Bestürzend fern und nah - Filmkritiken in der Wochenzeitschrift "Die Weltbühne"

Klaus Wischnewski / Peter Ahrens (1928 - 2003)

In Zusammenarbeit mit Christa Vetter-Wischnewski wird anlässlich des 80. Geburtstages des 2003 verstorbenen Filmkritikers, Autors und Dramaturgen Klaus Wischnewski ein Manuskript mit dem Namen „Bestürzend fern und nah – Filmkritiken in der Wochenzeitschrift DIE WELTBÜHNE„ veröffentlicht. Es enthält eine Großzahl der in der „Die Weltbühne“ erschienenen Artikel u. a. die Kritiken zu Filmen wie „Die Legende von Paul und Paula“, „Spur der Steine“ und gibt aus Sicht eines Experten einen tiefen Einblick in die Welt der von 1971 bis 1991 produzierten DEFA-Kinofilme. Das Manuskript ist mit einem Vorwort von Ralf Schenk versehen.

Für 7 Euro zzgl. Versandkosten erhältlich über info@defa-stiftung.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel