DEFA-Stiftung

Movie Database

Back

Der Augenzeuge 1956/34

10 Min., Documentary
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Wochenschau und Dokumentarfilme, 1956

Release Date (for Cinema)
Releases
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.icestorm.de

Film Crew

Camera
  • Erich Nitzschmann
  • Hans-Ulrich Männling
  • Gerhard Münch
  • Helmut Gerstmann
  • Rudolf Schemmel
  • Gustav Voigt
  • Hans Lindemann
  • Günter Weschke
  • Helmut Glowacz
Film Editing
  • Charlotte Beck
Production Manager
  • Hans Wegner
Person, Primary
  • Hans von Lex
  • Karl Schirdewan
  • Otto Nuschke
  • Hermann Matern
  • Walter Ulbricht
  • Bertolt Brecht
  • Ernst Goldenbaum
  • Walter Friedrich
  • Vengalil Krishnan Krishna Menon
  • Dmitri Trofimowitsch Schepilow
  • John Foster Dulles
  • Arseni Golowko
  • Wolfgang Kuhnert
  • Gerhard Müller
  • Egon Meyer
  • Heinrich Dathe
  • Lothar Wundratsch
  • Karla Hoffmann
  • Karl Lottes
  • Friedrich (Spitzname: Fritz) Hillebrandt
  • Manfred Grunwald
  • Wilhelm Noll
  • Fritz Cron
  • Konrad Adenauer
Person, Secondary
  • Adolf Hitler
  • Ferdinand Kunert
  • Marian Bogusz
  • Boleslaw Barlog

Short Summary (German)

1. Zum Verbot der KPD (Kommunistische Partei Deutschlands) in der BRD:

Bericht aus Karlsruhe (37 m)

Protestkundgebung in Berlin (Karl Schirdewan, Otto Nuschke)

2. Mechanisierung

Neue Gießstrecke: Tempergießerei des VEB Gießerei und Maschinenbau in Schmiedeberg (23 m)

3. Ferien 1956

Touristen in der CSR; Niedere Tatra (17 m)

4. Ausstellung polnischer Kunst

Malerei und Plastik unserer Nachbarn in Berlin (23 m)

5. Bertolt Brecht verstorben

Letzte Ehrung für den Dichter (24 m)

Sekunden der Woche

6. Belgien: Grubenkatastrophe im Schacht von Marcinelle (15 m)

7. London: Suez-Konferenz (18 m)

8. Dänemark: Sowjetischer Flottenbesuch mit Kreuzer „Ordshonikidse“ (10 m)

9. DDR: Gäste aus Albanien, Forschungsstelle Gülzow (14 m)

10. China: Der erste Lkw wird gebaut (14 m)

11. Sowjetunion: Indische Tänzer (17 m)

Sport im Bild

12. Rudern: Deutsche Meisterschaften in Heilbronn (29 m)

13. Motorsport: Internationales Sachsenringrennen (37 m)

Summary

0:00:16

1. Zum Verbot der KPD (Kommunistische Partei Deutschlands) in der BRD:

Bericht aus Karlsruhe (37 m)

Insert: Prozeß gegen die KPD

Bundesrepublik Deutschland (BRD); Baden-Württemberg; Karlsruhe; Prinz-Max-Palais; Bundesverfassungsgericht; Verbot der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD); 17. August:

Totale auf Gebäude des Bundesverfassungsgerichts (Prinz-Max-Palais); v. E. von Pressevertretern, vor dem Eingang des Gebäudes auf die Entscheidung wartend und Mitarbeiter des Gerichts, Mitteilung verteilend, dazwischen Naheinstellung von Schild mit Bundesadler und Schriftzug „Bundesverfassungsgericht“ sowie Naheinstellung von lächelndem Pressefotografen, Kameramann fotografierend, Kommentar: „Der demokratischen Öffentlichkeit wurde die Teilnahme versagt – aber Deutschland und die Welt erkennen beunruhigt, dass Adenauer und sein Gericht den Weg Hitlers beschreiten.“; v. E. von Hans von Lex (Staatssekretär im Innenministerium) vorm Gerichtsgebäude und beim Einsteigen in Staatslimousine mit Standarte der BRD, dazwischen Naheinstellung von Pressefotografen;

Naheinstellung auf Sonderausgabe einer Zeitung „Letzte Meldung – Abendpost – KPD verboten! – Auch Teilorganisationen werden aufgelöst – Die Partei ist verfassungswidrig und wird deshalb aufgelöst.“

Protestkundgebung in Berlin (Karl Schirdewan, Otto Nuschke)

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Ost-Berlin-Mitte; Unter den Linden; Bebelplatz; Kundgebung gegen das KPD-Verbot; 18. August:

Schwenk über Unter den Linden/Bebelplatz versammelte dichtgedrängte Menschenmasse auf Bühne vor der Humboldt-Universität, Kommentar: „In Berlin protestierten 200 000 gegen die Methoden der Bonner Justiz.“;

Halbtotale auf Bühne mit Redner (stumm) Karl Schirdewan (Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees (ZK) der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED); v. E. von Kundgebungsteilnehmern; Naheinstellung vom Redner (stumm) Karl Schirdewan, rechts daneben Otto Nuschke (stellv. Ministerpräsident, Vorsitzender der Christlich-Demokratischen Union (CDU) Ost) mit Sonnenbrille; Halbtotale von applaudierenden Kundgebungsteilnehmern mit Losung „Wir protestieren gegen das Verbot der KPD!“; Halbtotale auf applaudierende Kundgebungsteilnehmer; Halbtotale von Bühne mit u. a. (2. v. l.) Hermann Matern (1. Stellvertreter des Präsidenten der Volkskammer), Otto Nuschke (hinterm Rednerpult), (5. v. r.) Walter Ulbricht (stellv. Ministerpräsident, 1. Sekretär des ZK der SED) mit Schiebermütze und Karl Schirdewan (ganz rechts); Halbtotale auf Kundgebungsteilnehmer, darunter in Bahnuniform, mit Losung „Reichsbahn Bau-Betrieb – 62 Kollegen erklärten ihren Eintritt in die SED als wirksamen Protest gegen das KPD-Verbot!“; verschiedene Naheinstellungen von Kundgebungsteilnehmern; Naheinstellung vom Redner (stumm) Otto Nuschke, rechts daneben Walter Ulbricht, Kommentar: „Dr. Otto Nuschke erinnerte an 1933, als Hitler so begann wie Adenauer heute.“;

Halbtotale von applaudierenden Kundgebungsteilnehmern; Totale von dichtgedrängter Menschenmasse applaudierender Kundgebungsteilnehmer auf der Straße Unter den Linden, im Hintergrund Rotes Rathaus und die Ruinen von Prinzessinenpalais (Opernpalais) und Kronprinzenpalais

0:01:35

2. Neue Gießstrecke: Tempergießerei des VEB Gießerei und Maschinenbau in Schmiedeberg (23 m)

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Sachsen; Schmiedeberg (seit 2014 Teil von Dippoldiswalde); Volkseigener Betrieb (VEB) Gießerei- und Maschinenbau „Ferdinand Kunert“ (heute: Schmiedeberger Gießerei GmbH); Mechanisierung der Tempergießerei:

Insert: Mechanisierung

v. E. von Arbeitern, mit Maschinen Gießformen herstellend;

Totale von Arbeitern, Roheisen aus Ofen in Pfannen füllend; v. E. von Arbeitern, an Schienen unter der Decke hängende Pfannen mit Roheisen bewegend und Roheisen in Gießform gießend, Kommentar: „Die ca. eineinhalb Zentner schweren Pfannen schleppten früher zwei Arbeiter vom Ofen zur Gießform. Heute erfolgt der Transport mechanisiert. Das Resultat: Verdoppelung der Leistung bei gleichzeitiger Einsparung menschlicher Kraft.“;

v. E. von Arbeitern und Ingenieuren mit vom Betrieb neu entwickelter Vertikalkokillengießmaschine

0:02:23

3. Touristen in der CSR; Niedere Tatra (17 m)

Tschechoslowakische Republik (CSR); Tschechoslowakei; Slowakei; Niedere Tatra; Gebirge; Urlaub:

Insert: Ferien 1956

Halbtotale von Urlauberinnen und Urlaubern vor Hütten aus Holz und Zeltplane; v. E. von Gruppe beim Wandern, darunter auf hölzerner Leiter; v. E. von Bergsteigern, Felsnadel erkletternd; Blick in Tal mit Zeltlager; Blick in weite Landschaft, Kommentar: „Von Jahr zu Jahr sind es mehr Feriengäste, auch aus der Deutschen Demokratischen Republik, die hier ihre erholsamen Kletterpartien unternehmen.“

0:02:58

4. Malerei und Plastik unserer Nachbarn in Berlin (23 m)

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Ost-Berlin; Bildende Kunst; Malerei; Bildhauerei; Ausstellung der Werke junger polnischer Künstler:

Insert: Ausstellung polnischer Kunst

Kamerafahrt durch sich öffnende Tür auf Büste; v. E. von Ausstellungsbesuchern und Künstlern im Gespräch (stumm), im Hintergrund Ausstellungsstücke; Naheinstellungen von verschiedenen Bildern der Ausstellung in unterschiedlichen Techniken und Naheinstellung auf Schild „98. Marian Bogusz, geb. 1920 – Leipziger Bahnhof – Tusche“ (Marian Bogusz, 1920-1980, polnischer Maler und Kurator), dazwischen verschiedene Naheinstellungen von Ausstellungsbesuchern, darunter Eisenbahner in Uniform, unterlegt mit teils humorig-satirischem Kommentar: „Der Wert der Ausstellung: Sie zeigte die Notwendigkeit des künstlerischen Experiments.“

0:03:47

5. Bertolt Brecht verstorben

Letzte Ehrung für den Dichter (24 m)

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Zum Tode von Bertolt Brecht; gestorben 14. August:

Insert: Bert Brecht †

Ost-Berlin; Deutscher Friedensrat (ab 1963: Friedensrat der DDR); Pariser Verträge; Unterschriftensammlung (Archivaufnahmen aus „Der Augenzeuge“ 4/1955):

Totale in Arbeitszimmer mit am Tisch sitzendem Bertolt Brecht (Berliner Ensemble (BE), Dramatiker, Nationalpreisträger, Friedenspreisträger) und Mitgliedern des Deutschen Friedensrates, darunter Ernst Goldenbaum (Vizepräsident der Volkskammer, Mitglied des Präsidiums des Deutschen Friedensrates); Prof. Walter Friedrich (Biophysiker, Vorsitzender des Deutschen Friedensrates) mit Unterschriftensammlung;

Nahaufnahme von Bertolt Brecht mit Zigarre; Nahaufnahme von Prof. Walter Friedrich; Naheinstellung von Stapel Briefen und Telegrammen, darunter mit Briefkopf „Grundschule Gera-Thieschitz“ und Schwenk auf Bertolt Brecht; Halbnaheinstellung von Bertolt Brecht während der Übergabe der Unterschriftensammlung;

Ost-Berlin-Mitte; Chausseestraße; Dorotheenstädtischer Friedhof; Beerdigung Bertolt Brechts; 17. August:

Halbnaheinstellung von Blumen und Trauerkränzen auf Bertolt Brechts Grab; Schwenk von langem Zug Trauernder mit Kränzen, im Hintergrund Spalier stehende Soldaten der Nationalen Volksarmee (NVA) in Uniform; Naheinstellung von Kranzschleife mit Inschrift „Bertolt Brecht unser aller Meister! Intendant und Ensemble des Theaters der Freundschaft“; Naheinstellung von Trauergästen; Naheinstellung von Kranzschleife mit Inschrift „Schiller- und Schlosspark-Theater – Barlog“ (Boleslaw Barlog, Regisseur und Theaterintendant); Naheinstellung von Kranzschleife mit Inschrift „Münchner Kammerspiele“; Naheinstellung von Trauergästen; Schwenk über dicht gedrängte Trauergäste und zahleiche Blumen und Trauerkränze am Grab

6. Belgien: Grubenkatastrophe im Schacht von Marcinelle (15 m)

Belgien; Marcinelle; Bois du Cazier; Bergbau; Steinkohlerevier; Grubenunglück; 8. August:

Bildbeitrag fehlt, Textbeitrag (siehe Textliste):

Tragisches Grubenunglück in Belgien. Über 200 Kumpel des Schachtes von Marcinelle mussten die unvorstellbare technische Rückständigkeit in den Bergwerken der Borinage mit dem Leben bezahlen. Die Förderanlagen stammen zum größten Teil noch aus dem 19. Jahrhundert. Trauer um die Opfer des Grubenbrandes lag über der Stadt Marcinelle.

0:04:37

7. London: Suez-Konferenz (18 m)

Großbritannien (GB); England; ohne Ortsangabe; Verschiffung von Militärtruppen in den Nahen Osten als Reaktion auf die Verstaatlichung des Sueskanals (Suezkanal) am 26. Juli:

Insert: Sekunden der Woche

v. E. von britischen Soldaten mit Gewehren und Seesäcken an Bord eines Schiffs gehend; v. E. vom Passagierschiff/Truppentransporter „Nevasa“ beim Ablegen, darunter mit winkenden Soldaten an Bord;

Großbritannien (GB); England; London; Lancaster House; Konferenz zur Beilegung der Sueskrise (Suezkrise); 16. – 23. August:

Schwenk mit Lancaster House betretendem indischen Vertreter Vengalil Krishnan Krishna Menon (Leiter der indischen Delegation bei den Vereinten Nationen (UN); Schwenk mit Lancaster House betretendem Dmitri Schepilow (Außenminister der Sowjetunion (UdSSR); Naheinstellung von John Foster Dulles (Außenminister der Vereinigten Staaten von Amerika (USA); v. E. von Delegationen an Tisch im Konferenzsaal

0:05:17

8. Dänemark: Sowjetischer Flottenbesuch mit Kreuzer „Ordshonikidse“ (10 m)

Dänemark; Besuch eines sowjetischen Flottenverbandes mit dem Kreuzer „Ordschonikidse“ (auch: „Ordzhonikidze“):

Totale von an Kai vertäuten Kriegsschiffen; Naheinstellung auf Heck der „Ordschonikidse“ mit Namenszug (kyrillisch); Naheinstellung von Fahne der sowjetischen Marine; v. E. von Vertreter der dänischen Marine an Bord gehend und begrüßt durch Arseni Golowko (Admiral, Kommandant der baltischen Flotte); Halbnaheinstellung von Schiff mit angetretener Besatzung; Halbnaheinstellung von Schaulustigen am Kai; Totale auf von Bord gehende Matrosen in Uniform, darunter mit Gitarre; v. E. von Matrosen im Gespräch mit Schaulustigen (stumm)

0:05:39

9. DDR: Gäste aus Albanien, Forschungsstelle Gülzow (14 m)

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Mecklenburg-Vorpommern; Gülzow; Landwirtschaft; Besuch einer Delegation albanischer Parlamentarier in der Forschungsstelle für Agrobiologie und Pflanzenzüchtung der Deutschen Akademie der Landwirtschaftswissenschaften im Rahmen eines Besuchs in der DDR; 11. – 23. August:

Totale auf Delegation auf Dorfstraße laufend neben Ortseingangsschild „Gülzow Kreis Güstrow“; v. E. von albanischen Parlamentarierinnen und Parlamentariern auf den Feldern der Forschungsstelle, Pflanzen und Versuchsanordnungen betrachtend und im Gespräch mit Wissenschaftlern (stumm), dazwischen Naheinstellung auf Schild „So. Weizen – Saatzeitprüfung“ in Frakturschrift

0:06:12

10. China: Der erste Lkw wird gebaut (14 m)

Volksrepublik (VR) China; Changchun; First Automotive Works (FAW, Automobilwerk Nummer eins); Fertigstellung des ersten in China produzierten LKWs Jiefang CA-10;

v. E. vom Zusammenbau des LKWs auf Taktstraße und vom Band rollend mit zahlreichen Zuschauern in der Werkhalle; Schwenk über Platz mit zahlreichen Schaulustigen; v. E. von Parade mit geschmückten ersten LKWs, darunter mit Losung mit chinesischen Schriftzeichen, mit zahlreichen jubelnden und die LKWs betrachtenden Schaulustigen

0:06:42

11. Sowjetunion: Indische Tänzer (17 m)

Sowjetunion (UdSSR); Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik (RSFSR); Russland; Moskau; Gastspiel eines indischen Tanzensembles in Moskau:

v. E. von Ankunft der indischen Künstler auf dem Flughafen;

Halbtotale von zwei Tänzern in Kostümen mit Masken auf der Bühne zu indischer Musik tanzend (OT); Halbnaheinstellung von Zuschauern; Halbtotale von Tänzerin in traditioneller indischer Tracht zu indischer Musik tanzend (OT); v. E. von applaudierenden Zuschauern (OT); Schwenk von sich verbeugendem Ensemble

0:07:20

12. Rudern: Deutsche Meisterschaften in Heilbronn (29 m)

Bundesrepublik Deutschland (BRD); Baden-Württemberg; Heilbronn; Sport; Rudern; Deutsche Meisterschaften:

Insert: Sport im Bild

Halbnaheinstellung von Rennleiter, mit Fahne Startsignal gebend;

v. E. vom Rennen der Vierer mit Steuermann mit den Booten von (namentlich genannt) Zentraler Sportklub (ZSK) Vorwärts Berlin (Deutscher Meister), Gießener Rudergemeinschaft 1877 (Zweiter) und Kölner Ruderverein von 1877 (Dritter), dazwischen v. E. von Zuschauern;

Naheinstellung von Motorboot mit Kampfrichter und Naheinstellung von Zuschauern auf Güterwagen als „rollende Tribüne“; Naheinstellung von Mannschaft des ZSK Vorwärts Berlin mit Steuermann Wolfgang Kuhnert sowie Gerhard Müller, Egon Meyer, Heinz Dathe und Lothar Wundratsch bei der Siegerehrung;

v. E. vom Rennen der Achter mit Sieger ZSK Vorwärts Berlin, dazwischen Naheinstellung von Zuschauern

0:08:23

13. Motorsport: Internationales Sachsenringrennen (37 m)

Deutsche Demokratische Republik (DDR); Sachsen; Hohenstein-Ernstthal; Sachsenring; Motorradrennen; Internationales Sachsenring-Rennen; 19. August:

Schwenk von Start der Klasse 4 bis 125 cm³ mit Anschieben der Motorräder; v. E. vom Rennen auf dem Straßenkurs mit zahlreichen Zuschauern, teils über Alleen und mit Strohballen am Straßenrand, unterlegt mit Kommentar über Rennverlauf, vom Start weg Karl Hofmann (Frankfurt am Main, Marke: DKW) vor Karl Lottes (Marburg);

Schwenk mit Zieleinfahrt von Sieger Karl Hofmann; Totale auf jubelnde Zuschauermassen auf Tribüne; Halbtotale von Fahrern bei der Siegerehrung, Karl Hofmann mit Siegerkranz;

Schwenk von oben auf Start der Seitenwagengespanne bis 500 cm³ mit Anschieben der Motorräder; v. E. vom Rennen, darunter Naheinstellungen von Fahrern und Beifahrern bei voller Fahrt, unterlegt mit Kommentar über internationales Starterfeld mit Fahrern aus Australien, Belgien, Frankreich, der Schweiz und Deutschland sowie Rennverlauf mit Fritz Hillebrand und Manfred Grunwald (Bundesrepublik Deutschland (BRD), Marke: BMW, Start-Nr. 42) mit Durchschnittsgeschwindigkeit von 132,8 km/h in Führung vor Wilhelm Noll und Fritz Cron (BRD, BMW); Schwenk mit Zieleinfahrt der Sieger Fritz Hillebrand/Manfred Grunwald; Schwenk über jubelnde Zuschauermassen; Halbnaheinstellung von Fahrern bei der Siegerehrung, Fritz Hillebrand und Manfred Grunwald mit Siegerkränzen

0:09:44

Ende

we are using cookies, by using our website, you agree to it. Privacy Policy

agree
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram