopenhauer bekommt Charlotte auch Kritisches über den Staatsmann Goethe zu hören. Allein mit Goethe hat sie ein kurzes Gespräch in der Kutsche bei einem Theaterbesuch. Sie reist in der Gewißheit ab, daß dieses Kapitel ihres Lebens endgültig abgeschlossen ist.

(Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)

Filmstab

Regie
  • Egon Günther
  • Heinz Thiel
Drehbuch
  • Egon Günther
Kamera
  • Erich Gusko
  • Rolf Schrade
Schnitt
  • Rita Hiller
Darsteller
  • Lilli Palmer
  • Martin Hellberg
  • Rolf Ludwig
  • Jutta Hoffmann
Szenenbild
  • Harald Horn

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram