DEFA-Stiftung

Movie Database

Back

Der Augenzeuge 1947/81

15 Min., Black-White, Documentary
Deutschland (Sowjetische Zone)
DEFA-Studio für Wochenschau und Dokumentarfilme, 1947

Film Crew

Camera
  • Heinz Jaworsky
  • Harry Bremer
  • Walter Fehdmer
  • Ewald Krause
  • Herbert Körner
  • Erich Nitzschmann
Film Editing
  • Ella Ensink
Sound
  • Heinz Reusch
Production Management
  • Paul Schmidt
Unit Production Management
  • Fritz Anton
  • Max Jaap
Content Editing
  • Marion (auch: I. M.) Keller (Gesamtleitung)
  • Hans Klering (Gesamtleitung)
Narrator
  • G. Begeré
  • I. Kilian
  • I. Krebs
  • H. Schmidt
  • Tappe
Person, Primary
  • Jawarhalal Nehru
  • Hari Singh
  • Philip Mountbatten (Prinz Philip; Herzog von Edinburgh)
  • Anne Elizabeth Alice Mountbatten-Windsor (Königliche Prinzessin)
  • Heinz Boll
  • Erich Kiwatschinski
  • Fritz Jacob
  • Anton Jadasch
  • Kurt Vieweg
  • Max Pechstein
  • Bernhard Benedik
  • Johannes R. Becher
  • Greta Kuckhoff
  • Friedrich-Wilhelm Krummacher
  • Ernst Lemmer
  • Heinz Krüger
  • Ruth Sonnus
  • Elli Mallonnik
  • Traute Mallonnik
  • Gerda Mallonnik
  • Albert Wisotzki
  • Siegfried Kaesse
  • Jürgen Göbel
  • Lena Worff
  • Heinz Worff
Person, Secondary
  • Hans-Dietrich Genscher

Short Summary (German)

1. Kinder suchen ihre Eltern (45 m)

2. Kämpfe im Kaschmir (31 m)

3. Hochzeit der Prinzessin Elisabeth von England (28 m)

4. Kunstturnen in der Hasenheide (34 m)

5. Neue Flugzeugtypen in der UdSSR (20 m)

6. Zum deutschen Bauerntag - Lehrmolkerei (22 m), Traktorenstation (18 m), vorbildlicher Viehzüchter (18 m), Kongress deutscher Bauern (44 m)

7. SOS - Sturm auf dem Atlantik (24 m)

8. Verbot des Kulturbundes im britischen Sektor Berlins, Protestkundgebung des Kulturbundes im Sportpalast (113 m)

Summary

0:00:35

1. Insert: „Kinder suchen ihre Eltern“

Heinz Krüger

vor Hintergrund Auto mit geöffneter Motorhaube, unterlegt mit Kommentar: „in Berlin geboren, befand sich zuletzt in Labenz Kreis Dramburg (poln.: Labedz, Drawsko Pomorskie).“

Ruth Sonnus

unterlegt mit Kommentar: „aus Königsberg, sucht die Schwester Edith.“

Elli Mallonnik

mit freiem Oberkörper bei ärztlicher Untersuchung, unterlegt mit Kommentar: „befand sich mit ihren Schwestern im Waisenhaus Mauern.“

Albert Wisotzki

mit freiem Oberkörper bei ärztlicher Untersuchung, unterlegt mit Kommentar: „aus Labiau (seit 1946 russisch Polessk), sucht die Tante Augusta in Schleswig Holstein.“

Siegfried Kaesse

mit freiem Oberkörper bei ärztlicher Untersuchung, unterlegt mit Kommentar: „aus Tannenwalde, sucht seinen Großvater Schillereit.“

Jürgen Göbel

mit freiem Oberkörper bei ärztlicher Untersuchung, unterlegt mit Kommentar: „aus Königsberg, sucht die Eltern.“

Lena Worff

mit freiem Oberkörper bei ärztlicher Untersuchung, unterlegt mit Kommentar: „in Uderwangen (seit 1947 russisch: Tschechowo) geboren, in Sossehnen (seit 1946 russisch: Solnzewo) beheimatet, sucht die Angehörigen.“

Insert: Sie sahen die Kinder:

Heinz Krüger

Ruth Sonnus

Elli Mallonnik

Traute Mallonnik

Gerda Mallonnik

Albert Wisotzki

Siegfried Kaesse

Jürgen Göbel

Lena Worff

Heinz Worff

Bisher haben 173 Kinder durch uns ihre Eltern wiedergefunden.

Alle Auskünfte durch die Redaktion des Augenzeugen Berlin C 2,

Hankestr. 3

0:01:41

2. Kämpfe im Kaschmir (31 m)

Südasien; Jammu und Kaschmir (am 26. Oktober 1947 Indien beigetreten, seit 1949 geteilt zwischen Indien und Pakistan); Politik; Beginn des ersten Kaschmir-Krieges/erster Indisch-Pakistanischer Krieg; Landung indischer Truppen in Srinagar; 27. Oktober:

Verschiedene Flugaufnahmen von Hochgebirgsgipfeln;

Halbtotale von indischen Soldaten in Verkehrsflugzeug; Flugaufnahme von brennenden Häusern; Flugaufnahme von Srinagar;

v. E. von Flugzeugen auf Flugfeld, dazwischen v. E. von aus Flugzeugen steigenden indischen Soldaten;

v. E. von aus Flugzeug steigendem Jawaharlal Nehru (indischer Ministerpräsident); Halbtotale von berittener Ehrenformation; Schwenk mit Jawaharlal Nehru beim Abschreiten der Ehrenformation; v. E. von Treffen zwischen Jawaharlal Nehru und Hari Singh (Maharaja/Maharadscha von Jammu und Kaschmir);

v. E. von Kundgebung in Srinagar mit Redner (stumm) Jawaharlal Nehru auf Tisch stehend;

Halbtotale von Ortschaft an Fluss; Schwenk von zerstörter Ortschaft

0:02:48

3. Hochzeit der Prinzessin Elisabeth von England (28 m)

Großbritannien (GB); England; London; Adel; Hochzeit von Prinzessin Elisabeth mit Phillip Mountbatten; 20. November:

v. E. von Kutsche und berittener Ehrengarde/Eskorte auf dem Weg zur Westminster Abbey; Naheinstellung von wehender britischer Fahne;

v. E. von Prinzessin Elisabeth und Phillip Mountbatten, Brautjungfern und Angehörigen in der Westminster Abbey, unterlegt mit Kommentar über Phillip Mountbatten als abgedankter Prinz von Griechenland und seine am Vortag (19. November) erfolgte Auszeichnung mit dem Titel Graf von Edinburgh (Duke of Edinburgh) und anderen; Naheinstellung von in Kutsche einsteigender Prinzessin Elisabeth;

v. E. der von der Westminster Abbey abfahrenden Kutsche;

v. E: von Kutsche mit berittener Ehrengarde/Eskorte auf dem Weg zum Buckingham Palace, am Straßenrand zahlreiche Schaulustige, Kommentar: „in den Straßen drängte sich eine nach hunderttausenden zählende Menschenmenge so heftig, dass 2 000 Zuschauer leichte und 50 schwere Verletzungen erlitten.“;

Halbtotale von Prinzessin Elisabeth und Phillip Mountbatten mit Angehörigen auf dem Balkon des Buckingham Palace; Halbtotale von zum Zaun des Buckingham Palace strömender Zuschauermasse; Halbtotale von Prinzessin Elisabeth und Phillip Mountbatten den Balkon verlassend; Totale von oben auf dicht gedrängte Zuschauermasse; Halbnaheinstellung von Prinzessin Elisabeth und Phillip Mountbatten

0:03:48

4. Kunstturnen in der Hasenheide (34 m)

Amerikanische Besatzungszone; West-Berlin-Neukölln; Hasenheide; Neue Welt; Sport; Turnen; Städtekampf im Geräteturnen zwischen Berlin und Hamburg; 22. November:

Naheinstellung auf Programmheft mit Schriftzug „Hamburg-Berlin“ und Schwenk auf Bühne mit aufgestellten Turnerriegen aus Hamburg und Berlin; Halbtotale von Zuschauern;

v. E. von Kür von Heinz Boll (Berliner Meister) am Barren mit Berliner Bär auf Trikot, im Hintergrund aufgestellte Turnerriegen;

Schwenks mit Turnern beim Pferdsprung im Mittelgang des Zuschauerraums;

v. E. von Übung von Erich Kiwatschinski (Berliner Meister, 26maliger Teilnehmer am Städtekampf Hamburg-Leipzig-Berlin) am Pauschpferd/Seitpferd, dazwischen Naheinstellung von Zuschauerin; Naheinstellung von applaudierenden Zuschauern;

v. E. von Übung von Weiland (Hamburg) am Reck, unterlegt mit Kommentar über starke Leistung der Berliner an Reck und Pauschpferd und Vorsprung vor dem Wettkampf am Reck, „gründliches Versagen“ der Berliner am Reck und daraus resultierendem überraschenden Gesamtsieg der Hamburger; Naheinstellung von Hamburger (links, mit Hamburger Wappen) und Berliner (rechts, mit Berliner Bär) Turner

0:05:00

5. Neue Flugzeugtypen in der UdSSR (20 m)

Sowjetunion (UdSSR); ohne genaue Ortsangabe; Flugwesen; Luftverkehr; Vorstellung des neuen Passagierflugzeugs Tupolew Tu-70 (Erstflug 27. November 1946):

v. E. vom Flugzeug (Prototyp) auf Flugfeld, darunter mit rotem Stern am Seitenleitwerk; v. E. vom Innenraum, darunter mit Schlafkabinen, Sofas und Sesseln mit großem Tisch, Küche und Platz mit Klapptisch; Halbtotale von Motor, mit Bodenpersonal Propeller drehend; Naheinstellung von Pilot; v. E. vom Start und in der Luft

0:05:44

6. Zum deutschen Bauerntag - Lehrmolkerei (22 m)

Sowjetische Besatzungszone (SBZ); Mecklenburg-Vorpommern; Güstrow; Wirtschaft; Lebensmittel; Lehrmolkerei:

v. E. von Dozent, angehenden Facharbeitern Entnahme einer Probe und verschiedene Maschinen demonstrierend; v. E. von Herstellung von Tilsiter Käse mit Zugabe von Lab und Zerteilen der eingedickten Milch mit Käseharfe;

naher Schwenk von angehenden Facharbeitern bei Prüfung von Probe im Labor

0:06:30

6. Zum deutschen Bauerntag - Traktorenstation (18 m)

Sowjetische Besatzungszone (SBZ); Mecklenburg-Vorpommern; Drölitz (seit 1950 Ortsteil von Diekhof); Landwirtschaft; Mechanisierung; Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe (VdgB); Traktorenstation (ab 1948: Maschinen-Ausleih-Station (MAS), ab 1952: Maschinen-Traktoren-Stationen (MTS):

Halbtotale von zwei über Hof fahrenden Traktoren; Halbnaheinstellung von Mechanikern, an Traktor Lanz Bulldog arbeitend; v. E. von Mechanikern, Teil aus Wrack eines Traktors ausbauend; v. E. von Mechanikern, an Traktoren, darunter Lanz Bulldog, arbeitend; Halbnaheinstellung von Junge, ca. 12 Jahre, bei Traktor Kraftstoff/Öl einfüllend; Halbnaheinstellung vom Starten eines Traktors mit Kurbel; Naheinstellung von Mechanikern

0:07:07

6. Zum deutschen Bauerntag - vorbildlicher Viehzüchter (18 m)

Sowjetische Besatzungszone (SBZ); Land Brandenburg; Neuholland (seit 2003 Ortsteil von Liebenwalde); Landwirtschaft; Viehzucht; Erfolgreiche Viehzucht beim Bauern Fritz Jacob (Tierzuchtwart der Gemeinde Neuholland):

Schwenk von oben nach unten über Ziehbrunnen, umgeben von Kühen; Halbnaheinstellung von zwei Bauern im Gespräch (stumm), im Hintergrund Kühe; Halbtotale von Bauer Fritz Jacobs, Tür zum Schweinstall öffnend; Naheinstellung von Schweinen; Halbnaheinstellung von Fritz Jacobs, Kalb am Strick führend; Totale von Fritz Jacob, Pferd über den Bauernhof führend; Halbtotale von Fritz Jacob, mehrere Pferde über Bauernhof führend; Halbtotale von Schweinen, Pferden und Kühen auf dem Bauernhof; Naheinstellung von Fritz Jacobs mit zwei Pferden, unterlegt mit Kommentar über nach den Verheerungen des Krieges wieder erreichten beachtlichen Viehbestand mit vorbildlichen Tieren

0:07:44

6. Zum deutschen Bauerntag - Kongress deutscher Bauern (44 m)

Sowjetische Besatzungszone (SBZ); Ost-Berlin-Mitte; Schumannstraße; Deutsches Theater; Landwirtschaft; Politik; Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe (VdgB); Bauerntag; 22. – 23. November:

Naheinstellungen von Losungen „500 000 Bauern und Bäuerinnen bilden die stärkste deutsche Bauernorganisation ‚Die Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe‘“ und „Der Deutsche Bauerntag! Das Parlament der deutschen Bauern!“ am Gebäude Reinhardtstraße 14 (heute Bundesgeschäftsstelle der FDP/Hans-Dietrich-Genscher-Haus);

v. E. von Bauern/Delegierten auf dem Weg ins Deutsche Theater, darunter auf Hof vor dem Theater; Naheinstellung von Logo mit Schriftzug „Deutscher Bauerntag“ und Pflug und Getreideähre vor Karte (Umrisse) von Deutschland in den Grenzen seit 1945 und Schwenk auf Präsidium; v. E., darunter Naheinstellungen, von Mitgliedern des Präsidiums, dazwischen Totale auf Bühne mit Präsidium und Logo und Schwenk über Delegierte im Plenum, unterlegt mit Kommentar über Gründung der Zentralvereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe als Dachverband durch die Vereinigungen der fünf Länder; Halbnaheinstellung von Redner (OT) Anton Jadasch (Generalsekretär der VdgB Brandenburg) mit Rede über Bodenreform als Krönung des jahrhundertelangen Kampfes der Bauern; Halbnaheinstellung von Delegierten;

Naheinstellung von Redner (OT ostpreußischer Dialekt) Walter aus Hessen, mit Rede: „Ihr seid weiter in der Ostzone. Bei uns in der Westzone haben sich all diese Junker und Großgrundbesitzer, die ihr auf- und davongejagt habt, eingefunden.“, dazwischen Schwenk über Delegierte; Halbtotale von Präsidium;

Naheinstellung von Redner (OT) Kurt Vieweg (Generalsekretär der VdgB) mit Rede über Ziel, alle Bauern Deutschlands zu organisieren und deutsche Einheit, dazwischen Naheinstellungen von Bauern/Delegierten im Plenum, darunter mit Hitlerbärtchen und Seitenscheitel

0:09:18

7. SOS - Sturm auf dem Atlantik (24 m)

Atlantischer Ozean; Nordatlantik; Seefahrt; Rettung der Besatzung des portugiesischen Fischkutters „Maria Carlotta“ im Sturm:

v. E. von Schiff, durch stürmische See fahrend; Totale von in stürmischer See treibendem dreimastigen Segelschiff „Maria Carlotta“; v. E. vom zu Wasser lassen eines Rettungsbootes; v. E. vom Rettungsboot/Ruderboot im Sturm auf dem Weg zu Segelschiff; Totale von Segelschiff im Sturm; v. E. vom Rettungsboot längsseits gehend und gerettete Seeleute an Bord kletternd, unterlegt mit Kommentar über Rettung aller 31 Besatzungsmitglieder

0:10:10

8. Verbot des Kulturbundes im britischen Sektor Berlins, Protestkundgebung des Kulturbundes im Sportpalast (113 m)

Britische Besatzungszone; West-Berlin-Charlottenburg; Schlüterstraße 45; Kulturbund zur demokratischen Erneuerung Deutschlands; Verbot des Kulturbundes; 12. November:

Naheinstellung von Schild „Kulturbund zur demokratischen Erneuerung Deutschlands“; v. E. von Mitarbeitern des Zentralleitung des Kulturbundes beim Ausräumen der Büros, darunter mit Abnehmen von Plakaten und Ausräumen von Aktenschränken; Naheinstellung von Plakat „Kulturbund zur demokratischen Erneuerung Deutschlands – Geistiges Zentrum – Für Freiheit und Fortschritt – Für eine neue deutsche Kultur“ und Schwenk auf an der Wand hängende Maske; v. E. von Helfern beim Ausräumen der Büros, darunter Max Pechstein (Maler, Grafiker), Bernhard Benedik (Musiker, Professor) sowie Johannes R. Becher (Dichter, Präsident des Kulturbundes zur demokratischen Erneuerung Deutschlands, später Kulturminister der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Plakat abnehmend;

West-Berlin-Westend; Masurenallee; Haus des Rundfunks; Studios des Berliner Rundfunks; Großer Sendesaal; Kundgebung gegen das Verbot des Kulturbundes zur demokratischen Erneuerung Deutschlands in der britischen und amerikanischen Besatzungszone; 26. November; 19 Uhr:

Naheinstellung von Plakat „Öffentliche Kundgebung des Kulturbundes – im großen Sendesaal des Berliner Rundfunks“ mit vorbeilaufenden Besuchern; v. E. von zum Eingang strömenden Besuchern/Kundgebungsteilnehmern;

v. E. von Besuchern/Kundgebungsteilnehmern, darunter im Gang stehend, im voll besetzten großen Sendesaal;

Halbtotale von Rednerin (OT) Greta Kuckhoff (Widerstandskämpferin, Mitglied der „Roten Kapelle“, 1950-1958 Präsidentin der Deutschen Notenbank der DDR) am Rednerpult mit Rede zur Notwendigkeit des Kulturbundes zur „Erneuerung oder besser noch zur Erschaffung der demokratischen Basis unseres gesellschaftlichen Lebens“; Schwenk über Zuhörer/Kundgebungsteilnehmer, darunter stehend;

Halbnaheinstellung von Redner (OT, größtenteils mit Kommentar unterlegt) Friedrich-Wilhelm Krummacher (evangelischer Theologe, Generalsuperintendent für Berlin); Halbnaheinstellung von Zuhörern/Kundgebungsteilnehmern;

Halbtotale von Redner (OT) Ernst Lemmer (Mitbegründer Christlich-Demokratischen Union (CDU) in der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ), dritter Vorsitzender des Freien Deutschen Gewerkschaftsbundes (FDGB) mit Rede über nicht in der Verantwortung des Kulturbundes liegende Schwierigkeiten; Halbnaheinstellung von Zuhörern/Kundgebungsteilnehmern, im Vordergrund mit Rücken zur Kamera Redner Ernst Lemmer; Halbtotale von oben auf applaudierende Zuhörer/Kundgebungsteilnehmer;

Totale auf Bühne mit Präsidium und Rednerpult mit Redner (OT) Johannes R. Becher mit Rede gegen „deutsche Presseorgane“, die Reduzierung demokratischer Freiheiten wie durch das Verbot des Kulturbundes verteidigen angesichts des „unsagbaren Leidens unseres Volkes“ sowie „Wir sind aus den Erfahrungen der vergangenen Jahre heraus unter keinen Umständen mehr gewillt, das Verbot einer demokratischen Organisation ohne Widerspruch hinzunehmen.“, dazwischen zustimmendes Gemurmel und Applaus sowie v. E. von Zuhörern/Kundgebungsteilnehmern und Mitgliedern des Präsidiums sowie Losung „Freiheit für den Kulturbund“ als Bühnenhintergrund;

Halbtotale auf Podium und Schwenk auf Kundgebungsteilnehmer mit einmütiger Zustimmung zu Protestresolution durch Handheben;

v. E. von Orchester (OT) und Kundgebungsteilnehmern auf Podium und im Zuschauerraum

0:13:46

Abspann, unterlegt mit Orchestermusik

0:14:09

Ende

we are using cookies, by using our website, you agree to it. Privacy Policy

agree
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram