Filmstill zu "Ein Lord vom Alexanderplatz"

Was gibt's Neues?

Alles rund um die DEFA und die DEFA-Stiftung

Hier halten wir Sie über aktuelle Ausstellungen, Filmreihen, Festivals mit DEFA-Retrospektiven, Sendetermine im Fernsehen und Neuerscheinungen von DVDs, Blu-rays und Publikationen auf dem Laufenden. 

Filmstill zu "Der schweigende Stern"
Filmstill zu "DEFA: Wurzeln"

Veranstaltung

Quo vadis DEFA-Forschung?


Universität Rostock

Vom 29. bis 31. Mai 2024 richten DEFA-Stiftung und Universität Rostock die Tagung „Quo vadis DEFA-Forschung? Neue Perspektiven im Umgang mit dem Filmerbe der DDR“ aus. Mit Blick auf das Kino der DDR möchte die Fachtagung die nationale und internationale DEFA-Forschung auf den Prüfstand stellen.

Zur Veranstaltung

Veranstaltung

Gedenkveranstaltung für Wolfgang Klaue


Bundesarchiv (Berlin-Lichterfelde)

Am 16. Februar starb mit Wolfgang Klaue (1935–2024) einer der wichtigen Bewahrer des deutschen Filmerbes. Zusammen mit der DEFA Film Library und der FIAF erinnert die DEFA-Stiftung am 11. Juni 2024 an ihren Gründungsvorstand.

Zur Veranstaltung
Filmstill zu "Streng vertraulich oder Die innere Verfassung"

Aktuelles

Aufruf zum Erfahrungsaustausch

Forschungsprojekt zum Thema „Einflussnahme, Kontrolle und Repression im Filmwesen der DDR“ sucht Zeitzeuginnen und Zeitzeugen.

Zur Meldung

Aktuelles

Hörfilmpreis für JAKOB DER LÜGNER

Der deutsche Hörfilmpreis in der Kategorie Filmerbe wurde am 19. März in Berlin an die DEFA-Stiftung für die im Zuge der digitalen Restaurierung entstandene Audiodeskription zu Frank Beyers DEFA-Spielfilm JAKOB DER LÜGNER (1974) verliehen.

Zur Meldung

Aktuelles

Heiner-Carow-Preis für Eva Trobisch

Zum elften Mal wurde der mit 5.000 Euro dotierte Heiner-Carow-Preis auf den Internationalen Filmfestspielen Berlin ausgelobt. Prämiert wurde Eva Trobisch für ihren zweiten langen Spielfilm IVO.

Zur Meldung

Aktuelles

Wir trauern um Wolfgang Klaue

Die DEFA-Stiftung trauert um ihren Gründungsvorstand Wolfgang Klaue, der am Freitag, den 16. Februar 2024 im Alter von 88 Jahren in Berlin starb.

Zur Meldung
Filmstill zu "Bankett für Achilles"
Filmstill zu "Bankett für Achilles"

Film des Monats

Bankett für Achilles

Im Rahmen der Fachtagung „Quo vadis DEFA-Forschung?“ an der Universität Rostock wird BANKETT FÜR ACHILLES (R: Roland Gräf, 1975) in Anwesenheit der Schauspielerin Ute Lubosch präsentiert.

Weiterlesen

DEFA-Filme in TV und Kino

Wo laufen DEFA-Filme im Fernsehen und Kino?

Filmstill zu "Die Abenteuer des Till Ulenspiegel"

TV

Die Abenteuer des Till Ulenspiegel


mdr

Die Niederlande im 16. Jahrhundert. Truppen des spanischen Königs Philipp II. halten das Land besetzt, durchziehen es brandschatzend und mordend. Sie kommen auch ins flandrische Damme, wo sich der Possenreißer Till gerade mit seiner Nele verlobt. Der Ort wird verwüstet, geplündert und Tills Vater Claes auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Angesichts dieser grausamen Ereignisse wird aus dem Schelm Till ein leidenschaftlicher Kämpfer gegen die Okkupanten und ihren Statthalter Herzog Alba.

ältere Meldungen

Filmstill zu "Die Leiden des jungen Werthers"

Newsletter

Wir verschicken circa sechs Mal im Jahr unseren Newsletter per E-Mail und informieren über aktuelle Veranstaltungen, Förderpreise und Publikationen. Wenn Sie auch regelmäßig informiert werden möchten, melden Sie sich mit dem Newsletter-Formular an.

Weiterlesen
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio cancel youtube instagram