Konrad Wolf bei Dreharbeiten

Edition Konrad Wolf - Alle Spielfilme (1955 - 1980) erschienen

Erstmals liegen nun die 14 Spielfilm-Produktionen des Regisseurs vollständig neu digitalisiert in einer DVD-Box mit umfangreichen Bonusmaterialien vor – darunter die Porträtfilme KONRAD WOLF (Gitta Nickel, 1977) und DIE ZEIT, DIE BLEIBT (Lew Hohmann, 1985)

 Konrad Wolf (1925–1982) war von der Geschichte des 20. Jahrhunderts auf ungewöhnliche Weise persönlich betroffen. Zerrissen zwischen Vaterland Deutschland und Heimat Sowjetunion, zwischen privater Erfahrung und öffentlicher Rede, zwischen Politik und Kunst, Gefühl und Disziplin, spiegelte sich all dies in seinen Filmen wider. Sein Anspruch war, ein Werk zu schaffen, das Antifaschismus, Sozialismus und Humanismus verpflichtet ist. Erstmals liegen nun die 14 Spielfilm-Produktionen des Regisseurs vollständig neu digitalisiert in einer DVD-Box mit umfangreichen Bonusmaterialien vor – darunter die Porträtfilme KONRAD WOLF (Gitta Nickel, 1977) und DIE ZEIT, DIE BLEIBT (Lew Hohmann, 1985)

Die Edition ist bei www.spondo.de  erhältlich.

DVD-Box "Konrad Wolf - Alle Spielfilme (1955 - 1980)

Konrad Wolf bei den Dreharbeiten zu Solo Sunny

mit Wolfgang Kohlhaase und Eberhard Geick bei den Dreharbeiten zu Solo Sunny (1979) Fotograf: Dieter Lück

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel