Filmdatenbank

Zurück

Berlin hin und zurück

Regie: Kurt Barthel, 28 Min., Farbe, Dokumentarfilm
Deutschland
DOKFILM GmbH, 1992

Film-/Videoformat
Betacam SP
Sonstiger Titel
Freie Fahrt; Frei Fahrt

Kurzinhalt (Deutsch)

Nach über 30 Jahren fährt die S-Bahn wieder von Berlin nach Potsdam. Es ist der erste große Lückenschluss im Berliner S-Bahnnetz seit dem Mauerfall. Berlin und sein Umland kommen sich damit näher. Die immer stärker werdenden Verkehrsprobleme auf der Straße können durch die Verbesserung des Angebots der Nahverkehrsmittel gemildert werden.

Der Beitrag streift die Probleme, die bei der Neugestaltung des S-Bahn-Netzes, wie es bis 1961 bestand, von den Verkehrsträgern zu lösen sind. Planer und Benutzer kommen zu Wort.

(Quelle: Wendefilmakten)

Filmstab

Regie
  • Kurt Barthel
Drehbuch
  • Kurt Barthel
Kamera
  • Jürgen Partzsch
Schnitt
  • Ute Kraatz
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram