Movie Database

Back

Dornröschen

Director: Katja Georgi, Color, Animation Film
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Trickfilme, 1965 - 1967

Film/Video Format
35 mm
Length in m
615
Type of Animation
Puppentrickfilm
Release Date (for Cinema)
Literary Source
Gebrüder Grimm: "Dornröschen", Märchen
Releases
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.icestorm.de
Film still for "Dornröschen"

(Dir.: Katja Georgi, 1965 - 1967) Photography: Helmut May

Film still for "Dornröschen"

(Dir.: Katja Georgi, 1965 - 1967) Photography: Helmut May

Film Crew

Director
  • Katja Georgi
Script
  • Katja Georgi
Camera
  • Helmut May
Film Editing
  • Eva d'Bomba
Production Design
  • Gottfried Reinhardt
Script Editing
  • Katharina Benkert
Music
  • Horst Elsner
  • Addy Kurth (Musikbearbeitung)
Sound
  • Horst Philipp
Production Management
  • Ernst Schade
  • Gisela Hammer (Gesamtleitung)
Design
  • Otto Gert Müller (Puppengestaltung)
  • Horst J. Tappert (Puppengestaltung)
Animation
  • Heinz Steinbach (Puppenführung)
  • Margitta Jänsch (Puppenführung)
  • Jörg Herrmann (Puppenführung)
Narrator
  • Joachim Zschocke

Short Summary (German)

Ein Königspaar bekommt nach langer Zeit des Wartens eine Tochter. Da die goldenen Teller nicht ausreichen, können nur zwölf weise Frauen zur Taufe geladen werden. Die dreizehnte wird dadurch so beleidigt, dass sie ungeladen erscheint und dem Kind den Tod wünscht. Zum Glück hat die zwölfte Fee ihren Wunsch noch nicht ausgesprochen und kann den Fluch mindern: Danach sticht sich Dornröschen an ihrem fünfzehnten Geburtstag mit einer Spindel und fällt in einen hundertjährigen Schlaf, aus dem sie ein Königssohn durch einen Kuß erlöst.

(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)

menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram