Movie Database

Back

Die Spur führt zum Silbersee

Director: Günter Rätz, Color, Animation Film
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
1985 - 1989

Film/Video Format
35 mm
Length in m
2309
Type of Animation
Puppentrickfilm
Other Title
Silbersee
English Title
The Trail Leads to Silver Lake
Premiere Date
Release Date (for Cinema)
Literary Source
May, Karl: "Der Schatz im Silbersee", Roman
Film poster for "Die Spur führt zum Silbersee"

(Dir.: Günter Rätz, 1985 - 1989) Graphic Design: Hans Eberhard Ernst

Short Summary (English)

Hobble Frank und Aunty Droll promised Indian Chief White Bear to bring his heirs, Little and Big Bear, the map marking the location of the treasure in the Silver Lake. Bandit Chief Brinkley steals the map, however, and plans to rob the treasure! Winnetou and Old Shatterhand help to find the bandits and ensure they are arrested... but the bandits escape. A puppet animation version of a classic Western! Based on the Karl May novel "The Treasure in the Silver Lake".

(Quelle: DEFA Film Library)

Film still for "Die Spur führt zum Silbersee"

(Dir.: Günter Rätz, 1985 - 1989) Photography: Rudolf Uebe

Film still for "Die Spur führt zum Silbersee"

(Dir.: Günter Rätz, 1985 - 1989) Photography: Rudolf Uebe

Film Crew

Director
  • Günter Rätz
Script
  • Günter Rätz
Camera
  • Rudolf Uebe
Film Editing
  • Heidrun Sünderhauf
  • Sibille Rätz
Assistant Director
  • Sibille Rätz
Scenario
  • Günter Rätz
Production Design
  • Walter Rehn
Script Editing
  • Addy Kurth
Music
  • Addy Kurth
Sound
  • Manfred Mammitzsch
  • Thomas Weiß (Geräusche)
  • Manfred Jähne (Geräusche)
  • Siegfried Ludwig (Geräusche)
Musical Performance
  • Gunter Emmerlich (Gesang)
  • Günther Karpa (Gesang)
  • Eberhard Lösch (Gesang)
Production Management
  • Helga Kurth
Design
  • Walter Rehn (Puppengestaltung)
Animation
  • Sibille Rätz (Puppenführung)
  • Günter Rätz (Puppenführung)
Consulting
  • Klaus Hoffmann (Fachberatung)
Narrator
  • Victor Deiß
  • Hans-Joachim Hanisch
  • Dieter Wien
  • Gerd Grasse
  • Henry Hübchen
  • Klaus Manchen
  • Peter Tepper
  • Günter Sonnenberg
  • Harald Warmbrunn
  • Kristof-Mathias Lau
  • Reinhard Michalke
  • Werner Ehrlicher
  • Horst Lebinsky
  • Klaus Bergatt

Short Summary (German)

Ein Saloon-Pianist sitzt am Klavier und ruft seine Fans zusammen. Er erzählt, was im vorherigen Teil geschah. Die erfahrenen Westerner Hobble Frank und Tante Droll haben dem alten Indianerhäuptling "Weiser Bär" versprochen, den Plan seines wohlbehüteten Heiligtums im Silbersee seinen Erben, dem Großen und dem Kleinen Bären, zu übergeben. Der Banditenchef Brinkley stiehlt diesen Plan und will mit seiner Bande den Schatz rauben. Winnetou und Old Shatterhand beteiligen sich an der Verfolgung der Gangster und sorgen für ihre Gefangennahme. Die Räuber werden in die Hände des Militärs übergeben, ihnen gelingt aber die Flucht und der Diebstahl einiger Pferde. Der Klugheit der Bärenindianer und der Pfiffigkeit der Westerner sind die Banditen allerdings nicht gewachsen. Sie werden unschädlich gemacht. Winnetou und Old Shatterhand haben wie immer der Gerechtigkeit zum Sieg verholfen.

(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)

menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio cancel youtube instagram