Was gibt's Neues?

Alles rund um die DEFA und die DEFA-Stiftung

Hier halten wir Sie auf dem laufenden über aktuelle Ausstellungen, Filmreihen, DEFA-Filmen auf Festivals, Sendetermine im Fernsehen und Neuerscheinungen von BluRays oder Publikationen. 

Aktuelles

Preise der DEFA-Stiftung 2020

Die Preisjury der DEFA-Stiftung hat auf ihrer diesjährigen Sitzung beschlossen, ein Zeichen für das Kino zu setzen und ausschließlich engagierte Spielstätten und Verleihfirmen auszuzeichnen.

Zur Meldung

Aktuelles

DOK Leipzig: Förderpreis der DEFA-Stiftung verliehen

Der mit 4.000 Euro dotierte Förderpreis der DEFA-Stiftung geht an Daniel Kötter mit RIFT FINFINNEE.

Zur Meldung
Filmstill zu "Abschiedsdisco"

Aktuelles

FilmFestival Cottbus

Das 30. FilmFestival Cottbus zeigt in einer Online-Ausgabe vom 8. bis zum 31. Dezember verschiedene DEFA-Spiel - und Dokumentarfilme.

Zur Meldung

Aktuelles

Filmfest Schlingel: Förderpreis der DEFA-Stiftung verliehen

Der mit 4.000 Euro dotierte Förderpreis der DEFA-Stiftung geht an Teresa Hoerl mit NOTHING MORE PERFECT.

Zur Meldung

Aktuelles

Neue Rechercheplattform online

Die neue Rechercheplattform www.progress.film ist online. Sie bietet Filmproduzenten, Sendern, Regisseuren, Journalisten und Historikern erstmals einen digitalen Zugang zum gesamten Kinofilmerbe der DDR.

Zur Meldung
Filmstill zu "Königskinder"
Filmstill zu "Königskinder"

Film des Monats

Königskinder

Am 17. Dezember 2020 feiert Armin Mueller-Stahl seinen 90. Geburtstag. ICESTORM veröffentlicht zu diesem Jubiläum eine DVD-Edition mit vier DEFA-Filmen, die den Schauspieler in tragenden Rollen zeigen. Darunter: KÖNIGSKINDER (1962).

Weiterlesen

DEFA-Filme in TV und Kino

Wo laufen DEFA-Filme im Fernsehen und Kino?

Filmstill zu "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus"

TV

Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus?


rbb

Der arme Bursche Jakob wird wegen seiner Furchtsamkeit von den Leuten oft verspottet, und vom Mißgeschick ist er außerdem verfolgt. Der König hat es ebenfalls auf sein Leben abgesehen. Mit einem Brief schickt er Jakob zum Schloß, und wäre er nicht Räubern in die Hände gefallen, dann hätte er den Tag nicht überlebt. So aber feiert er Hochzeit mit der Prinzessin. Der genarrte König entsendet ihn zum Teufel, drei goldene Haare zu holen, in der Hoffnung, Jakob nicht wiederzusehen. Der marschiert los und verspricht unterwegs den vom König ausgebeuteten Untertanen, den Teufel nach einem Ausweg aus ihrer Not zu fragen.

ältere Meldungen

Filmstill zu "Die Leiden des jungen Werthers"

Newsletter

Wir verschicken circa sechs Mal im Jahr unseren Newsletter per E-Mail und informieren über aktuelle Veranstaltungen, Förderpreise und Publikationen. Wenn Sie auch regelmäßig informiert werden möchten, melden Sie sich mit dem Newsletter-Formular an.

Weiterlesen
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram