Filmstill zu "Lotte in Weimar"

Das Auge schwimmt auf dem Canale Grande

Texte zum Film. Projekte. Gespräche. 1967 - 2018

Eduard Schreiber
256 Seiten
Für 18,00 Euro zzgl. Versandkosten

zu beziehen über info@defa-stiftung.de

Dieses Buch versteht sich als Begleitband zu einer – zumindest gedachten – Retrospektive eines filmischen Lebenswerks. In den Texten und nicht realisierten Drehbüchern, die in dem Band versammelt sind, begibt sich Regisseur Eduard Schreiber auf Zeitreisen ins 20. und beginnende 21. Jahrhundert. Er reflektiert nichts weniger als unser Woher und Wohin und wie sich das Individuum in den Zeitläufen sowohl behaupten als auch verirren kann, bis zur Rettung oder zum Untergang. Gespräche mit dem Dokumentaristen vervollständigen den Einblick in das Leben eines kritischen Künstlers.

menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram