DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Das Stacheltier - Prometheus - Olympische Spiele mit dem Feuer

Regie: Heinz Thiel, 10 Min., sw, Spielfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Spielfilme, 1955

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
268
Sonstiger Titel
Das Stacheltier, 1955 Folge 066./67
Anlaufdatum
Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.spondo.de/defa

Kurzinhalt

Zeus hört durch seine Sekretärin von Beschwerden über Mängel in der Warenstreuung auf der Erde. Über Bildschirm sieht er in Leipzig eine protestierende Menge, da keine Streichhölzer zu haben sind. Sie rufen Prometheus um Hilfe an. Dieser erhält von Zeus den Auftrag, die Angelegenheiten in der DDR zu regeln. Er begibt sich - als Mensch verkleidet - mit einem Kometen auf die Erde, um die Ursachen zu ergründen. In Riesa bemängelt er die Qualität der Hölzer und erfährt, daß die dortige Firma nur Konsum-Verkaufsstellen beliefern darf. Wutentbrannt strebt er wieder dem Olymp zu, sein Ziel ist die "Hauptabteilung Merkur, Amt für Warenstreuung, Koll. HO-, Koll. Konsum-Halbgötter". Wie er feststellen muß, bevorzugen beide - strikt getrennt - unterschiedliche Lieferanten aus Riesa und Rostock. Prometheus beseitigt diesen Mißverstand und schafft Friede auf Erden.

Filmstab

Regie
  • Heinz Thiel
Drehbuch
  • Karl-Heinz Böhm
Kamera
  • Erwin Anders
Schnitt
  • Charlotte Pechlow
Darsteller
  • Wolf Kaiser (Prometheus)
  • Werner Lierck (HO-Halbgott)
  • Ingrid Ohlenschläger (Zeus´Sekretärin)
  • Carl Schottmann (Zeus)
  • Gerhard Wollner (Konsum-Halbgott)
Regieassistenz/ Co-Regie
  • Willi Urbanek
Szenenbild
  • Harald Horn
Komponist
  • Walter Schütz
Kostüm
  • Günter Schmidt
DEFA-Fotograf
  • Eduard Neufeld

Kurzinhalt (Weitere Sprachen)

La segretaria informa Giove di alcune lamentele per imprefezioni nella distribuzione di merci sulla terra. Vedendo dei manifestanti, che a Lipsia protestano contro la scarsezza di fiammiferi, Giove incarica Prometeo di occuparsi delle questioni nella RDT. Travestito da umano, il dio si reca sulla terra a bordo di una cometa per accertare le cause. A Riesa critica la qualità del legno e apprende che l'azienda locale può solo rifornire i supermercati Konsum. Furibondo Prometeo torna nell'Olimpo per parlare con i colleghi semidei preposti alle aziende HO e Konsum. Scopre così che entrambi favoriscono due fornitori diversi, uno di Riesa l'altro di Rostock. Prometeo scioglie il malinteso e riporta la pace in terra. (Italienisch)

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel